Sammelthema für FB 7590 mit Firmware "Inhaus" ab 07.24

DickS

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22 Feb 2005
Beiträge
2,256
Punkte für Reaktionen
122
Punkte
63
VDSL & DECT gleich
 

fritz-fuchs

Mitglied
Mitglied seit
1 Mrz 2018
Beiträge
774
Punkte für Reaktionen
73
Punkte
28
Es gibt eine neue Inhaus: 07.24-86193
 

Serious Ben

Neuer User
Mitglied seit
10 Sep 2014
Beiträge
45
Punkte für Reaktionen
13
Punkte
8
Woah, neue Labor und neue Inhaus am selben Tag ! o_O
 

B612

Mitglied
Mitglied seit
30 Jan 2021
Beiträge
351
Punkte für Reaktionen
53
Punkte
28
Da weißt du jetzt gar nicht welche du installieren willst. :)
 
  • Haha
Reaktionen: Serious Ben

Sirhenryi

Neuer User
Mitglied seit
10 Jun 2015
Beiträge
108
Punkte für Reaktionen
6
Punkte
18
Welche VDSL und DECT Version? Komme gerade nicht zum Update
 

Grisu_

Aktives Mitglied
Mitglied seit
26 Apr 2019
Beiträge
1,101
Punkte für Reaktionen
224
Punkte
63
DSL-Version: 1.180.131.72
DECT: 6.15
 
  • Like
Reaktionen: Karl. und Sirhenryi

TSprecher

Mitglied
Mitglied seit
4 Jan 2018
Beiträge
202
Punkte für Reaktionen
24
Punkte
18
Ein und derselbe SVDSL-Treiber wird an meinem Anschluss von Version zu Version besser und konstanter.
Die Fehlerzahlen der SVDSL-Verbindung werden von FW-Version zu Fw-Version an meinem Anschluss immer weniger. (korrigierte DTU mittlerweile ein- bis zweistellig, andere Fehler gar keine, Störabstandsmarge dauerhaft bei 7dB)
 
  • Like
Reaktionen: AfDonner

TSprecher

Mitglied
Mitglied seit
4 Jan 2018
Beiträge
202
Punkte für Reaktionen
24
Punkte
18
:D:D
....eigentlich kann er bald nur noch schlechter werden!
 

Sirhenryi

Neuer User
Mitglied seit
10 Jun 2015
Beiträge
108
Punkte für Reaktionen
6
Punkte
18
Bei der vorherigen Inhouse hatte massive Wlan Probleme. Es ging über Wlan nichts mehr. Mit dieser funktioniert alles wieder. Auch der Sync ist höher obwohl es der gleiche Treiber ist.
 

koyaanisqatsi

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
24 Jan 2013
Beiträge
13,195
Punkte für Reaktionen
432
Punkte
83
Ja, und lustig zu beobachten wie dabei die Leitungslänge schrumpft.
Releaseversion: 86m

Diese Inhaus Reihe drückte das schon runter auf 76m, die Vorletzte auf 71m und...
Diese Version: 70m
Screenshot_20210215-100353.png

Oder könnte dass an der Temperatur da Draussen liegen? :cool:
 
  • Like
Reaktionen: Daniel Lücking

eisbaerin

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
29 Sep 2009
Beiträge
10,382
Punkte für Reaktionen
782
Punkte
113
  • Like
Reaktionen: Karl.

Novize

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
17 Aug 2004
Beiträge
21,404
Punkte für Reaktionen
210
Punkte
63
die Vorletzte auf 71m und...
Diese Version: 70m
Das ist doch gar nichts - bei mir ist die Leitungslänge von 388 auf 378m zurück gegangen. wie ihr ja schon festgestellt habt - Kälte lässt halt die Dinge schrumpfen...
 

MatthiasS04

Neuer User
Mitglied seit
20 Nov 2020
Beiträge
28
Punkte für Reaktionen
13
Punkte
3
Die Leitungslänge ist sehr ungenau. Ich hatte vor einem Jahr noch 310 m inzwischen zeigt Box 256 m an . In der Zwischenzeit hatte ich schon jeden Wert dazwischen.
 

