FRITZ!Box 7490 07.19 Labor Serie

Meister J

Neuer User
Mitglied seit
25 Feb 2018
Beiträge
103
Punkte für Reaktionen
20
Punkte
18
Ich nutze keine elektronischen Temperatur Regler, eine optimal angepasste Heizkurve und der Selbstregeleffekt sind immer noch das beste :)
Das einem allerdings von einem elektronischem Gerät vorgeschrieben wird, ab wann ich nicht mehr heizen darf kann ich mir fast nicht vorstellen.
Für mich wäre das ein ko Kriterium solche Regler zu kaufen, wenn diese Parameter fest vorgegeben wären.
 

HarryP_1964

Aktives Mitglied
Mitglied seit
5 Aug 2017
Beiträge
800
Punkte für Reaktionen
86
Punkte
28
Bevor wir hier die OT verlassen, sei mir noch eine abschließende Bemerkung erlaubt:

Alle elektronischen Geräte sind maximal so intelligent, wir ihr Benutzer/Anwender (Stichwort: DAU)!
Wer im DECT301 nicht in der Lage ist, die „Heizung aus“ abzuschalten oder den individuellen Zeitbereich
einzutragen, der sollte sich hier nicht beschweren, dass er von elektronischen Geräten „bevormundet“ wird!;)

Harry
 

zorro0369

Neuer User
Mitglied seit
25 Mrz 2018
Beiträge
172
Punkte für Reaktionen
27
Punkte
28
Das einem allerdings von einem elektronischem Gerät vorgeschrieben wird, ab wann ich nicht mehr heizen darf kann ich mir fast nicht vorstellen.
das ist nur eine voreinstellung, die total frei wählbar ist oder auch komplett abschaltbar ist
Alle elektronischen Geräte sind maximal so intelligent, wir ihr Benutzer/Anwender (Stichwort: DAU)!
das versuch ich die ganze zeit zu erklären.....
 

DickS

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22 Feb 2005
Beiträge
2,183
Punkte für Reaktionen
90
Punkte
48

zorro0369

Neuer User
Mitglied seit
25 Mrz 2018
Beiträge
172
Punkte für Reaktionen
27
Punkte
28

Meister J

Neuer User
Mitglied seit
25 Feb 2018
Beiträge
103
Punkte für Reaktionen
20
Punkte
18
Wie syncronisieren die aktuellen DSL Treiber in der Labor bei der 7490 im Upload, hat sich das gegenüber OS 7.12 etwas verbessert?
Würde meine 7490 gerne wieder anschließen, nur bekommt meine Leitung dadurch stets einen DLM Deckel von 37 Mbit/s UL weil die 7490 nur mit knapp 40 Mbit synchronisiert.
7520/7530 kommen locker über 43 Mbit im UL.
Schade das die älteren FB im UL etwas schwachbrüstig sind.
 

Tippfehler

IPPF-Promi
Mitglied seit
14 Sep 2004
Beiträge
3,182
Punkte für Reaktionen
17
Punkte
38
Meine AVM Mobilteile haben alle die Favoriten verloren und die Fritzbox die Anmeldung am lokalen Asterisk. Nach Neustart der Fritzbox funktioniert die Asterisk-Anmeldung wieder.
 

eisbaerin

IPPF-Promi
Mitglied seit
29 Sep 2009
Beiträge
7,780
Punkte für Reaktionen
339
Punkte
83
Gibt was neues:

FRITZ.Box_7490-07.19-79325


Weitere Verbesserungen im FRITZ!OS 7.19-79325/79328 (innerhalb FRITZ!Labor)

Internet:

  • Verbesserung: Optimierung der Fehlerbehandlung (Retransmit) bei fehlerhaften DNS-Antworten bei DNS over TLS (DoT)
  • Behoben: Symbol "Gesperrt" der Kindersicherung wurde bei bestimmten Einstellungen beim Profil "Gast" fehlerhaft angezeigt
  • Behoben: Nach Reboot wurden alle Priorisierungsregeln zu einer Netzwerkanwendung außer der ersten Priorisierungsregel gelöscht
  • Behoben: Kein Internetzugriff bei Nutzung einer VPN-Verbindung mit einem Smartphone möglich Behoben Gerät am WLAN-Gastzugang des Repeaters wurde unter Umständen keine IP-Adresse über DHCP zugewiesen
WLAN:
  • Verbesserung: Stabilität angehoben
  • Behoben: Verbindungsprobleme von WLAN-Geräten mit QCA-Chipsets bei Kanalbandbreite von 160 MHz (VHT160)
  • Behoben: Probleme bei der Aktivierung des WLAN-Gastzugangs
  • Behoben: Einrichtung zur Nutzung eines vorhandenen Internetzugangs über WLAN funktionerte nicht
Telefonie:
  • Verbesserung: Detailkorrekturen für die neue Funktion Vermitteln mit IP-Telefonen
  • Verbesserung: Diverse Detailkorrekturen für Telefonieanbieterprofile für Deutschland, Österreich, Schweiz, Italien und Niederlande sowie weitere Anbieterprofile hinzugefügt
  • Änderung: CardDAV-Anbieter 'MagentaCloud' in 'Telekom Mail' umbenannt
  • Behoben: Falsche Defaulteinstellung für die Wartemusik nach Laden der Werkseinstellungen
USB:
  • Behoben: In manchen Konstellationen konnte keine Verbindung zum Online-Speicher hergestellt werden
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: uhus50

