AVM wird Smart-Home-Standard HAN FUN in FRITZ!Boxen integrieren

Netzonline

Mitglied
Mitglied seit
12 Dez 2012
Beiträge
337
Punkte für Reaktionen
12
Punkte
18
hast du diese am Master oder am Client angemeldet? Die LED war rot, habe die DECT-Taste bzw. über das Menü gesagt neues Gerät anmelden, bei der 7590 keine Reaktion bei der 7490 kurz drauf fing sie an zu blinken und wurde dann grün, den klassischen DECT Repeater nutze ich nicht, ich habe div. Box im Einsatz, diese sind alle über LAN Kabel im Mesh verbunden
 

hitman

Mitglied
Mitglied seit
11 Mai 2005
Beiträge
210
Punkte für Reaktionen
9
Punkte
18
Ich habe die LED über das Webinterface ("Smarthome" -> "Geräteverwaltung" -> "Gerät anmelden") des 7590 Master angemeldet.
 

Daniel Lücking

IPPF-Promi
Mitglied seit
18 Apr 2008
Beiträge
3,642
Punkte für Reaktionen
183
Punkte
63
Die Lampen musste ich zu Beginn auch zwingend am Mesh-DECT-Master anmelden, damit ich sie dann auch in den Mesh-Client-Boxen schalten konnte.

Tipp 1:
Mach mal die Client-Boxen stromlos und melde die Lampe direkt und ausschließlich am Master an.

Tipp 2:
Allerlei Unwegsamkeiten liegen oftmal darin begründet, dass die Konfiguration der Box schon über viele Firmware-Versionen mitgeschleppt wurde. Das habe ich hier mal als "Konfig-Kuddelmuddel" bezeichnet.
Daher mal den Versuch wagen:
- 7590-Konfig sichern
- 7590 einem Werksresett unterziehen
- Lampe an einer "frischen" Box anmelden.

Dann kannst du wenigstens ausschließen, dass es sich um ein Technisches Problem der 7590-Smartbulb-Kombination handelt.
 
  • Like
Reaktionen: Netzonline

Netzonline

Mitglied
Mitglied seit
12 Dez 2012
Beiträge
337
Punkte für Reaktionen
12
Punkte
18
Danke, die 7490 ist ein Meshclient, hier ging die Anmeldung super ohne Probleme, diesen Konfig-Kuddelmuddel kenn ich zu gut und musste dieses schon einige male durchführen, ich dachte ich komme dieses mal dran vorbei :eek:
Nachtrag:
Vollzitat von darüber entfernt by stoney
ich habe 4 Boxen plus 25-30 Dect inkl. Telefone im Einsatz, hast du einen Vorschlag wie man das am Besten macht...ich habe das schon einige Male durchlaufen, man lernt ja nie aus, die DECT´s müssen neu angemeldet werden, durch das Haus laufen und die Anmeldung vorzunehmen, die Geräteliste / Name erneut vergeben usw..
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
  • Like
Reaktionen: Daniel Lücking

Meeeenzer

Mitglied
Mitglied seit
10 Feb 2010
Beiträge
751
Punkte für Reaktionen
28
Punkte
28
Habe die gleiche Konstellation wie @hitman, die 8 Telekom Bulbs laufen einwandfrei. Zwischendurch mit diversen Labor/Beta/Intern-FW war es bei mir teilweise so, dass sie sich nicht mehr dimmen liessen; dies geht aber jetzt wieder.
 

Marlow

Neuer User
Mitglied seit
26 Jan 2005
Beiträge
43
Punkte für Reaktionen
6
Punkte
8
Also, ich hab auch 9 Birnen auf 34.09.16.16.018 und die laufen sowohl am Mesh-Master als auch am Mesh-Slave ohne Probleme auf 7.20 auf 7590ern. Die 9 sind auf 3 verschiedenen Routern angemeldet. Ich hab sie allerdings angemeldet als Labor drauf war. Ist ne zeitlang her.

Das oben, das man sie erst am Mesh-Master anmelden soll ist unfug.

Ein DECT!Repeater 100 darf schon dran hängen aber eine 7390 oder 7270v3 als DECT Repeater nicht. Dann klappt das garantiert nicht.

/M
 

Netzonline

Mitglied
Mitglied seit
12 Dez 2012
Beiträge
337
Punkte für Reaktionen
12
Punkte
18
wie ich höre, sollte es mit der 7590 gehen, leider habe ich nur noch wenige E27 Lampen und bei den vorhandenen Lampen möchte die Lampenabdeckung nicht drüber gehen :eek:, da etwas größer als eine normale LED, ich suche noch eine schöne Fassung als Deko ähnlich wie die von AVM, für Infos bin ich offen, Anfrage bei AVM schon gemacht, leider kann mir AVM auch nicht helfen.

