[Problem] 7590: Nach Update auf 7.20 auf einmal deutlich schlechteres Wlan

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
16,292
Punkte für Reaktionen
359
Punkte
83
Man lädt normal eh Treiber beim Hersteller vom jeweiligen Produkt/Chip, und nicht veraltete Software Sammlung vom Mainboard Hersteller. Windows 10 hat eh meisten Treiber schon integriert, Intel bietet teils direkt keine Treiber mehr an, sondern rollt ganze über Windows aus.
 

Kriegstreiber

Neuer User
Mitglied seit
16 Apr 2018
Beiträge
12
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Kannste hier in dem Fall vergessen. Treiber deinstalliert und den Windows Treiber genutzt, selbes Problem. Der Treiber auf der Gigabyte Hp ist vom 11.05.2020. Auf der Intel HP habe ich offiziell auch nur den gefunden, nur durch rumgeklicke über andere Mainboards bin ich irgendwann mal via DirektLink dahingeführt worden.
 

avm_7170

Aktives Mitglied
Mitglied seit
4 Jun 2015
Beiträge
1,363
Punkte für Reaktionen
108
Punkte
63

Kriegstreiber

Neuer User
Mitglied seit
16 Apr 2018
Beiträge
12
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Ich meine dass da 7.18 stand. Ich habe die Box seit ca. 1 Jahr und vorher nie geupdatet. Kann auch was kleineres gewesen sein. Ich habe diesselbe Box nochmal, wenn das wichtig ist, könnte ich die ranhängen und nachschauen.
 

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
16,292
Punkte für Reaktionen
359
Punkte
83
Davor war es 7.12, da näher drauf einzugehen ist unnötig... jedenfalls vor 7.20 ohne WPA3 und anderen Verschlimmerungen.
 

Kriegstreiber

Neuer User
Mitglied seit
16 Apr 2018
Beiträge
12
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Ja, dann war es wohl die 7.12. Ich hatte das WPA3 Zeugs vorher nicht und das ganze Layout (Symbole) sieht anders aus. Mein Fritz Fon hat der auch upgedatet.
 

Lurtz

Neuer User
Mitglied seit
15 Apr 2016
Beiträge
195
Punkte für Reaktionen
16
Punkte
18
Hat eigentlich mal jemand getestet ob die aktuelle Inhaus für 7590 und 1750E was an den Problemen ändert? Kollege meint den Authentifizierungsfehler mit WPA3 gäbe es bei ihm mit Repeater 2400 seit 7.20 nicht mehr.
 

Kriegstreiber

Neuer User
Mitglied seit
16 Apr 2018
Beiträge
12
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1

Lurtz

Neuer User
Mitglied seit
15 Apr 2016
Beiträge
195
Punkte für Reaktionen
16
Punkte
18
Hab nochmal einiges getestet mit 7.20 auf FritzBox 7590 und Repeater 1750E. Das mit Abstand am besten funktionierende Setup sind getrennte SSIDs für 2,4 und 5 GHz-Band und WPA2 (ohne PMF). Da funktioniert auch das AP-Steering mit 5 GHz-Clients perfekt. Vermutlich auch, weil die Verbindungsqualität bei 5 GHz deutlich schneller abnimmt und das Roamingverhalten der Clients damit deutlich besser funktioniert. Meine Geräte stehen zugegeben aber auch relativ eng in einer nur 100 qm-Wohnung.

Eine SSID für beide Bänder und/oder WPA3 ist eine einzige Katastrophe, da funktioniert fast nichts mehr wie es soll im Mesh.
 

Elsi29

Aktives Mitglied
Mitglied seit
24 Dez 2008
Beiträge
2,830
Punkte für Reaktionen
12
Punkte
38
Folgende Konfig:
Huawei Mate 20 Pro mit Emui 10.1, FB 7590 7.20, 2 x 1750E 7.20
2 x unterschiedliche SSID für 2,4 GHz u. 5 GHz, WPA 1+2 (KEIN WPA 3), Kein Autokanal
Mate 20 Pro im 5 GHz WLAN und das WLAN entfernt und wieder eingepflegt.
Ergebnis bis dato: Twitter App eine Katastrophe, Facebook geht so, YouTube mäßig
Auch verschiedene DNS Server probiert. Nun wieder den DNS von T-Online.

Generell ist die 7.20 auf der FB7590 und auf 1750E eine mittlere Katastrophe.

IPTV über 1750E scheint aber gut zu funktionieren. Keinerlei Abbrüche oder Aussetzer. Auch Rechner die per LAN an der 1750E angeschlossen sind laufen super.