PeterPawn

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
10 Mai 2006
Beiträge
13,010
Punkte für Reaktionen
981
Punkte
113
113.07.19-79325:

falsche Anzeige der App-Berechtigungen unter "System -> FRITZ!Box-Benutzer -> Apps"

- die Werte in der "ar7.cfg" stimmen (z.B. für eine FRITZ!App Fon, die nur "phone_rights" hat und braucht):
Rich (BBCode):
~ # sed -n -e "/^apps {/,/^}/p" /var/flash/ar7.cfg | sed -n -e "/senderid/q" -e "p" | sed -e "/displayname/s|(.*)|(**DATA REMOVED**)|" -e "s|[A-F0-9]\{2\}:|XX:|g" -e "/appavmaddress/s|\".*\"|\"**DATA REMOVED**\"|"
apps {
        apps {
                app_id = 54;
                id = "FRITZZAppZFonZ1b2594884d153d3a";
                device_mac = XX:XX:XX:XX:XX:00;
                displayname = "FRITZ!App Fon (**DATA REMOVED**)";
                username = "$$$$YAWERMLITNQKQ6W6ZSS6WKAV3TWQJZ6HWHTFOUQRC15F4F25FKTMVJGQ4A6EOBAY4D6WQ5FBXP4HUYV4MDVNKI4AC65XL51MQMPG1VPY";
                password = "$$$$SM4I3RTBLCWAOD3P26REI6ZM4EMPTZIHSRUAVPYMWPATISG1IA13XKGCZEETHQGZGNXQHKZITW2JSJCBYXCFHHUHFWXPHEOHNIVGKBHY";
                userid = 98;
                internet_rights = no;
                app_rights = secobj_access_rights_none;
                nas_rights = secobj_access_rights_none;
                phone_rights = secobj_access_rights_readwrite_from_everywhere;
                homeauto_rights = secobj_access_rights_none;
                appavmaddress = "**DATA REMOVED**";
                appavmpwdhash = "";
                cryptalgos = "A256GCM";
        } {
                app_id = 55;
                id = "1b2594884d153d3arelease";
                device_mac = XX:XX:XX:XX:XX:6C;
                displayname = "MyFRITZ!App (**DATA REMOVED**)";
                username = "$$$$2O32PYNSTBZQDC3WSEDWZCGBRE2NVVIDFFECIQST5TC3SYFI2HJD6IALGV4P2W2LRMINHVY5XXRICBQDB5I55LHPJEOFC5BSD4UJUEXY";
                password = "$$$$VLHM1UP5BCWRD32GZQBJEVVAPXHE3WCCYA4WQFSJLRHL4A434NRMUOB4JUKG65LHPCZSQEHAKQL6EJW4OQYONFL2FR1POG5OEDNUZEXY";
                userid = 98;
                internet_rights = yes;
                app_rights = secobj_access_rights_readwrite_from_everywhere;
                nas_rights = secobj_access_rights_readwrite_from_everywhere;
                phone_rights = secobj_access_rights_readwrite_from_everywhere;
                homeauto_rights = secobj_access_rights_readwrite_from_everywhere;
                appavmaddress = "**DATA REMOVED**";
                appavmpwdhash = "";
                cryptalgos = "";
        }
- die Auswertung der ausgelesenen Wert in der Lua-Seite für das Generieren von JSON-Daten stimmt auch:
Code:
function get_authorization_enum(val)
    if val == "0"then
        return"NoRights"
    elseif val == "1"then
        return"ReadLan"
    elseif val == "2"then
        return"ReadLanWan"
    elseif val == "3"then
        return"ReadWriteLan"
    elseif val == "4"then
        return"ReadWriteLanReadWan"
    elseif val == "5"then
        return"ReadWriteLanWan"
    else
        return"NoRights"
    end
end
- nur die Ausgabe der richtigen Werte durch den "ctlmgr" bzw. deren Abfrage über Lua funktioniert nicht:
Rich (BBCode):
~ # ctlmgr_ctl l apps settings/app/list\(displayname,internet_rights,current_app_rights,current_nas_rights,current_phone_rights,current_homeauto_rights,current_internet_rights\)
        app0    FRITZ!App Fon (**DATA REPLACED**)       0       5       5       5       5       0
        app1    MyFRITZ!App (**DATA REPLACED**)    1       5       5       5       5       1
~ #
Ich tippe jetzt einfach mal, daß das für die 7590 ebenso gilt.

