Sammelthema für FB 7590 mit Firmware "Inhaus" ab 07.24

HarryP_1964

Aktives Mitglied
Mitglied seit
5 Aug 2017
Beiträge
909
Punkte für Reaktionen
114
Punkte
43
An einem Telefon einen Temperaturoffset konfiguriert
Nein, da der Fehler nur spontan auftritt.

Welches ... Telefone zeigt ... falsch an?
Wahrscheinlich beide!:cool:

Jetzt gerade passt es wieder.;)
Ich vermute mal, dass es daran liegt, das ein Telefon am MASTER angemeldet ist und das andere am CLIENT.

Harry
1603959387629.png
 

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
25,019
Punkte für Reaktionen
371
Punkte
83
Wenn sowieso beide falsch anzeigen, ist es ja nicht so schlimm, dass der Fehler nur spontan auftritt. Vielleicht wird die Anzeige dadurch zufällig sogar richtig.
 

SnoopyDog

Aktives Mitglied
Mitglied seit
14 Jul 2005
Beiträge
2,720
Punkte für Reaktionen
66
Punkte
48
Ist es eigentlich schwierig, die fehlenden Komponenten für Shell-In-A-Box aus der 07.24-82466 zu extrahieren und in eine der neueren Versionen wieder einzubinden? Ich finde es schade, daß AVM derartige Features den Power Usern vorenthält.
 

eisbaerin

IPPF-Promi
Mitglied seit
29 Sep 2009
Beiträge
8,910
Punkte für Reaktionen
487
Punkte
83

SnoopyDog

Aktives Mitglied
Mitglied seit
14 Jul 2005
Beiträge
2,720
Punkte für Reaktionen
66
Punkte
48
Es war nur in 82466 enthalten. Lass mal, mach Dir keinen Streß ;)
 

DickS

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22 Feb 2005
Beiträge
2,228
Punkte für Reaktionen
111
Punkte
63
VDSL (neu): 1.180.131.60 (von .56)
DECT (gleich) : 6.05
 
Zuletzt bearbeitet:

eisbaerin

IPPF-Promi
Mitglied seit
29 Sep 2009
Beiträge
8,910
Punkte für Reaktionen
487
Punkte
83

penum

Mitglied
Mitglied seit
11 Jan 2013
Beiträge
562
Punkte für Reaktionen
59
Punkte
28
Habt ihr auch so einen positiven Eindruck vom neuen DSL-Treiber 1.180.131.60?
Der Sync war lange nicht mehr so hoch. Für mich persönlich an meiner Leitung perfekt.
 
  • Like
Reaktionen: Serious Ben

eisbaerin

IPPF-Promi
Mitglied seit
29 Sep 2009
Beiträge
8,910
Punkte für Reaktionen
487
Punkte
83
Lass mal, mach Dir keinen Streß
Nö, mache ich nicht. Aber ich sage mal danke für den Tipp.
Denn ich habe mir jetzt aus dieser FW die shellinaboxd Datei gerettet und kann sie jetzt in jeder anderen FW starten.
z.B. läuft sie gerade auf meiner 7580.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: SnoopyDog

Lurtz

Mitglied
Mitglied seit
15 Apr 2016
Beiträge
211
Punkte für Reaktionen
22
Punkte
18
Habt ihr auch so einen positiven Eindruck vom neuen DSL-Treiber 1.180.131.60?
Der Sync war lange nicht mehr so hoch. Für mich persönlich an meiner Leitung perfekt.
Keine Änderung bei mir, im Upload fehlen mir im Vergleich zum vorherigen immer noch 3 mbit/s und damit nagelt mich DLM bei längerer Verwendung auf 37 mbit/s fest. Was dann immerhin 5,5 mbit weniger sind als mit dem vorherigen.

Aber wenn der vorherige Treiber mal mit einem aktuelleren ersetzt wird, werde ich eh keine Wahl mehr haben...
 

TSprecher

Neuer User
Mitglied seit
4 Jan 2018
Beiträge
188
Punkte für Reaktionen
12
Punkte
18
Habt ihr auch so einen positiven Eindruck vom neuen DSL-Treiber 1.180.131.60?
Kann ich bestätigen.
Auch an meinem Anschluss erreicht der Sync in den Abendstunden, in denen er erfahrungsgemäss niedirger ist als morgens, Werte, die etwa 7000 kbit/s höher sind als mit dem 1.180.131.56 und dann auch noch fehlerfrei. Gefühlt werden die Treiber an meinem Anschluss von Version zu Version schneller und stabiler.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: Serious Ben

Pixelmonteur

Neuer User
Mitglied seit
13 Jul 2019
Beiträge
13
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
Bei mir zeigt der Treiber eine deutlich höhere Leitu gs Kapazität an

Vorher
Down 281000
Up 50533

Nachher
Down 297000
Up 50430
 

Lurtz

Mitglied
Mitglied seit
15 Apr 2016
Beiträge
211
Punkte für Reaktionen
22
Punkte
18
Was sind denn eure Gegenstellen? Oder habt ihr alle Supervectoring-Linecards?
 