Zusätzlich habe ich ein Huawei M5 Pro mit Emui 9. Da läuft das WLAN auch eher mittelmäßig. Gerade bei Onlinegames ist das Käse.

Entweder haben Huawei Geräte ein Problem mit AVM Geräten oder das WLAN der Fritte ist (noch) nicht so wie es sein soll.

Schade.....
 

rstle

Aktives Mitglied
Mitglied seit
19 Okt 2005
Beiträge
1,267
Punkte für Reaktionen
15
Punkte
38
Ich bin mit 7590 und den 1750 auf FW 7.12 zurück, Mesh grundsätzlich aus,
nicht nur getrennte SSID für 2,4/5 sondern auch für jedes Gerät.
Damit weise ich einmal meinen Geräten (im Schnitt 70 Geräte) die beste Verbindung manuell zu
und die Kiste läuft wieder rund. Gäste über begrenztes DHCP
Habe in 7,20 auch nichts für mich dringend notwendig Neues gefunden.
 
Zuletzt bearbeitet:

Kriegstreiber

Neuer User
Mitglied seit
16 Apr 2018
Beiträge
12
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Nach langem hin und her habe ich es hinbekommen. Alles lüppt jetzt super (abgesehen von der Inkompatibilität meiner SmartHome Geräte mit WPS 2/3).

WPS2 Only habe ich aktiviert, 2,4 Ghz und 5 Ghz Netzwerke sind getrennt und alle Kanäle geforced. Um auch die Smarthome Geräte im weit entfernten Schlafzimmer einzubinden habe ich einen WLAN Repeater 310 geholt. Ich habe extra das Modell gewählt, da ich mein 5 Ghz Netz nicht erweitern will, da hängen nur mein PC und Handy drin. Es läuft soweit alles stabil, Ping Qualität ist jetzt tippi toppi, einzig eine Fehlermeldung habe ich im Mesh, wo steht, der Repeater wäre nicht komplett eingebunden (vielleicht weil er das 5 Ghz Band nicht supportet?). Trotzdem bin ich etwas enttäuscht, Fritz ist irgendwie nicht mehr das, was es mal war.
 

Anhänge

Elsi29

Aktives Mitglied
Mitglied seit
24 Dez 2008
Beiträge
2,830
Punkte für Reaktionen
12
Punkte
38
So, heute morgen und Vormittag die FB 7590 und 1750E auf die 7.12 zurückgesetzt und händisch alles komplett neu eingespielt. War eine Heidenarbeit.
Smartphone, Tablet, Laptop, Exchange..... läuft alles so wie es soll.

Ich werde die nächsten Tage nochmal die 7.20 probieren aber große Hoffnungen mach ich mir da nicht.
 

avm_7170

Aktives Mitglied
Mitglied seit
4 Jun 2015
Beiträge
1,363
Punkte für Reaktionen
108
Punkte
63
es ist bekannt dass die 160 GHz fest Einstellung zu Probleme mit der RADAR Erkennung kommt, dass die Wahrscheinlichkeit
sich eine RADAR Warnung einzufangen größer ist.

Daher habe ich dazu eine Frage:
Ist die RADAR Erkennung nur für Deutschland aktiv ? Wenn ja, könnte man dann in der Box ein anderes Land einstellen um das Problem zu lösen?
 
Zuletzt bearbeitet:

[email protected]

Neuer User
Mitglied seit
28 Sep 2020
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
So, heute morgen und Vormittag die FB 7590 und 1750E auf die 7.12 zurückgesetzt...
[Edit Novize: Fullquote auf relevanten Teil reduziert - siehe Forumsregeln].
Wie hast du das gemacht? Ich habe ne 6490 Cable und auch WLAN Probleme :(
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
16,292
Punkte für Reaktionen
359
Punkte
83
@avm_7170 Soweit ich auf schnelle sehe, steht immer nur Deutschland in sämtlichen Hinweisen. Auf anderes Land umstellen ist immer sone Sache, da dann plötzlich Kanal 14 geht oder ähnliches.

Seit 7.20 ist es aber ok, vorher war der z.B. auf Kanal 36 temporär und hat dann umgeschaltet, oder 5GHz war komplett deaktiviert für 10 Minuten. Nun Kannst ersten 10 Min mit 80MHz nutzen, und dann wird wenn nichts stört auf 160MHz umgestellt.
 

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
16,292
Punkte für Reaktionen
359
Punkte
83
Nö, bedanke dich beim roten Riesen. Du würdest mit solchen gefährlichen Tools wohl Netz hinter der TV Dose gefährden, du Bösewicht. ;)