EDIT: Ach so ... falls das jetzt so klang, als wäre das nur ein kosmetisches Problem - wenn ich mich nicht "vertestet" habe, erhält die App natürlich diese Rechte auch jeweils eingeräumt. da diese Entscheidungen ja i.d.R. auf der Ausgabe des "ctlmgr" beruhen.
 

TCHAMMER

Neuer User
Mitglied seit
24 Mai 2009
Beiträge
122
Punkte für Reaktionen
17
Punkte
18
Eine Weitere Labor ist erschienen FRITZ!OS 7.19-79496

Internet:

  • Verbesserung VPN-Interoperabilität an DS-Lite/CG-NAT-Anschlüssen verbessert
  • Behoben VPN-Verbindung einer nachgelagerten FRITZ!Box im ATA-Mode scheiterte

WLAN:
  • Verbesserung Neuer Hinweis bei Auswahl der WPA-Verschlüsselung “WPA2 + WPA3” auf der Seite “WLAN / Sicherheit”
  • Verbesserung Stabilität angehoben
  • Änderung Anzeige von Basisstationen mit versteckter SSID ausgeschlossen
  • Behoben WLAN-Gastzugang per Telefon oder MyFRITZ.box aktivierbar im Betriebsmodus “vorhandener Zugang über WLAN nutzen”
  • Behoben Aktivieren der Kanalbandbreite von 160 MHz(VHT160) in bestimmten Betriebssituation war nach Radar-bedingten Ereignissen (ZeroWaitDFS) nicht möglich (7590)

Telefonie:
  • Verbesserung Kennzeichnung einer mehrfachen/überlappenden Rufnummernnutzung durch die internen Anrufbeantworter vereinheitlicht
  • Verbesserung Detailverbesserungen an den Telefonie-Anbieterprofilen für EWE und Plusnet
  • Behoben Auf der Startseite wurden die meisten Rufnummern eines SIP-Trunks als nicht registriert angezeigt
  • Smarthome:
  • Behoben Hinweis in der Geräteverwaltung fehlte bei Batteriewarnung
  • Behoben Numerische Verbrauchswerte fehlten für den Zeitraum “1 Woche”
  • System:
  • Behoben Bei Erreichen der maximalen Anzahl an Benutzern wurde unter “System / FRITZ!Box-Benutzer” beim Aufruf der Einstellungen eine leere -Seite angezeigt

Smarthome:
  • Behoben Hinweis in der Geräteverwaltung fehlte bei Batteriewarnung
  • Behoben Numerische Verbrauchswerte fehlten für den Zeitraum “1 Woche”

System:
  • Behoben Bei Erreichen der maximalen Anzahl an Benutzern wurde unter “System / FRITZ!Box-Benutzer” beim Aufruf der Einstellungen eine leere -Seite angezeigt
 
Zuletzt bearbeitet:

DickS

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22 Feb 2005
Beiträge
2,183
Punkte für Reaktionen
90
Punkte
48
VDSL & DECT gleich geblieben
 

DickS

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22 Feb 2005
Beiträge
2,183
Punkte für Reaktionen
90
Punkte
48
Laden der Seiten dauert recht lange, auf fast jeder Seite kreiselt der blaue Kreis einige Sekunden. Bei anderen auch so?
 

bino

Neuer User
Mitglied seit
9 Apr 2006
Beiträge
182
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
18
@DickS
ja, kann ich bestätigen
 
  • Like
Reaktionen: DickS

semko

Neuer User
Mitglied seit
23 Aug 2005
Beiträge
191
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
18
Ja, kann ich bestätigen. Der Seitenaufbau ist wirklich extrem langsam geworden.
 

DickS

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22 Feb 2005
Beiträge
2,183
Punkte für Reaktionen
90
Punkte
48
Es gibt was neues:
FRITZ.Box_7490-07.19-79773

Verbesserungen im FRITZ!OS 7.19-79773 (innerhalb FRITZ!Labor)

Internet:
Behoben Nach dem Import einer VPN-Konfiguration wurde die geänderte Konfiguration nicht aktiviert
Behoben Detailkorrekturen für den “Erweiterten Ausfallschutz”
Behoben Online-Monitor zeigte in bestimmten Betriebsarten keinen Uploadtraffic an

DSL:
Behoben VDSL-Synchronisierungsprobleme zu Keymile-Gegenstellen (nur 7490)
Behoben Synchronisierungsprobleme zu ADSL-Anschlüssen von Telefonica (nur 7490)

