Wünsche für neue Firmware-Features

Grisu_

Aktives Mitglied
Mitglied seit
26 Apr 2019
Beiträge
1,450
Punkte für Reaktionen
326
Punkte
83
Ja schon schwierig, insbes. wenn man bedenkt, daß eine IP ja als 4 Bytes (für die ganz Genauen 4 Oktetts) vorliegen und die vielen 0 und 1 schon eine Herausforderung beim Sortieren darstellen.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: Karl.

Benares

Aktives Mitglied
Mitglied seit
15 Jan 2006
Beiträge
2,641
Punkte für Reaktionen
87
Punkte
48
Na ja, eine IP in Integer/Long umzurechnen und danach zu sortieren, sollte selbst AVM schaffen ;)
Aber richtige Sortierung (z.B. Datums-/Zeitstempelspalten, Zahlen, Upper-/Lower-Case, ..., nun auch noch IPs, ...) ist zugegeben schon ein leidiges Thema, da kann ich AVM auch verstehen. Einen universellen "Item-Comparer" zu schreiben ist nicht ganz einfach.
 
Zuletzt bearbeitet:

Olaf Ligor

Aktives Mitglied
Mitglied seit
21 Mai 2019
Beiträge
829
Punkte für Reaktionen
126
Punkte
43
Um mal Öl mit ins off-topic-Feuer zu gießen:

1621416420564.png 1621416571838.png

Da wo das Gastnetz ins Spiel kommt, gerät der Zähler durcheinander.
Meine Besonderheit ist ein unabhängiger DCHP-Server, außer für das Gastnetz. Trotzdem müsste man bei AVM doch einfach IPs sortieren können.
 
  • Like
Reaktionen: Karl. und Grisu_

Grisu_

Aktives Mitglied
Mitglied seit
26 Apr 2019
Beiträge
1,450
Punkte für Reaktionen
326
Punkte
83
@Joe_57:
Das Bild ist ident zu deinem, warum du dir die 3 Spaltenüberschriften nicht dazudenken kannst ist mir nicht ansatzweise verständlich, aber auch die kann ich dir, da offensichtl. erforderlich, dazugeben.
Habe daher das Bild in meinen vorherigen Beitrag ergänzt/getauscht um es nicht hier nochmals redundant hochzuladen.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: Karl.

Joe_57

IPPF-Promi
Mitglied seit
5 Mrz 2006
Beiträge
6,168
Punkte für Reaktionen
176
Punkte
63
warum du dir die 3 Spaltenüberschriften nicht dazudenken kannst
Doch, dazudenken konnte ich mir die schon.
Aber leider konnte ich trotzdem nicht erkennen, welche Sortierung in der Titelleiste ausgewählt war.
So wie es nun aussieht ist das tatsächlich ein heftiger Firmware-Bug! :mad:
 

Olga66

Mitglied
Mitglied seit
21 Mai 2013
Beiträge
792
Punkte für Reaktionen
132
Punkte
43
Als ich den Wunsch in
Eröffnet habe wurde es als Bedienungsfehler dargestellt, ich wurde sogar persönlich angegriffen und jetzt ist es ein heftiger Firmware-Bug.
Das verstehe wer will :(
 
Zuletzt bearbeitet:

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
26,326
Punkte für Reaktionen
594
Punkte
113
Das ist ganz einfach zu verstehen: Es ist kein Wunsch für neue Firmware-Features. :)
 
  • Like
Reaktionen: Karl.

Olga66

Mitglied
Mitglied seit
21 Mai 2013
Beiträge
792
Punkte für Reaktionen
132
Punkte
43
Wieso? Ist es ein Fehler oder ein Verbesserungsvorschlag!
 

Grisu_

Aktives Mitglied
Mitglied seit
26 Apr 2019
Beiträge
1,450
Punkte für Reaktionen
326
Punkte
83
@Joe_57:
Achso, das hatte ich vermeintl. im Text geschrieben, daß es nach IP sortiert sein sollte bzw. geht es aus den vorherigen Beiträgen hervor.
Schon klar jetzt worauf du abgezielt hast.

@Olga66: Es kann kein Wunsch für neue Features sein, da es das ja schon gibt.
Und wenn es nicht funktioniert haben sie nachzubessern (oder auch nicht), ich brauch auch kein 2. Feature wo die Sortierung dann paßt, sondern es sollte bei diesem bereits vorhandenen korrigiert werden.
 
