FRITZ!Box Fon WLAN 7270 FW 54.04.49 ist online

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

House

Mitglied
Mitglied seit
22 Sep 2006
Beiträge
239
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Nein, überhaupt nicht. Wenn du unter Wintendo und Linux den selben WLAN Chip nutzt und unter Wintendo etwas nicht geht, würde ich als erstes auf ein Treiberproblem tippen, anstatt auf die Box. Es kann durchaus Wunder wirken, den WLAN Treiber mal upzudaten, man erinnere sich an die anfänglichen Probleme mit Centrino WLAN damals.
 

Snoopywtm

Neuer User
Mitglied seit
22 Dez 2007
Beiträge
104
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hi,

nette Tonart hier :confused:

BTW: Wenn´s unter Linux funktioniert und unter Windoofs nicht, dann dürfte es wohl eher an MS liegen, oder ? Denn der Box dürfte das BS eines Clients so ziemlich egal sein...

Wobei die WLAN-Abteilung der 7270 bekanntermaßen noch nicht zu den stabilsten gehört ;)
 

demofreak

Neuer User
Mitglied seit
16 Mrz 2006
Beiträge
53
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Nein, überhaupt nicht. Wenn du unter Wintendo und Linux den selben WLAN Chip nutzt und unter Wintendo etwas nicht geht, würde ich als erstes auf ein Treiberproblem tippen, anstatt auf die Box.
Erstens zeugt es nicht eben von erheblicher Professionalität, wenn man Windows als Wintendo bezeichnet (ich persönlich verwende es übrigens auch nicht gern, aber das ist eine ganz andere Geschichte), aber viel wichtiger ist zweitens, dass ich doch schrieb, dass sich an allen beteiligten Komponenten nur die Box geändert hat. Windows war schon vorher auf den Notebooks und es gab keine Problem, Linux auch und da lief es ebenfalls perfekt.

Also ist es _natürlich_ naheliegend, das Problem in der neu auf den Markt gekommenen und wohl noch mehr oder minder im Beta- (oder bestenfalls RC-) Stadium befindlichen Box zu vermuten.

Ich meine, ihr könnt doch bitte mal davon ausgehen, dass einer, der ein Problem hat, die naheliegendesten Fehlerursachen erstmal selbst ausschliesst, anstatt ihm zu unterstellen, zu dumm zu sein, einen Eimer Wasser umzutreten und die Fehler auf AVM zu schieben, nur weil er hier noch keine 1000 Postings auf der Uhr hat.
 

House

Mitglied
Mitglied seit
22 Sep 2006
Beiträge
239
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Herrje, was bist du arrogant. Dann lös deine Probleme alleine, wenn du nur rummaulst und keine Tips willst :abschied:
Ich geh jetzt schauen, wo meine anderen 850 Postings plötzlich hin sind.
 

demofreak

Neuer User
Mitglied seit
16 Mrz 2006
Beiträge
53
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
[Edit frank_m24: Mehrere Beiträge innerhalb weniger Minuten zusammengefasst. Man kann seine Beiträge auch editieren. Lest noch mal die Forumregeln.]
BTW: Wenn´s unter Linux funktioniert und unter Windoofs nicht, dann dürfte es wohl eher an MS liegen, oder ? Denn der Box dürfte das BS eines Clients so ziemlich egal sein...
So gelesen hättest Du natürlich vollkommen Recht. Allerdings ging es wie gesagt mit der alten Box vorher problemlos, und die beiden Notebooks sind auch mit unterschiedlichen Adaptern ausgerüstet, so dass Treiberprobleme erstmal wenig naheliegend sind. Es müsste dann also direkt an Windows selbst liegen, und da kann man sich dann trefflich streiten, ob man von AVM verlangt, sich Windows-Eigenheiten zu beugen oder ob man Microsoft dazu verdonnert, ihren fehlerbehafteten Kram mittels Servicepack gradezuziehen, nur weil eine neue AVM-Box da wenig tolerant ist.

Ich persönlich würde bei aller Abneigung gegen Windows trotzdem dazu tendieren, dass sich AVM auf Windows einstellen sollte, einfach auf Grund der gegenseitigen Größenverhältnisse. ;-)

[Edit frank_m24: Beitrag 2: ]
Herrje, was bist du arrogant. Dann lös deine Probleme alleine, wenn du nur rummaulst und keine Tips willst :abschied:
Versteh mich bitte nicht falsch, aber ich hatte hier ganz geradlinig den Eindruck, dass man _mir_ arrogant gegenübertritt (und wenn Du mal ehrlich bist und die Folge von Beiträgen noch mal aus meinem Blickwinkel liest, wirst Du mir sicher Recht geben müssen ;-)). Ich bin normalerweise sehr umgänglich und vor allem auch eher derjenige, der anderen hilft, als selbst Hilfe zu benötigen. Und auch hier wollte ich eigentlich keine Hilfe haben, sondern nur davon berichten, dass es mir so scheint, dass die Box verglichen mit der 7170 im WLAN-Bereich instabil ist.

