FRITZ!Box 7590 07.19 Labor Serie

zorro0369

Mitglied
Mitglied seit
25 Mrz 2018
Beiträge
248
Punkte für Reaktionen
50
Punkte
28
oder ist seit dem 6.7. hier alles nur noch Spiegelfechten?
hier ist vorbei... wenn ich mich recht erinner, war es mit der 7.0 genauso, da bekam dann die 7490 nicht die 7.0, sondern die 7.01 nachdem ein paar bugs der 7.0 gelöst waren. also vermute ich, dass die 7490 auch die 7.21 (oder wie immer die lauten mag) bekommt und nicht die 7.20

lg zorro
 

Mike08

Neuer User
Mitglied seit
10 Sep 2013
Beiträge
74
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
8
Bitte hier beenden, falls nicht eine neue Labor >7.20 kommt. Danke!
Oder besser hier schließen und eine neues mit Labor „7590 Version 7.2x“ öffnen.
 
  • Like
Reaktionen: Ralf-Fritz und inge70

IPSchorsch

Mitglied
Mitglied seit
7 Apr 2010
Beiträge
302
Punkte für Reaktionen
32
Punkte
28
... Was soll denn der Quatsch? Ich will, wenn ich nach Hause komme sehen, dass ich einen Anruf in Abwesenheit hatte. Da will ich nicht erst auf ein C5 im Wohnzimmer gucken.
Auch wenn es ärgerlich sein kann, wenn ein Feature ausgebaut wird, muss *ich* sagen, dass es mit diesem Feature eine der überflüssigsten Funktionen erwischt hat, der *ich* keine Träne nach weinen werden. Meine Box ist unter dem Schreibtisch und die LEDs dunkel geschaltet, weil sie mich nachts nerven. Über Anrufe wurde ich bereits per Push-Mail und FritzApp informiert. Und wenn ich nach Hause komme, sehe ich es blinken auf meinem MT-F und C5. Und wenn es blinkt will ich ja nachschauen, wer angerufen hat, sodass es ohne Handgerät eh nicht geht.
Das ist meine Meinung und ich finde es gut, wenn so überflüssiges Zeug entfernt wird, um die Größe der Firmware im Zaun zu halten. Also alles eine Frage des Blickwinkels ...
 

StefanHäberlein

Neuer User
Mitglied seit
3 Apr 2006
Beiträge
19
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
Tja, was soll ich sagen? Gestern funktionierte die verschlüsselte Telefonie wieder nicht. Jetzt lasse ich die Funktion erstmal für längere Zeit deaktiviert. Ist mir einfach zu unzuverlässig. Ist schon seltsam, dass ich diese Probleme erst seit dem finalen 6.20 habe. Aber vielleicht ist das auch nur Zufall und es liegt tatsächlich ein sporadischer Fehler bei der Telekom vor.
 

HarryP_1964

Aktives Mitglied
Mitglied seit
5 Aug 2017
Beiträge
891
Punkte für Reaktionen
110
Punkte
43
Ich will, wenn ich nach Hause komme sehen, dass ich einen Anruf in Abwesenheit hatte. Da will ich nicht erst auf ein C5 im Wohnzimmer gucken.
Wie wäre es mit einer Push-Mail-Benachrichtigung?
Da kannst Du Dich auf dem Weg nach Hause schon damit beschäftigen, ob Du zurückrufen möchtest oder noch
besser, bei wichtigen Anrufen gleich vom Handy/Büro aus anrufen.
Da m.V.n. die meisten Boxen eh unter dem Tisch oder in einer abgelegenen Ecke stehen, macht die
LED-Anzeige eh keinen großen Sinn.

Harry
 
  • Like
Reaktionen: DocMarc

koyaanisqatsi

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
24 Jan 2013
Beiträge
12,695
Punkte für Reaktionen
350
Punkte
83
Da m.V.n. die meisten Boxen eh unter dem Tisch oder in einer abgelegenen Ecke stehen, macht die
LED-Anzeige eh keinen großen Sinn.
Ja, das macht mich traurig.
Denn es ist auch ein Funkgerät und wäre gerne an exponierter Stelle, siehe Unterseite, an einer Wand montiert.
 

oldmen

Aktives Mitglied
Mitglied seit
30 Jun 2008
Beiträge
1,880
Punkte für Reaktionen
63
Punkte
48
...dass ich diese Probleme erst seit dem finalen 6.20 habe.
Wenn du dieses Problem "erst seit der finalen 6.20" (gabs die überhaupt?) hast, ist das hier der komplett falsche Thread.

