Wünsche für neue Firmware-Features

Eumeltier

Neuer User
Mitglied seit
1 Dez 2008
Beiträge
72
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Naja, man sollte natürlich den Plan und die Anwesenheit kombinieren können. Also am Tag Absenkung, außer Handy Nr. 3 ist anwesend.

Für Leute, die im Schichtdienst arbeiten, ist das mit Sicherheit interessant.
 

prodigy7

Mitglied
Mitglied seit
28 Mai 2005
Beiträge
735
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
Per Shell schon heute möglich mit AVM-Firmware, nur nicht über das GUI.
Ist schon ewig her, dass ich Telnet mal auf meiner Box hatte, aber soweit ich das damals (war es 2017?) verfolgt hatte, lässt sich Telnet doch gar nicht mehr ohne weiteres auf der Box öffnen oder?
 

PeterPawn

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
10 Mai 2006
Beiträge
12,515
Punkte für Reaktionen
846
Punkte
113
Mit diesem Zusatz stimmt das ... es gibt keinen "Knopf" zur Aktivierung für Mausschubser. Das ganze Thema ist aber außerhalb (am ehesten in "Modifikationen") anzusiedeln und daher hier nicht weiter zu behandeln (sonst kann es zu schnell darauf hinauslaufen, daß man alles umsonst geschrieben hat - bei "30 Sekunden"-Beiträgen wie diesem ist das nicht wirklich tragisch).
 

HarryP_1964

Mitglied
Mitglied seit
5 Aug 2017
Beiträge
727
Punkte für Reaktionen
62
Punkte
28
Habe gerade noch einen Wunsch Richtung AVM geschickt:

Eingemeshte AVM-Repeater in Betriebsart "WLAN-Brücke" haben die Option, die Sendeleistung des WLAN einzustellen.
Bei AVM-Repeatern in Betriebsart "LAN-Brücke" geht dies nur, wenn man vorher die Einstellungsübernahme deaktiviert,
die Sendeleistung anpasst und anschließend die Einstellungsübernahme wieder aktiviert.

Hier wäre es sehr hilfreich, wenn man die Sendeleistung auch bei aktivierter Einstellungsübernahme anpassen könnte.

Harry
 

eisbaerin

IPPF-Promi
Mitglied seit
29 Sep 2009
Beiträge
7,180
Punkte für Reaktionen
230
Punkte
63
Ich wünsche mir, daß man bei VPN einen 2. DynDNS zur Ausfallsicherheit eintragen kann.
Bei OpenVPN soll das gehen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Ralf-Fritz

Mitglied
Mitglied seit
27 Sep 2016
Beiträge
246
Punkte für Reaktionen
25
Punkte
28

stoney

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
7 Okt 2015
Beiträge
5,201
Punkte für Reaktionen
394
Punkte
83
Auf Grundlage welcher FW-Version?
 

Ralf-Fritz

Mitglied
Mitglied seit
27 Sep 2016
Beiträge
246
Punkte für Reaktionen
25
Punkte
28
Benutze 7.12 aktuell, damit geht die abfrage beim FritzFon.

Lt Changelog von Fritz!OS 7.10 vom April 2019
Verbesserung - Unterstützung von https auch für Live-Bilder, bspw. für Bilder einer Türsprechstelle
 

prodigy7

Mitglied
Mitglied seit
28 Mai 2005
Beiträge
735
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
Mit diesem Zusatz stimmt das ... es gibt keinen "Knopf" zur Aktivierung für Mausschubser. Das ganze Thema ist aber außerhalb (am ehesten in "Modifikationen") anzusiedeln und daher hier nicht weiter zu behandeln (sonst kann es zu schnell darauf hinauslaufen, daß man alles umsonst geschrieben hat - bei "30 Sekunden"-Beiträgen wie diesem ist das nicht wirklich tragisch).
Okay. Also, mag sein dass man irgendwie noch an die Shell kommt, aber mittlerweile bin ich in einigen Dingen so "bequem", dass ich lieber etwas von der Stange verwende als zu lange herum zu basteln. Mein Leidensdruck an der Stelle ich nicht so groß, dass ich modden muss und hoffe einfach, dass AVM in Zukunft mal etwas dafür vorsehen wird.
 

Farello

Neuer User
Mitglied seit
10 Jan 2020
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
Habe bei AVM eingekippt, dass es bei den Push-Meldungen auch die Option 'DSL-Verbindung' gibt ['DSL ist verfügbar (DSL-Synchronisierung besteht mit xxx/yyy kbit/s)], so dass der Nutzer bei einer Neusynchronisation gezielt Informationen zu den neuen Werten bekommt. Optional kann hier auch die Information 'DSL-Synchronisierung beginnt (Training).' mit Zeitstempel einbezogen werden.

Die große Lösung wäre ein Push-Service über eine Messenger-App, so könnten die gewünschten Informationen detaillierter ausgewählt werden.
 

zorro0369

Neuer User
Mitglied seit
25 Mrz 2018
Beiträge
120
Punkte für Reaktionen
16
Punkte
18
Die große Lösung wäre ein Push-Service über eine Messenger-App, so könnten die gewünschten Informationen detaillierter ausgewählt werden.
blos nicht, allein schon wegen dsvgo. was ist an einer mail so schlecht. da kannst dir alles anzeigen lassen, wenn es avm nur will.
 