Hier der Link zur DECT 500, bei dieser Fassung bekomme ich sogar die Freigabe von meiner Regierung (Frau)
https://avm.de/produkte/fritzdect/fritzdect-500
 

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
16,063
Punkte für Reaktionen
332
Punkte
83

Marlow

Neuer User
Mitglied seit
26 Jan 2005
Beiträge
43
Punkte für Reaktionen
6
Punkte
8
Ich hab die Dinger auch nur in die Laternen an den Haustüren eingesetzt, weil ich drinnen für fast alles E14 brauche. Und da ist tatsächlich Hue/Ikea Trådfri/Innr/Müller Tint etc. die bessere Wahl und viel mehr Auswahl an Leuchtmitteln und die Bedienung auch wesentlich Nutzerfreundlicher.

Das klappt dann auch mit OpenHAB / Home Assistant / Homekit und sonstwas. Und da kriegt man die AVM automation auch mit rein. Die Birnen zwar noch nicht, aber das kommt noch.

/M
 

Daniel Lücking

IPPF-Promi
Mitglied seit
18 Apr 2008
Beiträge
3,642
Punkte für Reaktionen
183
Punkte
63
Das oben, das man sie erst am Mesh-Master anmelden soll ist unfug.

/M
So so - Unfug. Pass mal ein bisschen auf bei deiner Wortwahl. Ich habe eine Lösung beschrieben, die in meiner Hardware-Konstellation notwendig war. Ich nutze die Telekom-Bulbs seit September 2019 und der ersten 7.19-Version.

Möglich, dass das dann später gefixt wurde.

Also bitte: Kein wertenden Aussagen, wie "Unfug". Sachlich richtig ist: "Das scheint nicht mehr nötig zu sein."
 
  • Like
Reaktionen: Meeeenzer

Marlow

Neuer User
Mitglied seit
26 Jan 2005
Beiträge
43
Punkte für Reaktionen
6
Punkte
8
Das sollte man nicht persönlich nehmen. Und es ist Unfug, wenn man es später nicht nochmal getestet hat und meint, das ist immer noch so .. zumindest zu dem Zeitpunkt wo die Firmware als stabil erklärt wurde kann man davon ausgehen kann, das sowas inzwischen in Ordnung ist, weil das wäre ja blöd, wenn nicht. Die Entwicklung hört ja nicht auf.

Fazit ist, das bei 7.19 - 75736 / 75737 (die ich im Februar installiert habe) war das definitiv schon kein Problem mehr. Ich habe die ersten 6 Birnen alle direkt auf Mesh Slaves angemeldet .. ohne murren.

/M
 

Netzonline

Mitglied
Mitglied seit
12 Dez 2012
Beiträge
337
Punkte für Reaktionen
12
Punkte
18
ich wurde gefragt, ob man die die DECT 200/210/301 auch an die Smart Home Base 2 anschließen kann, ob die Fw das Unterstütz?
Gigaset Produkte an die Smart Home Base 2?
Gigaset Produkte z.B. der Wassermelder an der FB mit 7.20 wie sind hier die Erfahrungen? Update gibt es nur sicherlich nur über die Base von Gigaset
 
Zuletzt bearbeitet:

Micha0815

IPPF-Promi
Mitglied seit
25 Feb 2008
Beiträge
4,017
Punkte für Reaktionen
225
Punkte
63
Es gibt eine Liste von "Hardware" die -abhängig vom Funkprotokoll- die unterstützte Hardware listet. In der Spalte DECT tauchen eigentlich nur Magenta-Teile auf. Selbst wenn man die DECT 200/201/301 und Co. mit der Smarthome-Base verbunden bekäme, nutzt das reichlich wenig, da irgendwelche Schaltszenarien in der Magenta-APP realisiert sein müssten.
Selbst der Comet-Thermostat, der kein reines AVM-Produkt ist, wird iirc nicht von der Magenta-APP/Smart-Home-Base 2 unterstützt.
LG
 
  • Like
Reaktionen: Netzonline

Netzonline

Mitglied
Mitglied seit
12 Dez 2012
Beiträge
337
Punkte für Reaktionen
12
Punkte
18
die Liste haben wir uns angeschaut, aber wir kennen keinen der damit Erfahrung hat, deshalb ja hier die Erfahrung, ggf. hat ja einer mal die DECT 200 an die Smart Home Base 2 angeschlossen, die Telekomgeräte gehen ja auch zum Teil an der FB.
 

Zurzeit aktive Besucher

3CX

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
235,921
Beiträge
2,067,902
Mitglieder
356,974
Neuestes Mitglied
momoand