[Info] Fritz!Box als GSM-Gateway für Sprachtelefonie über UMTS-Stick (u.a 736x, 7390, 7490)

Olaf Ligor

Neuer User
Mitglied seit
21 Mai 2019
Beiträge
161
Punkte für Reaktionen
14
Punkte
18
Hier im Forum gab mal einer den genialen Tipp, in ein völlig lichtundurchlässiges Band (schwarzes Duct Tape z.B.) vor dem Verkleben mit einer Nadel ein mikroskopisch kleines Loch zu machen, damit man danach noch eine Kontrollmöglichkeit aus nächster Nähe hat.

Den habe ich dankbar angenommen für einen meiner LTE-Router, bei dem die Huawei-Entwickler im Wachkoma sogar die LAN-Activity-LED nach vorn gelegt haben.
 

tobiasfichtner

Neuer User
Mitglied seit
29 Aug 2019
Beiträge
29
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
3
Moin,

ich hatte dieser Tage mal geschrieben, dass auf meiner 7360SL mit F!OS 6.33 und MF190v HSUPA Stick, die Rufnummern nicht richtig (immer die vom vorhergehenden Anrufer) übermittelt werden. Andere Sticks, wie den 4G Systems XS W21s, liefen auf dem OS ebenfalls nicht richtig.

Seit ein Downgrad auf das 6.30er F!OS funktioniert der MF190v wieder wie gewünscht. Sowohl die Rufnummernanzeige des Anrufers ist korrekt als auch die Backup-Lösung über UMTS/HSDPA funktionieren wieder wie gewohnt.


Gruß,
Tobias
 

stephensworld

Neuer User
Mitglied seit
17 Sep 2006
Beiträge
23
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo, ich habe jetzt auch das Problem, dass meine FB 4020 in Verbindung mit dem E1750 immer bei der angezeigten Nummer hinterher hinkt.
Hat Jemand eine ältere FW als die 6.5 für die 4020?

Vielen Dank.

Grüße
Stephan
 

erik

IPPF-Promi
Mitglied seit
30 Nov 2004
Beiträge
4,788
Punkte für Reaktionen
35
Punkte
48
Problem jetzt auch bei mir, ist aber egal weil ich der einzige bin der dort anruft und die Callthrough-Funktion nutzt.
 

stephensworld

Neuer User
Mitglied seit
17 Sep 2006
Beiträge
23
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hi, ich hab jetzt eine uralte Firmware (6.27) auf die Fritzbox gespielt. Leider besteht das Problem immer noch
 

AndreasMudock

Neuer User
Mitglied seit
20 Mai 2019
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo Ihr Lieben!

Ich habe mit verschiedenen Sticks vergeblich versucht, ein einwandfreies GSM-Gate hinzubekommen (zuletzt mit einen 4G-P14 (zerhackte Stimme/kein spezielles Update von 4G auf Anfrage)).

Die kompletten 197 Seiten dieses Threats habe ich nun aufmerksam durchgelesen. Obwohl ich viele hochinteressante Beiträge gefunden habe, bin ich, aufgrund der vielen guten, aber oft speziellen, Empfehlungen, nun total verunsichert.

Welcher aktuelle Stick funtioniert "out of the box" definitiv und hervorragend mit einer FB7590 FW7.12?

Angenehm - aber nicht lebensnotwendig - wäre es, wenn der Stick noch gut 16 GB SD-Card für AB, FAX, usw. unterstützen würde.

MFG

Andreas
 

tobiasfichtner

Neuer User
Mitglied seit
29 Aug 2019
Beiträge
29
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
3
Hi Andreas,

lass dich von dem Themen-Inhalt nicht verunsichern ;)

Welcher aktuelle Stick funtioniert "out of the box" definitiv und hervorragend mit einer FB7590 FW7.12?
Sticks wurde reichlich genannt, getestet hab ich den E1750, 4G XS W21s und aktuell nutze ich den MF190v erfolgreich. Aber der erfolg hängt hier davon ab welche Firmware Du nimmst. Wie ich mal schrieb läuft das alles bis zu F!OS 6.30 (möglicherweise mit jedem Stick der Sprache kann) ohne Probleme. Ab F!OS6.33 gehts nicht mehr ordentlich.

Was mir in deinem Beitrag fehlt ist welcher Fehler bei Dir auftritt. Was genau funktioniert nicht.


