Wünsche für neue Firmware-Features

eisbaerin

IPPF-Promi
Mitglied seit
29 Sep 2009
Beiträge
7,160
Punkte für Reaktionen
229
Punkte
63
soviel traue ich AVM doch zu.
Ich nicht mehr, früher ja.
Dafür hat AVM in den letzten Jahren zu viele und zu grobe Fehler gemacht.

Und du glaubst doch nicht etwa im ernst, daß diese NG solider und gewissenhafter arbeiten als die alten Hasen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Lecter

Mitglied
Mitglied seit
2 Okt 2004
Beiträge
329
Punkte für Reaktionen
11
Punkte
18
Das soll AVM entscheiden. Ich kaufe deswegen keine zusätzliche Hardware. Die Funktion wünschen sich mehrere, vielleicht wird es ja realisiert...
 

mary-lou

Mitglied
Mitglied seit
15 Apr 2005
Beiträge
348
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
18
Ich wünsche mir ein Fritz!Fon mit Bluetooth-Schnittstelle (für Headset) oder eine Fritz!DECT-Bluetooth-Basisstation.
 
  • Like
Reaktionen: MR2988

HarryP_1964

Mitglied
Mitglied seit
5 Aug 2017
Beiträge
711
Punkte für Reaktionen
59
Punkte
28
@mary-lou:

Nettes Feature, aber hier handelt es sich doch eigentlich um einen Hardware-Wunsch, oder?
(Gibt es dafür eigentlich einen extra Thread?).

Harry
 

mary-lou

Mitglied
Mitglied seit
15 Apr 2005
Beiträge
348
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
18
Stimmt natürlich... Gibt es einen Fritz!Fon-addHardware+Feature-Wunsch-Thread? Da gehört wohl der erste Wunsch hin und der zweite in einen Fritz!Hardware-Wunsch-Thread? Na ja, der avm-Mitarbeiter, der hier hoffentlich mitliest, möge es mir nachsehen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Olaf Ligor

Neuer User
Mitglied seit
21 Mai 2019
Beiträge
198
Punkte für Reaktionen
23
Punkte
18
Eine Fritz!DECT-Bluetooth-Basisstation müsste dann aber ein Tastenfeld haben, sonst gehen ja die Diskussionen "Wie wähle ich .. wie übergebe ich ...?" endlos weiter. Ein MT mit BT von AVM wäre dann mein Wunsch zu den nächsten Weihnachten, damit die ich Bluetooth-fähigen Gigaset-Mobilteile endlich in die Tonne hauen kann = alles nur ein Scherz, denn eigentlich benötige ich nur einen push-fähigen AVM-VoIP-Client auf dem Smartphone, dann wäre der Traum vom roaming-fähigen mobilen (WLAN-) Telefon erfüllt und der Kreis zurück zur Software/Firmware hätte sich hiermit geschlossen.

Meinen früheren Wunsch nach einem flexibleren Gast-WLAN-WPS ziehe ich bei der Gelegenheit zurück, denn Google hat sich von mir unbemerkt bereits mit Android 9.0 Pie ganz vom WPS getrennt und mich auf Apple-Niveau heruntergestuft. Wenn so viele Hersteller und/oder User WPS nicht besser/sicherer implementieren und/oder einstellen können, haben wir das nicht anders verdient.
 

NDiIPP

Aktives Mitglied
Mitglied seit
13 Apr 2017
Beiträge
2,382
Punkte für Reaktionen
390
Punkte
83
Dann wünsche ich mir schon einmal WiFi 7 (802.11be), denn das wird sicherlich auch irgendwann mal kommen. Denn WiFi 6 (802.11ax) ist ja für die kommenden Fritzbox-Modelle (5530, 5550 oder 6660) bereits angekündigt, bräuchte man sich also wohl eh nicht mehr wünschen.

Aber weder WiFi 6 noch WiFi 7 hat übrigens was mit "Wünsche für neue Firmware-Features" zu tun. Das sind Hardware-Feature Wünsche für (zukünftige) Hardware von AVM.

---

ich würde gerne mindestens einen USB Anschluss ins GAST-LAN/WLAN schalten können.
Einen USB-Port in das Gastnetz schalten? Also das erschließt sich mir gerade nicht wirklich, ein USB-Port (mit Massenspeicher) lässt sich doch nicht einfach so in ein Netzwerk schalten. Wenn überhaupt würde ich mir wünschen, einen Ordner (der optional natürlich auch auf einem weiteren USB-Stick liegen könnte der an einem anderen USB-Port angeschlossen ist) gezielt für einen (derzeit nicht vorhandenen) Gastnetz-Mediaserver freizugeben (dieser Ordner könnte dann ggf. sowohl für den Mediaserver des privaten Heimnetz als auch für den des Gastnetzes freigegeben werden, wenn man denn möchte).

Aber mit der derzeitigen Mediaserver-Implementation von AVM würde ich mir das nicht wünschen, dieser müsste erst einmal "abgedichtet" werden und auch eine graduellere Einstellmöglichkeit bzgl. der freizugebenden Medien-Ordner bieten (so wie es bspw. bei den Benutzerkonten bzgl. Zugang zu NAS-Inhalten ist).

Zudem ich mir in diesem Zuge erst einmal was anderes von AVM wünschen würde, nämlich nicht nur ein "Gastnetz" sondern mehrere (die muss man auch nicht alle "Gastnetz" nennen). Bspw. ein Heimnetz für u.a. PC, Drucker usw. (bspw. LAN 1-2 + WLAN-SSID1), ein weiteres "privates" für bspw. (potentiell unsicherere) IoT- oder TV-Geräte (bspw. LAN3 (optional) + WLAN-SSID2) und ein drittes für die Gäste (LAN4 (optional) + WLAN-SSID3). Dann könnte man darüber nachdenken, bspw. für das 1. und 2. Netz jeweils einen eigenen Media-Server aktivieren zu können, mit jeweils getrennten Einstellungen versteht sich.
 
