Vodafone 1 Gbit FB 6591 Upload Latenz Probleme

eisbaerin

IPPF-Promi
Mitglied seit
29 Sep 2009
Beiträge
8,955
Punkte für Reaktionen
490
Punkte
83
Du kannst dir das Kabel auch vom Nikolaus schenken lassen.
 

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
16,638
Punkte für Reaktionen
396
Punkte
83
Und im Keller soll er Vodafone Kasten aufschrauben, da dann 2m Kabel in Hauptverteiler passt an Länge?

Alternativ ist DVB-C over Powerline der neue Standard dann?

Nen Schokonikolaus kann sich Hase bei mir abholen kommen.
 
Zuletzt bearbeitet:

eisbaerin

IPPF-Promi
Mitglied seit
29 Sep 2009
Beiträge
8,955
Punkte für Reaktionen
490
Punkte
83
Apropos "Weltbild":
Du glaubst wohl lieber an den CocaCola-Weihnachtsmann?
 

Me1nNameiStHas3

Neuer User
Mitglied seit
5 Okt 2020
Beiträge
52
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
8
Aber nur wenn der mit dem Weihnachtstruck hier anrauscht.
 

eisbaerin

IPPF-Promi
Mitglied seit
29 Sep 2009
Beiträge
8,955
Punkte für Reaktionen
490
Punkte
83

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
16,638
Punkte für Reaktionen
396
Punkte
83
Gibt es auch hier in Deutsche Land, wenn auch ned gerade in der aktuellen Lage.

Ist aber auch nicht Thema hier.
 

Me1nNameiStHas3

Neuer User
Mitglied seit
5 Okt 2020
Beiträge
52
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
8
Ja angeblich gabs hier in Essen aufem Weihnachtsmarkt auch schonmal ne Aktion wo der Truck angerauscht ist, allerdings von der epischen Beleuchtung und so keine Spur, wie man es gezeigt bekomment in irgendwelchen Clips.
 

eisbaerin

IPPF-Promi
Mitglied seit
29 Sep 2009
Beiträge
8,955
Punkte für Reaktionen
490
Punkte
83

Me1nNameiStHas3

Neuer User
Mitglied seit
5 Okt 2020
Beiträge
52
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
8
Hallo,

nachdem zahlreichen getrolle gibt es mal wirklich sinnvolle Updates, nachdem ich ja per E-Mail denen wieder geschrieben habe, hat mich heut um 8 wieder die Tele Union Firma ausem Bett geklingelt und gesagt jo in 20 min ist der Techniker da.

Der hat wieder seine üblichen sachen gemacht konnte aus der Dose oben keine fehler feststellen, gleiche Thema muss an der Fritzbox liegen. Er hat dann gesagt, hat sich vorher nochn bisschen eingelesen und hätten wohl bei sich im Forum schon so nen Thread mit Chargen / Seriennummern der Fritzboxen, welche garantiert für Fehler sorgen und dass die Anfangs ersma Paletten weise von denen haben zurück gehen lassen nach AVM weil die Komplett unbrauchbar waren. Ende vom Lied war er hat nun ne Fritzbox mitgebracht die komplett aus dem Chargen Bereich rausfällt von den letzten 2 Boxen die ich hier hatte und dass ist das Resultat:

update.PNG

Bis jetzt nach einer Stunde nachdem der Speed in beide Richtungen auch wieder gegeben war, bisher keine fiesen Aussetzer mehr gehabt. Und die Werte haben sich nur durch den tausch der Fritzbox abermals verändert.

mfg

Hase
 

eisbaerin

IPPF-Promi
Mitglied seit
29 Sep 2009
Beiträge
8,955
Punkte für Reaktionen
490
Punkte
83

Me1nNameiStHas3

Neuer User
Mitglied seit
5 Okt 2020
Beiträge
52
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
8
Dass war 30 min laufzeit

direktnachneustart.PNG

Hier nun direkt nach dem Neustart der Fritzbox die ansichts.

@fda89 ohne Netzwerkkabel übrigens die gleichen Werte und auch mit oder ohne Alu Folie.

Soll das nun so sein das bei powerlevel die werte alle im - gelandet sind mit dem erneuten Fritten tausch?

mfg

Hase
 
Zuletzt bearbeitet:

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
16,638
Punkte für Reaktionen
396
Punkte
83
Am Anfang war im Empfang grob bei 6-9, dann hatte Techniker 1 ganze etwas runter gedreht, dann war 2,7-7 etwas, und nun nach Techniker 2 noch weiter runter ab ca. -3.
 

Me1nNameiStHas3

Neuer User
Mitglied seit
5 Okt 2020
Beiträge
52
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
8
Also gibt es keine plausible Erklärung mehr, wieso dass hier so passiert, wie es passiert?

mfg

Hase
 

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
16,638
Punkte für Reaktionen
396
Punkte
83
Bestimmt nen Layer 8 Problem o_O

Spaß, wie sehen Werte denn nun aus? So kurz nach Neustart sind Fehler ja kaum vorhanden, da muss man wohl wirklich mal paar Stunden laufen lassen und auch an Daten übertragen und schauen ob immer noch 1, 2 Bestimmte Kanäle aus den Rahmen fallen.
 

Me1nNameiStHas3

Neuer User
Mitglied seit
5 Okt 2020
Beiträge
52
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
8
@HabNeFritzbox ja, ich bin auch schon von Layer 8 Problem ausgegangen. Aber egal was ich mitm Windows veranstalte es ist nun sehr inkonsistent wie das Problem nun auftaucht. Warum auch immer, hier noch aktuelle Statistik der Zähler nach 14 Stunden Laufzeit:

14stdlaufzeit.PNG

Hatte ja auch im Vorfeld schon geschrieben, dass ich ein wenig rumprobiert habe mit den Priorisierungseinstellungen, die angeboten werden von der Fritzbox und sobald ich dort etwas verändere wenn die Latenz so ausrastet geht die Latenz sofort runter auf normal niveau. Vllt. ists ja sogar nen Firmware Problem? Keine Ahnung mehr
 

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
16,638
Punkte für Reaktionen
396
Punkte
83
Vermute auch Bug im QoS, wundert mich dann wieso dann kaum wer betroffen ist, oder vielen fällt es nicht so auf? Hmm

Kannst AVM ja noch aufn Keks gehen mit und sollen Supportdatei auswerten.