Farello

Neuer User
Mitglied seit
10 Jan 2020
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
Naja, zuviele Emails in kurzer Abfolge können durchaus auch geblocked (bzw. in Spam-Ordner verschoben) werden. ;)
 

zorro0369

Neuer User
Mitglied seit
25 Mrz 2018
Beiträge
120
Punkte für Reaktionen
16
Punkte
18
zuviele Emails in kurzer Abfolge können durchaus auch geblocked (bzw. in Spam-Ordner verschoben) werden. ;)
na dann hast du dein e-mail programm oder deinen exchange server aber nicht im griff. und nochmals, soll dann avm alle messenger bedienen, oder nur einen? ich z.b. verweiger mich fozze-appe. geht dass dann automatisch, dass meine mail oder sonstwas an den messenger weitergegeben wird? und bei den meisten messengern wird "sicherheit" ja ganz goß geschrieben *ironie off*. oder warum glaubst du, dass firmen wie continetal z.b. wahtsapp auf firmenhandys generell verbieten?

lg zorro
 

Farello

Neuer User
Mitglied seit
10 Jan 2020
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
Bei VU+ Receivern gibt es die Möglichkeit, mittels entsprechendem Plugin und etwas Zusatzarbeit ausgewählte Systemmeldungen des Receivers per Push-Meldung in Telegram zu erhalten - habe ich selbst mal kurze Zeit auf Funktion getestet.

So etwas in der Art wäre (aus meiner Sicht) für die Fritzbox komfortabel - welcher Messengerdienst hierfür genutzt werden kann, wäre sicherlich zu klären. Dass AVM extra hierfür einen eigenen Messenger anbietet, ist eher unwahrscheinlich.
 

waldi1234

Neuer User
Mitglied seit
30 Aug 2011
Beiträge
19
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
für den Anrufbeantworter wäre es schön wenn in der Betriebsart Ansage man eine Dauerschleife einstellen könnte und der Anrufbeantworter nach einer einstellbaren maximalen Zeit auflegt.
 

Olaf Ligor

Mitglied
Mitglied seit
21 Mai 2019
Beiträge
217
Punkte für Reaktionen
26
Punkte
28
Was schon mal so ähnlich kam für Heizkörperregler:

Urlaub (anwesend):
Die 4 Termine für die Urlaubsschaltung (Partyschaltung) sind ganz nett und lassen eine von allen anderen Profilen unabhängige Temperatur halten, aber eben nur 4x ein und dieselbe, d.h. entweder max. 4x Party bis zum Morgengrauen mit z.B. 21°C oder z.B. 4x 8°C-Frostschutz beim Urlaub (abwesend). Etwas komfortabler wäre für Balkonien-Urlaube, Feiertage, Brückentage etc., also Wochentage, an denen man doch tagsüber anwesend ist, den Samstag oder den Sonntag aus dem Standard-Zeitprofil oder ein zusätzliches Tagesprofil konfigurieren lassen. Und dann bitte wieder 4 oder mehr Termine und 7 oder mehr für Bayern.

Wochenendhausbetrieb:
Hier wäre ein dritte Temperatur "Frostschutz" zu den vorhandenen "Komforttemperatur" und "Spartemperatur" wünschenswert.

Es wird nicht ausbleiben, dass man nicht immer für alle Fälle was programmiert hat. Da wäre es einfach gut, adhoc eines der "fertigen" Tagesprofile auswählen zu können.
 

07000fernweh

Mitglied
Mitglied seit
31 Mrz 2004
Beiträge
257
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
... und meiner - abschaltbare "Telefoniegeräte", ohne sie gleich löschen zu müssen, ähnlich wie das bei den "Eigenen Rufnummern" ist.
Schaltersymbol auf der GUI Seite "Eigene Rufnummern"

-- Zusammenführung Doppelpost by stoney

Unter Windows "Fritz Fax4Box" nutzen...
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

eisbaerin

IPPF-Promi
Mitglied seit
29 Sep 2009
Beiträge
7,180
Punkte für Reaktionen
230
Punkte
63
Ich hätte gerne wieder die 3 Querstriche bei der Temperaturanzeige.
Wann wurden die weg gemacht?

Damit kann man doch etwas genauer einschätzen wie hoch die Temperatur liegt.
 

Grisu_

Mitglied
Mitglied seit
26 Apr 2019
Beiträge
302
Punkte für Reaktionen
37
Punkte
28
Meinst du das hier (von meiner 7590)?
1581618537846.png
In der 7.13 sehe ich sie auch nicht, jedoch in der aktuellen Beta von heute sind sie wieder da.
Wäre auch gut wenn die Striche einen Temp-Wert hätten 40-65-90-115-140 bzw. gleich etwas 'rundere' Werte nehmen mit 20° Raster und 4 Hilfslinien.

Bild geschrumpft by stoney
 
Zuletzt bearbeitet:

eisbaerin

IPPF-Promi
Mitglied seit
29 Sep 2009
Beiträge
7,180
Punkte für Reaktionen
230
Punkte
63
Meinst du das hier (von meiner 7590)?
Genau das! Und die fehlen in der CPU-Auslastung auch.

Schön, daß mein Wunsch schon erhört wurde.
Leider wird der Fehler wohl nicht mehr in meiner 7362SL mit FW 07.12 behoben werden, da die kein Update mehr erhalten wird.
 
Zuletzt bearbeitet:

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
233,963
Beiträge
2,040,732
Mitglieder
353,174
Neuestes Mitglied
Adun