Sollte ich also Hilfe benötigen, werde ich mich _sicherlich_ auch wohlverhalten. :p

So, und damit von meiner Seite aus gern EOD.
 

House

Mitglied
Mitglied seit
22 Sep 2006
Beiträge
239
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
hatte hier ganz geradlinig den Eindruck, dass man _mir_ arrogant gegenübertritt
Überhaupt nicht, selbst Bommel (der IMHO manchmal über die Stränge schlägt) war friedlich. Wir konnte ja nicht wissen, dass wir es hier mit einem hochdekorierten Experten zu tun haben, der gar keine Hilfe will.

und wenn Du mal ehrlich bist und die Folge von Beiträgen noch mal aus meinem Blickwinkel liest, wirst Du mir sicher Recht geben müssen
Nein :noidea:

Sollte ich also Hilfe benötigen, werde ich mich _sicherlich_ auch wohlverhalten
Wir werden es uns merken. Schreib am Besten in deine Signatur, dass niemand auf deine Postings reagieren soll, dann kommen solche Mißverständnisse nicht mehr vor.
 

Bommel_0507

IPPF-Promi
Mitglied seit
9 Mai 2007
Beiträge
5,224
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Da hast du recht, die Leute sollten mal anfangen dazuzuschreiben, in welchem Modus sie WLAN nutzen...
Das ist auch der Grund, warum ich nicht mehr auf jeden solcher Beiträge antworte...
Dass Du da keine Ahnung hast, kann ich mir vorstellen, wie auch. Dass es bei _mir_ hapert, glaube ich auch nicht, weil ich keine WLAN-Antennen am Kopf habe...
:mrgreen:... na wenn du das so auffassen tust?! Doch meine Antwort bezog sich eher auf die Feststellung ungenügender Angaben von dir und weil ich ähnlich denke wie du. Ich wollte...
...nur davon berichten...
... was meine Erfahrungen sind... ;)
 

demofreak

Neuer User
Mitglied seit
16 Mrz 2006
Beiträge
53
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Wir werden es uns merken. Schreib am Besten in deine Signatur, dass niemand auf deine Postings reagieren soll, dann kommen solche Mißverständnisse nicht mehr vor.
Ok, werde ich tun. :p:p:p
 

frank_m24

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Aug 2005
Beiträge
17,571
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
36
Hallo,

so Jungs, mäßigt euch, schlaft ne Nacht drüber, und dann gehts hier im Thema On Topic weiter.
Private Scharmützel dürft ihr ab jetzt per PM austragen, weil in diesem Thema werden sie ab hier garantiert entsorgt.
 
D

diger

Guest
Dass 54g läuft, bezweifelt wohl keiner ;)
Also das kann ich leider nicht so sagen. Spätestens, wenn man über WLAN Dateiübertragungen an einen anderen Rechner macht, der dann am Ethernet der FB hängt, habe ich Datenraten, die schon unterirdisch sind.

Meine PDAs können sich allesamt nicht mit der 7270 verbinden und meine Wii verliert ständig die Verbindung.

Derzeit nutze ich meine 7170 wieder für WLAN, und die 7270 als ATA Box für VoIP.

Draft-N Verbindungen habe ich überhaupt noch keine mit der 7270 aufbauen können.

Also da muss AVM noch dringend nachbessern.
 

Bommel_0507

IPPF-Promi
Mitglied seit
9 Mai 2007
Beiträge
5,224
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
...Meine PDAs können sich allesamt nicht mit der 7270 verbinden...
Um welche Geräte handelt es sich hierbei? Ich benutze derzeit ein HTC Touch, welches sich problemlos einklinken und verwenden lässt. Und selbst mein alter BlueMedia PDA 255 lässt sich problemlos mit entsprechender WLAN-SD-Karte an der Fritz!Box 7270 anmelden und kann auch benutzt werden...
 

AleksCee

Aktives Mitglied
Mitglied seit
4 Jan 2007
Beiträge
872
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
auch noch was für WLAN

Wenn die Box im Modus "Unsichtbar" ist, ist es nicht möglich mit dem
AVM-USB-Stick eine Verbindung zu bekommen. Andere Geräte können sich
verbinden. Der AVM-USB-Stick allerdings nur wenn die Box sichtbar ist.
Man sollte doch annehmen das die eigenen Produkte besser supportet werden ;-)
 

House

Mitglied
Mitglied seit
22 Sep 2006
Beiträge
239
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Also das kann ich leider nicht so sagen. Spätestens, wenn man über WLAN Dateiübertragungen an einen anderen Rechner macht, der dann am Ethernet der FB hängt, habe ich Datenraten, die schon unterirdisch sind.
Hmm, unter 54g gings bei mir relativ gut, langsam aber stetig. Natürlich ist das keine Alternative, ich kauf ja keine n-fähigen Geräte, um dann mit 54g-Kastrat zu leben. Zumindest ist 54g aber um Welten schneller als 802.11n im 5 GHz Band...
Ich habe jetzt meine Airport Extreme als Bridge angeschlossen und somit wieder 280 MBit/s. Ein 180 EUR teurer Access Point, aber anders geht grad nicht, da ich viel Daten per WLAN übertrage :crazy:
Vielleicht sollte AVM mal bei Apple anfragen bezüglich 802.11n, die haben das ganz gut im Griff, auch mit Windows Klienten.