  • Like
Reaktionen: Herbie_2005

rosi67

Neuer User
Mitglied seit
30 Jan 2009
Beiträge
191
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
18
wie viel Mikrosekunden / Millisekunden ist nun euer DSL Zugang schneller, über etliche Seiten werden die Werte diskutiert, sind wir sicher das es die Firmware ist die die Verbesserung bringt oder dass andere Gegebenheiten Tagesabhängig evtl. einen viel größeren Einfluss auf die Stabilität haben,

bei mir keine Probleme mit der Firmware, allerdings zeigt die Wetterdarstellung in der Konstellation von 2 FritzBoxen 7590 hintereinander immer noch nicht den richtigen Vorwahlstandort an.
Des weiteren ist bei Dect 200 immer noch nicht möglich die Zeit der Funktion " zurückschalten nach x Minuten" über 120 min zu verändern.
 
  • Like
Reaktionen: SnoopyDog

Pixelmonteur

Neuer User
Mitglied seit
13 Jul 2019
Beiträge
13
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3

Grisu_

Aktives Mitglied
Mitglied seit
26 Apr 2019
Beiträge
849
Punkte für Reaktionen
137
Punkte
43
Kann ich am v-plus bestätigen, Nokia Broadcom 12.4.15, Erstsync war zwar 8Mb weniger, aber schon nach kurzer Zeit hat es sich nun um +10Mb/s gegenüber vorherigem Treiber mit 270Mb/s erhöht.
Bin also fast wieder auf meinen alten Werten bis vor ca. 2 Monaten von 285-290, jedoch dürften da der eine oder andere (es wurden 3 Neubauten bezogen) auf meinem Bündel dazugeschaltet worden sein, weshalb ich trotz massiver Leitungsverkürzung um 50m nun dennoch nur wieder die alten Geschwindigkeiten erreiche.
So, 1/4 Stunde später sogar gar wieder die 'alten' 285Mb/s erreicht, also +15Mb/s bei mir mit dem neuen Treiber 131.60, bin zufrieden damit.

Übrigens bedurfte es auf der Client Box eines Neustarts bevor sie die Datei akzeptierte, zuvor 3x erfolglos upzugraden versucht, dann gings auf Anhieb.

Soviel ich erkennen konnte ist der Abfall bei 30MHz nun deutlich schwächer ausgeprägt und die 15Mb/s Geschwindigkeitsgewinn im Download dürften von daher rühren, da das oberste Spektrum bis 35MHz nun wesentl. besser ausgenützt wird.
Ihr könnt ja gern alte Bilder von mir raussuchen und vergleichen, ich bilde mir ein da war die Stufe viel extremer ...
1604142863714.png
[Edit Novize: Riesenbild gemäß der Forumsregeln auf Vorschau verkleinert]

Wobei zugegebenermaßen verstehen würd ich das überhaupt nicht, da diese Filter für Download ja doch amtseitig gesetzt sind nach meinem Verständnis und nicht im Empfangsgerät und zudem HW-mäßig verbaut sind, somit FW gar nichts ausrichten oder daran ändern könnte.
Aber vielleicht ist da viel im Verborgenem das mir nicht ansatzweise bekannt ist. Und wer weiß schon was da genau angezeigt wird und ob es sich um reale Messungen oder wie bei der "schwachsinnigen" Längenangabe nur um eine Art Hochrechnung mit Default-Vermutungen handelt.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: Serious Ben

stsoft

Aktives Mitglied
Mitglied seit
1 Okt 2005
Beiträge
1,939
Punkte für Reaktionen
22
Punkte
38
allerdings zeigt die Wetterdarstellung in der Konstellation von 2 FritzBoxen 7590 hintereinander immer noch nicht den richtigen Vorwahlstandort an.
Ich glaube Du hast da einen Denkfehler, denn man kann ja auch nur die Wetterstation auswählen und ich denke nicht jeder Ort hat seine eigene Wetterstation.
 

rosi67

Neuer User
Mitglied seit
30 Jan 2009
Beiträge
191
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
18
Ich glaube Du hast da einen Denkfehler, denn man kann ja auch nur die Wetterstation auswählen und ich denke nicht jeder Ort hat seine eigene Wetterstation.
Grundsätzlich hast du schon recht, wenn ich aber z.b. in wetter.com meine PLZ eingebe kann ich auswählen von welchen Ort ich das Wetter angezeigt haben möchte. Derzeitig werden mir seitens des FritzFon nur Orte angezeigt die leider nichts mit meiner Telefon Vorwahl noch mit meiner PLZ zu tun haben (Orte die ca. 50 KM von mir weg sind...).
 
  • Like
Reaktionen: MX22

DickS

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22 Feb 2005
Beiträge
2,228
Punkte für Reaktionen
111
Punkte
63
Diagnose -> Sicherheit -> ganz unten......

photo_2020-11-02_12-20-28.jpg

Ist leider auch nicht deaktivierbar. Wenn man die "Anbieterdienste" alle 3 deaktiviert, bleibt der WLAN-Zugriff trotzdem aktiv. Vielleicht noch nicht komplett implementiert, aber das wird für ordentlich Ärger sorgen!
 
  • Like
Reaktionen: koyaanisqatsi