  • Like
Reaktionen: Karl.

Karl.

Aktives Mitglied
Mitglied seit
18 Jul 2019
Beiträge
1,091
Punkte für Reaktionen
163
Punkte
63
Erstmals hatte glaub ich ich in
verstanden, worum es geht.

Aber das ist auf keinen Fall ein Feature-Wunsch (worum es hier im Thema ja geht), sondern ein Bugfix-Wunsch ;)
 
  • Like
Reaktionen: Grisu_

Olga66

Mitglied
Mitglied seit
21 Mai 2013
Beiträge
792
Punkte für Reaktionen
132
Punkte
43
An alle Mods, bitte lagert diese Diskussion aus, da es ein eigenes Problem ist.

@Karl. verstehen und schreiben unterscheiden sich!
 
Zuletzt bearbeitet:

Olaf Ligor

Aktives Mitglied
Mitglied seit
21 Mai 2019
Beiträge
829
Punkte für Reaktionen
126
Punkte
43
Ein weiterer Wunsch von mir fürs Mesh:
Letztens hatte ich eine Unterbrechung in einem (kaskadierten) Mesh-Zweig durch das Abschalten der 1. Repeater-Box. Die 2. Repeater-Box am Ende konnte ich manuell mit dem zwar sehr schwachen aber trotzdem stabilen WLAN des Masters direkt verbinden. Das würde mehr dem Mesh-Gedanken entsprechen, wenn man ein Fall-Back-WLAN auswählen könnte, dass nach xx Sekunden einspringt.
 
  • Like
Reaktionen: Grisu_ und Karl.

Grisu_

Aktives Mitglied
Mitglied seit
26 Apr 2019
Beiträge
1,450
Punkte für Reaktionen
326
Punkte
83
Bei anderen Mesh-Lösungen ist das auch so, daß er sich dann mit dem nächstbesten gleichen WLAN verbindet.
Aber das sollte wählbar bleiben, indem man die MAC priorisieren kann mit der er sich verbinden soll - Automatismus ist da oft der falsche Weg.
So wie ich AVM aber kenne oder in jüngster Zeit erlebt habe wird jeodch alles automatisiert, leider.
 

eisbaerin

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
29 Sep 2009
Beiträge
11,370
Punkte für Reaktionen
1,045
Punkte
113

Olaf Ligor

Aktives Mitglied
Mitglied seit
21 Mai 2019
Beiträge
829
Punkte für Reaktionen
126
Punkte
43
Bei meinen Mesh-Repeater-Boxen sammeln sich unter WLAN > Funknetz die mehr oder weniger namenlosen und nicht (mehr) verbunden Geräte an. Bei aktiver Einstellungsübernahme kann man da auch nicht aufräumen. Der Mesh-Master ist dafür auch schon länger nicht mehr zuständig, seit dem er unter WLAN > Funknetz nur noch (fast) wie ein dummer Repeater agiert.

Irgendeine nicht völlig abwegige Lösung könnte AVM da mal springen lassen.
Mit abwegig meine ich hier z.B. Einstellungsübernahme raus - klick klick - löschen - klick klick - Einstellungsübernahme rein oder andere umständliche sklavische Aktionen. Vieleicht wäre ein einstellbares Aufräum-Intervall möglich?
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: Karl.

Karolina

Neuer User
Mitglied seit
12 Mai 2021
Beiträge
92
Punkte für Reaktionen
14
Punkte
8
einfach Neustart ausführen und schon ist die Liste leer - ist genauso als wenn der Strom kurz weg ist :cool:
 

Olaf Ligor

Aktives Mitglied
Mitglied seit
21 Mai 2019
Beiträge
829
Punkte für Reaktionen
126
Punkte
43
Das hatte ich unter abwegig vergessen, danke!

Update:
Aus welchem Jahrzehnt ist die Info eigentlich?
Bei meiner am Wochenende abgeschalteten Repeater-Konstellellation waren nach dem Einschalten noch 10 "Nicht verbundene Geräte".

Der Vorschlag muss also leider in die Rubrik "nutz- und/oder witzlos". Eigentlich schade.
 
Zuletzt bearbeitet:

Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via