FRITZ!Box 7590 07.19 Labor Serie

AndyXS

Neuer User
Mitglied seit
12 Nov 2008
Beiträge
15
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
3
@AndyXS: Wäre nett wenn du berichten könntest ob deine beiden Fons auch wieder tun ;)
Die beiden Telefone sind weiter tot. Da sie ja gar nicht starten, kann eine neue Firmware auf der Box nichts helfen. Schade..
 

GokuSS4

Mitglied
Mitglied seit
15 Apr 2008
Beiträge
685
Punkte für Reaktionen
13
Punkte
18
gibts einen neuen Modemtreiber? hab ständig resyncs. muss auf den alten Treiber wechseln
 

Norbert.

Neuer User
Mitglied seit
27 Sep 2006
Beiträge
9
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Die beiden Telefone sind weiter tot. Da sie ja gar nicht starten, kann eine neue Firmware auf der Box nichts helfen. Schade..
Hallo,
stell die Fritz!Fon Geräte mit der Software 4.52 mit Akku in die Ladeschale, es dauert viele Stunden, während dieser Zeit versuchen die ständig immer wieder zu starten, irgendwann klappt es. War bei mir auch so. Dann kannst die Softwre 4.53 Updaten wo der fehler behoben ist.

mfg Norbert
 

MdeWendt

Neuer User
Mitglied seit
3 Mai 2005
Beiträge
130
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Hallo.

Ich habe es auch mit dieser Labor versucht: 07.19-74232
Nach Update Rebootschleife.
Dann Recover auf die 7.12 und update auf 07.19-74232. Danach Sicherung eingespielt: läuft.
Aber nur so lange bis ich entweder die DECT Telefone (alles AVM) neu anmelde oder aber jemand anruft und der AB dran geht.
Was könnte dies verursachen?
Als SIP Provider nutze ich Telekom, Sipgate und einen eigenen Asterisk. Anruf kam über Telekom rein.
Recover auf 7.12 und Sicherung eingespielt: alles geht wieder.

Martin
 

Grisu_

Mitglied
Mitglied seit
26 Apr 2019
Beiträge
305
Punkte für Reaktionen
38
Punkte
28
Die beiden Telefone sind weiter tot. Da sie ja gar nicht starten, kann eine neue Firmware auf der Box nichts helfen. Schade..
Schon klar, daß sie dazu erst eingeschaltet werden können müssen.
Hast du die Anleitungen befolgt? Über Nacht in die Ladeschale, Akkus einige Zeit entfernen, oder in der Ladeschale ohne Akku einschalten?
Hat irgendwann bei allen noch funktioniert, wärst der erste wo dies nicht ginge, fast undenkbar.

Frage an ALLE:
Meine Win10 Intel 9260 verbindet sich nur über WPA2 mit dem Router, zumindest wenn ich es über WPS veranstalte obwohl alles WPA3 könnte.
Muß man damit leben oder ist da auf Win10 oder am Router noch Verbesserungspotential?
Nur wenn ich die Verbindung lösche und manuell eine einrichte kann ich imzuge dessen WPA3 auswählen und funktioniert dann auch einwandfrei.
Dachte aber immer wenn beides verfügbar ist wird automatisch WPA3 genommen, was eben hier nicht der Fall ist.
 
Zuletzt bearbeitet:

philippe.deleye

Neuer User
Mitglied seit
22 Mai 2005
Beiträge
69
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
8
gibts einen neuen Modemtreiber? hab ständig resyncs. muss auf den alten Treiber wechseln
07.19-74232

neue Treiber: 1.180.131.20
alte Treiber: 1.180.129.93 (= gleiche wie 07.12)
Beiträge zusammengefügt - HabNeFritzbox
Danke, die ist auch wieder auf der INTernationalen Version verwendbar, hoffe das bleibt von nun an auf alle Zeiten so.
Good news:
I can confirm that the "German" Beta 07.19-74232 works fine with my international Fritz!Box 7590.
Same for the 07.19-74231 on my international 7490 :).
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

AndyXS

Neuer User
Mitglied seit
12 Nov 2008
Beiträge
15
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
3
Schon klar, daß sie dazu erst eingeschaltet werden können müssen.
Hast du die Anleitungen befolgt? Über Nacht in die Ladeschale, Akkus einige Zeit entfernen, oder in der Ladeschale ohne Akku einschalten?
Hat irgendwann bei allen noch funktioniert, wärst der erste wo dies nicht ginge, fast undenkbar.
Beide schon OHNE Batterie in die Ladeschale gestellt. Selbes Verhalten. Hatte auch schon einen Tag den Akku raus. Jetzt sind beide wieder mit Akku in der Ladeschale. Keine Veränderung.

Die sind durch die Firmware 4.52 getötet worden.. AVM Support hat sich auch noch nicht gemeldet. Ticket ist auf..

[Edit Novize: Zitatende gerade gerückt]
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Grisu_

Mitglied
Mitglied seit
26 Apr 2019
Beiträge
305
Punkte für Reaktionen
38
Punkte
28
Kann mir nur vorstellen, daß sie noch stark genug geladen sind um nachzuladen und dadurch auf die nötigen 100% zu kommen.
Laß sie mal einen Tag heraußen und drück ab und zu die Einschalttaste, damit sie sich etwas entladen um einen Ladazyklus anzuregen wenn du sie dann wieder in die Schale gibts und nach einer Stunde dann durchstarten.
Das zweite laß gleich übers Wochenende daneben liegen und auch immer wieder mal einschalten versuchen (auch wenns zwangsläufig fehlschlägt), möglicherweise ist ein Tag entladen ja nicht genug.
 

thghh

Mitglied
Mitglied seit
23 Jun 2008
Beiträge
617
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
18
Ich muss einmal am Tag die Box neu starten, weil die Hostnamen nich tmehr aufgelöst werden können.