Daniel Lücking

IPPF-Promi
Mitglied seit
18 Apr 2008
Beiträge
3,836
Punkte für Reaktionen
296
Punkte
83
Ja, und lustig zu beobachten wie dabei die Leitungslänge schrumpft.
[Edit Novize: Überflüssiges Fullquote eingedampft - siehe Forumsregeln]
Mich würden deine DSL-Daten unter dem zweiten Reiter interessieren.
Wenn der DSL-Treiber stabiler synchronisiert und mit Fehlern besser umgehen kann, dann reguliert die Firmware die Störabstandsmarge nach. Das sorgt dann dafür, dass die Leitung "kürzer" wird.

Der Wert der Leitungslänge ist - so stand es in anderen Threads - wohl eher ein errechneter, als ein tatsächlicher.

Weiß nicht, ob der Wert sich auch ändert, wenn du bei Störsicherheit von "maximale Performance" auf "maximale Stabilität" gehst.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Grisu_

Aktives Mitglied
Mitglied seit
26 Apr 2019
Beiträge
1,101
Punkte für Reaktionen
224
Punkte
63
Weiß nicht, ob der Wert sich auch ändert, wenn du bei Störsicherheit von "maximale Performance" auf "maximale Stabilität" gehst.
Davon konnte ich bislang nichts beobachten, jedoch daß sie sich mit den DSL-Treibern stetig mal ändert, da wohl andere Berechnungen aus Dämpfung->Leitungslänge hinterlegt sind.

Die letzte Labor (obgleich der selbe Treiber .72 verwendet wird wie zuvor) ist bei mir am vplus wieder äußerst stabil bei max. Link-Speed, keine Fehler und korrigierbare im kleinen 3-stelligen Bereich für 15 Min.
 
  • Like
Reaktionen: Karl.

AfDonner

Neuer User
Mitglied seit
27 Nov 2020
Beiträge
28
Punkte für Reaktionen
10
Punkte
3
... die Angabe der "Leitungslänge" bezieht sich auf die sog. "elektrische" Leitungslänge die nur eine Approximation der physikalischen Leitungslänge darstellt. Die elektrische Leitungslänge wird aus der Kanalcharakteristik errechnet die aus weit mehr Faktoren wie der Leitungsdämpfung besteht. Die Kanalcharakteristik wird wiederum mit Hilfe von Testsignalen während der Synchronisation ermittelt.

Allgemein kann man davon ausgehen, dass eine kurze (oder kürzere) elektrische Leitung bessere Übertragungseigenschaften aufweist. Sie ist (bei gleichen Umweltbedingungen) damit ein Maß für die Qualität der Verbindung und damit des Treibers...
 
  • Like
Reaktionen: Karl.

koyaanisqatsi

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
24 Jan 2013
Beiträge
13,195
Punkte für Reaktionen
432
Punkte
83
Mich würden deine DSL-Daten unter dem zweiten Reiter interessieren.
Bitteschön...

Ausgehandelte Verbindungseigenschaften
EmpfangsrichtungSenderichtung
DSLAM-Datenrate Max.kbit/s11680042464
DSLAM-Datenrate Min.kbit/s1152
Leitungskapazitätkbit/s14150846275
Aktuelle Datenratekbit/s11188142462
Min Effektive Datenratekbit/s11171242452
Nahtlose Ratenadaptionausaus
Latenzfastfast
Impulsstörungsschutz (INP)4038
G.INPanan
StörabstandsmargedB1512
Trägertausch (Bitswap)anan
LeitungsdämpfungdB52
ungefähre Leitungslängem70
Profil17a
G.Vectorfullfull
TrägersatzB43B43

...und...

Fehlerzähler
FRITZ!BoxVermittlungsstelle
Sekunden mit
Fehlern (ES)00
vielen Fehlern (SES)00
Nicht behebbare Fehler (CRC)
pro Minute00
letzte 15 Minuten00
korrigierte DTU
pro Minute0.110
letzte 15 Minuten033
unkorrigierte DTU
pro Minute00
letzte 15 Minuten00

Die beobachtbaren leichten Schwankungen lassen sich leider nicht animieren :)
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: Daniel Lücking