WLAN:
Verbesserung Stabilität angehoben
Behoben Bei FRITZ!Box-Modellen im Betriebsmodus “vorhandener Zugang über WLAN nutzen” konnte die Verschlüsselung des Uplinks nicht auf WPA2 gesetzt werden
Behoben Korrekte Anzeige der Kanalbandbreite bei Verbindungen mit 160 MHz-Kanalbandbreite (VHT160) zu Repeatern mit QCA-Chipsets

Mesh:
Behoben Datenrate der LAN-Verbindung von FRITZ!Repeatern wurden nicht angezeigt

Telefonie:
Behoben “Telekom SIP-Trunk” - Fehlerhafte Darstellung beim nachträglichen Bearbeiten von Rufnummern
Behoben Korrekturen für die Telefonieanbieterprofile “Vodafone zuhause” und “A1 SIP-Trunk”

Heimnetz:
Behoben Grafikfehler bei einigen Optionen in den Gerätedetails

System:
Verbesserung Detailkorrekturen in der Benutzeroberfläche

Mobilfunk:
Behoben Bei Auswahl von “Erweiterter Ausfallschutz” konnte es für “Internetzugang über WAN” zur falschen Anzeige des Internetanbieters kommen (“Verbindung unterbrochen”)
Behoben Bei einigen Mobilfunksticks mit Telefonieunterstützung ließ sich die Rufnummer im Rahmen der Ersteinrichtung teils nicht einrichten
Behoben Bei einigen Mobilfunksticks mit Telefonieunterstützung konnte die Telefonie im Dauerbetrieb vorübergehend ausfallen


VDSL- & DECT-Treiber sind gleichgeblieben.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: Hamburger-E65

DickS

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22 Feb 2005
Beiträge
2,183
Punkte für Reaktionen
90
Punkte
48
Habe ich einfach 1:1 aus der info.txt kopiert, aber passe es gerne an. Die Einträge zu 7590 habe ich entfernt.
 

eisbaerin

IPPF-Promi
Mitglied seit
29 Sep 2009
Beiträge
7,780
Punkte für Reaktionen
339
Punkte
83
aber passe es gerne an.
Das ist nicht nötig. Nur damit die Buildnummer eindeutig ist z.B. wie bisher üblich darüber:

Es gibt was neues:
FRITZ.Box_7490-07.19-79773-Labor.image
 
Zuletzt bearbeitet:

Meister J

Neuer User
Mitglied seit
25 Feb 2018
Beiträge
103
Punkte für Reaktionen
20
Punkte
18
Würde meine 7490 gerne wieder anschließen, nur bekommt meine Leitung dadurch stets einen DLM Deckel von 37 Mbit/s UL weil die 7490 nur mit knapp 40 Mbit synchronisiert.
Ich antworte mir einmal selbst.
Nachdem es gestern Abend beim Gewitter einen kurzen Stromausfall und Syncabruch gab, hab ich aus Interesse die 7490 mit der aktuellen Labor an den o2 Anschluß geklemmt.
Ich war erstaunt die 7490 schafft es mit 43.9 Mbit im Upload zu synchronisieren.
Allerdings lässt der DSLAM jetzt auch wieder einen Upload SNR von 6db zu.
Ob das o2 für den Anschluss so geordert hat keine Ahnung, jedenfalls war bis Ende März 2020 der Anschluß bei 1&1 und unter 9db SNR im Upload ging da nix.
Entsprechend hat DLM deshalb nach einigen Tagen immer auf 37 Mbit festgenagelt.
Die Labor selbst läuft bisher ohne Probleme, mal schauen wie sich das entwickelt auch in Hinblick auf DLM
 

Charlies Tante

Neuer User
Mitglied seit
10 Jul 2013
Beiträge
73
Punkte für Reaktionen
18
Punkte
8
Die auf dem C6 angezigte CPU-Last dümpelte bei den letzten Beta's bei 4%, mit der aktuellen erscheinen dort konstant 53%. Hat jemand ähnliches beobachtet?
(Ich habe diesmal nach dem Firmware-Update aber keinen Power-off-Reset gemacht, waren ja nach den Release-Notes nur marginale Veränderungen vorgenommen worden.)
 

betaman2

Mitglied
Mitglied seit
16 Jan 2016
Beiträge
291
Punkte für Reaktionen
15
Punkte
18
Was hast Du noch angeschlossen (LAN, WLAN)? Bei mir beträgt die "Hauptprozessor" Auslastung 67%,
8 LAN-Geräte, 5 WLAN-Geräte. 07.19-79773 BETA - Version aktuell
Wenn Du kein Power-off machen willst, warum riskiertst Du dann eine Labor-FW?
Ich tue es, weil ich endlich mal den Nutzen meiner Mesh-Geräte sehen will.