Zuletzt bearbeitet:

Grisu_

Mitglied
Mitglied seit
26 Apr 2019
Beiträge
271
Punkte für Reaktionen
34
Punkte
28
Ja exakt sowas würde ich mir auch dringendst wünschen, ein privates, ein Gast und eins für die ganzen unsicheren China-Schrott Dinge (nennen wir es mal Home-Automation und Konsorten) wo man nicht weiß was die so tun außer nachhause telefonieren.
Hab das auch schon vor einem Jahr als Feedback an AVM direkt gemeldet, wurde wie vieles andere mehr "in Erwägung gezogen" für künftige Verbesserungen.
 

koyaanisqatsi

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
24 Jan 2013
Beiträge
11,827
Punkte für Reaktionen
247
Punkte
63
Ereignislog...
Dateiübertragung aus dem Online-Speicher fehlgeschlagen. Fehlender Speicherplatz auf dem USB-Speicher. Datei: /Videos/zdfi_einstein.mp4

Bildschirmfoto vom 2019-12-20 11-46-52.png <--<< USB-Speicher (Partitionen)

Wunsch...
Ich wünsche mir, die WebDAV Cache Partition selbst wählen zu können, anstatt dass automatisch die falsche und zu Kleine gewählt wird.
 

HarryP_1964

Mitglied
Mitglied seit
5 Aug 2017
Beiträge
711
Punkte für Reaktionen
59
Punkte
28
So, wollte auch mal wieder einen Wunsch los werden:

Ich wünsche mir, dass HUN-FUN-Geräte (Rauchmelder/Wassermelder) auch SMART-Home-Gruppen schalten können.
Momentan geht das nur über den Umweg, dass man mehrere SMART-Home-DECT-Geräte im Aktionsplan eintragen kann,
aber über die Gruppenlösung wäre es einfacher.

Harry
 

07000fernweh

Mitglied
Mitglied seit
31 Mrz 2004
Beiträge
255
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
FritzAppFon iOS (Apple):
Eine Art Keep alive (nur ein paar bytes entweder von client oder der FbF), um das VPN (der VPN Client des iPhone trennt immer nach einigen Minuten bei Inaktivität) zwischen iOS Gerät und Frtzbox dauerhaft halten zu können, damit FritzAppFon anruf- und erreichbar bleibt

-- Zusammenführung Doppelpost by stoney

Integration bzw. Anbindung der Smart Home Features in Google Home:

.... Vollzitat gekürzt
Ich freue mich, dass AVM nicht auf den Zug aufspringt, alles und jedes über den (rechtsfreien Raum) eCommerce abzuwickeln, sich überwachen und kontrollieren lassen zu müssen.
PS
Unser "Philipps Porty" C-Netz-"Handy" (4,5kg) konnte schon 1988 Sprachsteuerung, ohne "Alexa-google-Siri-Magenta", ganz mit interner Rechenleistung und ohne Client-Server-Computing ("zu neugeekisch Cloud"). Und ein IBM-PC konnte zum Diktat gebeten werden.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

prodigy7

Mitglied
Mitglied seit
28 Mai 2005
Beiträge
735
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
Hätte einen Firmware-Wunsch: Wäre toll, wenn man generell DNS-Einträge auf der FB selbst anlegen bzw. welche überschreiben könnte. Mein Gedanke ist dabei, die DNS Abfrage aus dem internen Netz bei bestimmten Hostnames auf andere IP-Adressen umzulenken.
 

HarryP_1964

Mitglied
Mitglied seit
5 Aug 2017
Beiträge
711
Punkte für Reaktionen
59
Punkte
28
Ich hätte auch noch einen, der auch schon bei AVM platziert wurde:

Automatische Feiertagserkennung bei DECT-Schaltprogrammen, damit so wie jetzt über Weihnachten die Heizung an
Wochentagen keine Tagesabsenkung macht!

Harry
 
  • Like
Reaktionen: jokara und DSLAMist

zorro0369

Neuer User
Mitglied seit
25 Mrz 2018
Beiträge
110
Punkte für Reaktionen
15
Punkte
18

thghh

Mitglied
Mitglied seit
23 Jun 2008
Beiträge
615
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
https für die Livebildübertragung
 
  • Like
Reaktionen: DSLAMist

HarryP_1964

Mitglied
Mitglied seit
5 Aug 2017
Beiträge
711
Punkte für Reaktionen
59
Punkte
28
@zorro0369

Ja, kann man machen, z.B. für den Urlaub aber bei Feiertagen ist mir aber zu Umständlich.
Es heißt ja auch "Automation" und nicht "Manuel";)

Harry
 

Eumeltier

Neuer User
Mitglied seit
1 Dez 2008
Beiträge
72
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Und wie wäre es mit automatischer Anwesenheitserkennung (über das Smartphone im WLAN)? Und abhängig davon verschiedene Heizprofile.
 

Grisu_

Mitglied
Mitglied seit
26 Apr 2019
Beiträge
271
Punkte für Reaktionen
34
Punkte
28
Und dann bist im Spital und zuhause haben sies kalt ... oder vergißt es zuhause und es heizt trotz Abwesenheit fort.
Man muß doch nicht jeden Sch... automatisieren wos m.E. überhaupt keinen Sinn macht!
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
233,805
Beiträge
2,038,676
Mitglieder
352,768
Neuestes Mitglied
mwolske