Hat da jemand eine Erklärung? Das Problem ist mit DoT und ohne.
 
  • Like
Reaktionen: bluegate

AndyXS

Neuer User
Mitglied seit
12 Nov 2008
Beiträge
15
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
3
Kann mir nur vorstellen, daß sie noch stark genug geladen sind um nachzuladen und dadurch auf die nötigen 100% zu kommen.
Laß sie mal einen Tag heraußen und drück ab und zu die Einschalttaste, damit sie sich etwas entladen um einen Ladazyklus anzuregen wenn du sie dann wieder in die Schale gibts und nach einer Stunde dann durchstarten.
Das zweite laß gleich übers Wochenende daneben liegen und auch immer wieder mal einschalten versuchen (auch wenns zwangsläufig fehlschlägt), möglicherweise ist ein Tag entladen ja nicht genug.
Jetzt werden sie ENTLADEN... Danke für die Tipps !
 

Anhänge

  • Like
Reaktionen: Thor84sh

Grisu_

Mitglied
Mitglied seit
26 Apr 2019
Beiträge
305
Punkte für Reaktionen
38
Punkte
28
Sieht kriminell aus aber gute Idee!
 

fritz-fuchs

Mitglied
Mitglied seit
1 Mrz 2018
Beiträge
726
Punkte für Reaktionen
51
Punkte
28
Beide schon OHNE Batterie in die Ladeschale gestellt. Selbes Verhalten. Hatte auch schon einen Tag den Akku raus. Jetzt sind beide wieder mit Akku in der Ladeschale. Keine Veränderung.
Das gleiche war bei mir der Fall, auch nach 14 Tagen mit allen möglichen Experimenten ist mein C5 nicht mehr gestartet...
 

Micha0815

IPPF-Promi
Mitglied seit
25 Feb 2008
Beiträge
3,633
Punkte für Reaktionen
181
Punkte
63
Sieht kriminell aus
Eine Wäscheklammer hätte es vermutlich auch getan ;) Nicht jeder Kunststoff/Gummi mag die "Klebefilme/Klebstoffe" bzw. muss nachher aufwändigst gereinigt werden :D
LG
 
Zuletzt bearbeitet:

Grisu_

Mitglied
Mitglied seit
26 Apr 2019
Beiträge
305
Punkte für Reaktionen
38
Punkte
28
Hat vielleicht nicht jeder Single-Haushalt zur Hand oder der Weg in den Keller ist doch zu weit.

Könntet ihr bitte noch meine Frage(n) aus #145 beantworten?
 
Zuletzt bearbeitet:

mattberlin

Mitglied
Mitglied seit
21 Feb 2006
Beiträge
555
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
18
Die kriegen es seit Jahren nicht einmal hin, dass der Upload im Online-Zähler richtig gezählt wird:
Sowohl beim Upload auf den Online.-Speicher als auch beim Upload via VPN wird der Traffic doppelt gezählt.
 

Grisu_

Mitglied
Mitglied seit
26 Apr 2019
Beiträge
305
Punkte für Reaktionen
38
Punkte
28
Da gehts aber Asus auch um keinen Deut besser selbst ohne VPN oder Online-Speicher! Möglicherweise durch div. HW-Acceleration verursacht die sie nicht mehr gebacken bekommen.
 

oddy

Neuer User
Mitglied seit
27 Jun 2017
Beiträge
10
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Kurzes Update zur Indexierung.

Evtl. wird nun auch, durch FTP aufgespielte Dateien, eine Indexierung angestoßen. Kann das bitte jemand gegenchecken?
Habe gestern Dateien per FTP übertragen. Diese waren dann abends am TV, ohne manuelles anstoßen, sichtbar.
 

127

Neuer User
Mitglied seit
15 Sep 2019
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Frage an ALLE:
Dachte aber immer wenn beides verfügbar ist wird automatisch WPA3 genommen, was eben hier nicht der Fall ist.
Ich warte bis mein 1750E auch WPA3 fertig ist.
Mein Gefühl sagt mir, nicht einschalten.
 

SRolly

Neuer User
Mitglied seit
28 Jan 2013
Beiträge
11
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
3
Ich muss einmal am Tag die Box neu starten, weil die Hostnamen nich tmehr aufgelöst werden können.

Hat da jemand eine Erklärung? Das Problem ist mit DoT und ohne.
Hallo,

habe das gleiche Problem, nach 24 Stündiger Zwangstrennung, kein Internet mehr vorhanden, obwohl die Box synchronisiert ist. Erst ein Reset mit Stromlos behebt das Problem.
Hat einer eine Idee wie ich das Problem beheben kann, meine Mädels schimpfen schon.
 
  • Like
Reaktionen: bluegate

zorro0369

Neuer User
Mitglied seit
25 Mrz 2018
Beiträge
121
Punkte für Reaktionen
16
Punkte
18

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
233,982
Beiträge
2,041,030
Mitglieder
353,232
Neuestes Mitglied
Flemmli