Tobias
 

Micha0815

IPPF-Promi
Mitglied seit
25 Feb 2008
Beiträge
3,345
Punkte für Reaktionen
154
Punkte
63
Angenehm - aber nicht lebensnotwendig - wäre es, wenn der Stick noch gut 16 GB SD-Card für AB, FAX, usw. unterstützen würde.
Bedenke oder schaue nach in bekannten Quellen, dass die hier oft erwähnten Sticks nur sehr kleine Speicherkarten maximal unterstützen .... 2-4 GB? Eigentlich "ausgelaufene" Speicherkarten und/oder auch Speichersticks sind "neu" fast nichtmehr kauffähig zu finden als Neuware?
LG
Korrigiert lt. #3889
 
Zuletzt bearbeitet:

oldmen

Aktives Mitglied
Mitglied seit
30 Jun 2008
Beiträge
1,819
Punkte für Reaktionen
41
Punkte
48
Bei den meisten älteren Sticks (z.B. K3765-HV) war die maximal unterstützte Speicherkarte 4 GB.
 
  • Like
Reaktionen: Micha0815

AndreasMudock

Neuer User
Mitglied seit
20 Mai 2019
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo Tobias, vorweg erst einmal danke für das flotte Reply!

Deinen vorherigen Beitrag hatte ich bereits gelesen. Da Du aber - wie auch etliche andere hier - , schriebst, das Du eine sehr alte FW in der FB verwenden musst, um eine einwandfreie Funtionalität zu erreichen, drängt sich doch die Frage auf, ob es nicht doch einen Stick gibt, der mit der aktuellen FW der FB klarkommt. Zumal ich nun sowieso meinen letztmalig getesteten G4-Systems-P14 zurückgegeben habe und nun einen neuen kaufen muss.

Dieser letzte Stick funktionierte zwar in der FB-Einbindung FW7.xx vorbildlich. Anrufe gingen auch in beide Richtungen. Man konnte nur beidseitig nichts ausser zerhackten leisen Geblubber hören. Ich habe zwar hier im Thread gelesen, das man dann auf Anfrage von 4G-System "inoffiziell" eine Alternativ-FW bekommt, mit der dann alles laufen soll. Trotz mehrfacher Anfrage habe ich aber keine Antwort von 4G-Systems erhalten, weshalb ich den Stick letztendlich zurückschickte.

Gibt es denn keinen Stick, der auch mit der aktuellen FW der FB gut klarkommt?

MFG,
 

tobiasfichtner

Neuer User
Mitglied seit
29 Aug 2019
Beiträge
29
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
3
Moin,

beidseitig nichts ausser zerhackten leisen Geblubber hören
Das ist doch mal eine Fehlerbeschreibung. Das kann auch wieder all mögliche Ursachen haben. Hast Du mal über ein richtiges GSM Gateway nachgedacht? Die USB-Stick-Lösung ist ja doch immer firmware abhängig und wenns bei dir nicht auf die UMTS-Ersatzverbindung ankommt wärs ggf. leichter für dein Zweck.

Gibt es denn keinen Stick, der auch mit der aktuellen FW der FB gut klarkommt?
Mir ist keiner bekannt.


Tobias
 

rentacar

Mitglied
Mitglied seit
26 Feb 2006
Beiträge
224
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Gibt es denn keinen Stick, der auch mit der aktuellen FW der FB gut klarkommt?
Ich habe einen Huawei E1750 mit der FritzBox 7590 und der 7372 SL mit FBOS 7.12 gestestet und funktioniert.
Ist allerdings unklar wie lange der Stick noch funktioniert, da UMTS zugunsten von 5G demnächst abgeschaltet werden könnte.
 

tobiasfichtner

Neuer User
Mitglied seit
29 Aug 2019
Beiträge
29
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
3
Ist allerdings unklar wie lange der Stick noch funktioniert, da UMTS zugunsten von 5G demnächst abgeschaltet werden könnte.
Der wird auch anschließend noch laufen, aber eben nur noch auf EDGE/2G und weiterhin die Telefonie bereitstellen. Als Ersatzverbindung ist er dann halt wertfrei. :D

Tobias
 

rentacar

Mitglied
Mitglied seit
26 Feb 2006
Beiträge
224
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Meine Bedenken beziehen sich auf Beitrag #3.580
 

erik

IPPF-Promi
Mitglied seit
30 Nov 2004
Beiträge
4,788
Punkte für Reaktionen
35
Punkte
48
Ist doch egal, damit der Stick erkannt wird reicht auch freigeschaltetes EDGE oder GPRS. Es müssen nicht mal tatsächlich Daten fließen.
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
232,858
Beiträge
2,027,444
Mitglieder
350,961
Neuestes Mitglied
SLZ9TEB363A6YFK9P8R5T3NNV