Ich bin mir momentan sowieso gar nicht mehr sicher, ob mir das WLAN der Box überhaupt reichen wird. Wenn das WLAN erstmal richtig läuft, dürfte es ja netto schneller sein als die 100 MBit/s Ports der FritzBox, an denen dann mein GBit NAS hängt. Warum hat AVM die paar EUR für GBit Ports gespart, das ist doch etwas kurzsichtig :noidea:
 
Zuletzt bearbeitet:

Ulf007

Neuer User
Mitglied seit
13 Dez 2007
Beiträge
109
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
WLAN Draft N:

Wenn ich nur mit meinem MacBookPro per WLAN mit aktiviertem N-Modus an der 7270 hänge, dann tut das WLAN, Datenraten von 27 MBit bis zu 300MBit (Wenn das MacBook direkt neben der Box liegt). Wo ich vorher (.48-er FW) durch die Wohnung hindurch 130 MBit hatte, sind es jetzt noch 27. Aber stabil. Sobald ein Windows-Gerät hinzukommt (haben gerade Weihnachts-Besuch, der hat nen Win-Lap), bricht die WLAN-Verbindung immer wieder ab. Gleiches Spiel, wenn ich mein MacBook mit Windows hochfahre. Dauernde Abbrüche. In den Ereignissen: WLAN-Anmeldung gescheitert, Autorisierung fehlgeschlagen (auch wenn das Gerät schon ne halbe Stunde oder länger angemeldet war). Und es werden ALLE per WLAN angemeldeten Geräte rausgekickt. Danach kann man sich wieder anmelden.
Ich werd jetzt mal das WLAN N abschalten, und den Fall weiter beobachten. Vielleicht ist der Draft-N der FBF7270 wirklich nicht richtig Windows-kompatibel. Unter OS X geht es nämlich. Aber das liegt dann nicht an Windows. Schließlich bieten Cisco (Linksys) und Netgear Produkte an, bei denen der N unter Windows klappt. Da sollte AVM vielleicht nen Patch bereitstellen. Mein Windows-Lap tut nämlich bei nem Kollegen, der den Netgear-Draft-N-Router hat problemlos. Mit der internen NoName-108-MBit Karte. An der FBF 7270 kann ich den nur anmelden, wenn "N" in der Box aus ist.

Die immer wieder auftretenden kompletten Neustarts der Box nerven weiterhin.

Gruß, Ulf 007
 
D

diger

Guest
Surfen über WLAN geht witzigerweise auch. Nur wenn man über WLAN auf einen per Ethernet angeschlossen Rechner zugreifen will, dann zickt die Box. Allerdings kann man per Ethernet auch wunderbar surfen. Irgendwas stimmt dazwischen nicht.

Ich werden die Tage wieder meinen alten Billig (40,- EUR) DLINK Router anschliessen. Da funktioniert zumindest Draft-N wunderbar :D
 

Bommel_0507

IPPF-Promi
Mitglied seit
9 Mai 2007
Beiträge
5,224
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
@ diger

Nochmal die Frage an dich. Um welche PDA-Modelle handelt es sich bei deinen Geräten?
 
D

diger

Guest
Ein VPA Compact GPS (HTC Trinity) und XDA Orbit 2 (HTC Touch Cruise).

Laufen beide problemlos an der 7170 (und bisher jeden anderen getesteten AP, der mir so untergekommen ist).
 

Bommel_0507

IPPF-Promi
Mitglied seit
9 Mai 2007
Beiträge
5,224
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Danke für die Antwort... :)

Der VPA Compact GPS (HTC Trinity) ist von Vodafone und der XDA Orbit 2 (HTC Touch Cruise) von O2? Oder sind beide Geräte entbrandet?
 
D

diger

Guest
Auf dem VPA (Vodafone) ist ein Original HTC ROM drauf (WM5) und der XDA (WM6) ist noch original o2.
 

r31c01m

Neuer User
Mitglied seit
7 Nov 2007
Beiträge
46
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Auf dem VPA (Vodafone) ist ein Original HTC ROM drauf (WM5) und der XDA (WM6) ist noch original o2.
Auf meinem Asus P535 mit WM6 läuft WLAN ohne Probleme.
Anfangs konnte ich auch keine Verbindung herstellen, als ich es später noch eineml versucht habe ging es plötzlich. Keine Ahnung warum, verstellt habe ich nichts :noidea:
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
232,063
Beiträge
2,018,384
Mitglieder
349,380
Neuestes Mitglied
Satsepp