Und für die finale 7.20 gibt es einen extra Thread.
Außerdem, wenn bei einer aktuellen Final was nicht funktioniert -> die finale hat offiziellen Support!
 

bluegate

Neuer User
Mitglied seit
27 Mrz 2006
Beiträge
54
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
8
**Änderung** Neue Anrufe in Abwesenheit werden nicht mehr über ein Blinken der LED "Info" an der FRITZ!Box angezeigt

Ja vielen Dank auch AVM.
Was soll denn der Mist, die entfernen vorsätzlich die für viele sinnvollste Funktion der konfigurierbaren LED.
Kann mich dem nur anschliessen!
 
  • Like
Reaktionen: meierchen006

Lecter

Mitglied
Mitglied seit
2 Okt 2004
Beiträge
391
Punkte für Reaktionen
32
Punkte
28
Kann mich dem nur anschliessen!
Dachte ich zuerst auch, ABER: Viele mussten dabei bisher immer am Telefon und zusätzlich noch an der Fritzbox das geblinke bestätigen und abschalten. Es wäre besser gewesen die jeweiligen Auslöser, wie Faxe, Anrufe etc. jeweils einzeln ab- und anwählbar zu machen.
 

bluegate

Neuer User
Mitglied seit
27 Mrz 2006
Beiträge
54
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
8
... Es wäre besser gewesen die jeweiligen Auslöser, wie Faxe, Anrufe etc. jeweils einzeln ab- und anwählbar zu machen.
DAS wäre natürlich noch besser - oder wenn dann gerne auch gleich richtig:
ALLE VPN Verbindungen bestehen, EINE bestimmte steht, Eine von X, Y und Z FEHLT > ROT, Anruf an TEL XX verpasst blinken, Bestimmtes Gerät ONLINE (USB/LAN/WLAN) > GRÜN (Drucker), Bestimmtes Gerät OFFLINE (USB/LAN/WLAN) > ROT (Server, NAS/HDD), Telefonleitung Offline > ROT, Internet Offline ROT BLINKEN, Bestimmtes Telefon AKTIV > ROT (Alarm ausgelöst..), Bestimmtes Telefon WAR AKTIV > ROT BLINKEN (Alarm war aktiv..), DSL ausgefallen, Mobilfunk Backup aktiv > Power blinken oder so.
Fallen mit ETLICHE BRAUCHBARE SZENARIEN EIN. Einfach ~ 3 - 5 FREIE Regeln. Prima.
UND:
Ausgeschaltete LEDs bei 1. Tastendruck aktivieren und erst beim 2. Tastendruck entsprechende Funktion auslösen... NICHT SOFORT WLAN aus, oder Paging, damit man die LEDs sehen kann..
Vielleicht dann auch einfach LEDs AN und Power blinken, wenn DSL da aber WWW fehlt. :-(
 

feelfree

Neuer User
Mitglied seit
23 Apr 2012
Beiträge
157
Punkte für Reaktionen
65
Punkte
28
oder wenn dann gerne auch gleich richtig:
Erinnert mich an die späten 90er, da habe ich für eine Kommunikationsbaugruppe mit einer einzigen Fehler-LED mit zig verschiedenen Blink-Codes, die sowieso kein Mensch auseinanderhalten konnte, irgendwann mal aus Frust dieser LED das Morse-Alphabet mit Klartext-Fehlermeldungen beigebracht... Gab' aber keine Gehaltserhöhung und für ein Patent hat's auch nicht gereicht ;-)
 
  • Like
Reaktionen: Grisu_

bluegate

Neuer User
Mitglied seit
27 Mrz 2006
Beiträge
54
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
8
Danke für den Lacher, jetzt habe ich wieder gute Laune! :-D
Es soll sich doch jeder nur SEINE Funktion einstellen KÖNNEN. ;-)
 

Foren-Tom

Neuer User
Mitglied seit
20 Aug 2020
Beiträge
86
Punkte für Reaktionen
12
Punkte
8
also ich kann meine Funktionen einstellen - alles aus :cool:

Wenn ich eine Lichtorgel haben möchte, dann kauf ich mir eine. Aber nicht die FB.
 

koyaanisqatsi

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
24 Jan 2013
Beiträge
12,695
Punkte für Reaktionen
350
Punkte
83
Moinsen

Auch das ist trügerisch.
So wie die "Tastensperre", die bei "Bestätigen" und ausgeschalteten LEDs trotzdem blinkenlichten lässt und reagieren.
Obwohl vielleicht gedacht wird, dass das nur über ein Analog/ISDN/DECT noch funktionieren sollte.
 

eisbaerin

IPPF-Promi
Mitglied seit
29 Sep 2009
Beiträge
8,502
Punkte für Reaktionen
456
Punkte
83
3CX

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
236,248
Beiträge
2,073,172
Mitglieder
357,507
Neuestes Mitglied
dsaltos