FRITZ!Box 7590 OS 7.25 vom 25.02.2021

Karl.

Aktives Mitglied
Mitglied seit
18 Jul 2019
Beiträge
967
Punkte für Reaktionen
124
Punkte
43
 

alexandi

Aktives Mitglied
Mitglied seit
11 Jun 2009
Beiträge
1,977
Punkte für Reaktionen
275
Punkte
83
Da werden ALLE Verbindungen (inkl. LAN) korrekt angezeigt
 

Olaf Ligor

Mitglied
Mitglied seit
21 Mai 2019
Beiträge
733
Punkte für Reaktionen
110
Punkte
43
Unter Funknetz sind sie unkorrekt "nicht verbunden" und damit fehlen auf dem Meshmaster auch die Infos ob ich mit "ac/Wi-Fi 5, 80 MHz, WPA2, 2 x 2, 11k, 11v" verbunden bin. Aber das steht ja alles schon am Anfang des vollgemüllten Themas.
 

JunePaik

Neuer User
Mitglied seit
9 Apr 2017
Beiträge
43
Punkte für Reaktionen
6
Punkte
8
Ich weiß gar nicht, wie oft ich den Bug schon gemeldet habe. Das fing schon mit der 7.20er an. Die haben auch bald 1-Jähriges.
 

Charles63

Neuer User
Mitglied seit
18 Apr 2018
Beiträge
90
Punkte für Reaktionen
6
Punkte
8
Moin Gemeinde,

hab mit der neuen FW heute den ersten Patzer bemerkt (ja, es gibt bestimmt noch mehr ;) ).
Ich habe ein neues WLAN Gerät ins Netz bringen wollen und habe dazu die Option "Alle neuen WLAN-Geräte zulassen" gesetzt.
Bis Dato (vor der 7.25 - 7.24.BETA) musste ich diese Änderung entweder per Tastendruck an der FB, Code per Telefon oder Authenticator bestätigen.
Die zusätzlichen Bestätigungen bei den Fritz!Box-Benutzer Einstellungen sind nach wie vor aktiviert.
Ist das ein genereller Fehler der sich mit der 7.25 eingeschlichen hat, oder muss ich die Box doch mal zwingend zurücksetzen?
Wäre nur doof wenn das Problem nach der Neueinrichtung immer noch existiert. Mir ist auch bewusst das viele von Euch bei einer neuen FW die Boxen zurücksetzen.:)
 

stsoft

Aktives Mitglied
Mitglied seit
1 Okt 2005
Beiträge
2,047
Punkte für Reaktionen
58
Punkte
48
Antwort auf JunePaik:
Wenn die Geräte nicht mit dem WLAN der Box sondern irgend einem WLAN-Repeater verbunden sind, ist es doch korrekt, das sie nicht in der Box als WLAN-Verbunden angezeigt werden!?
Für das was Du willst gibt es die Mesh-Übersicht bzw. Netzwerkverbindungen bzw. wenn du spezifische Details zur WLAN-Verbindung willst mußt Du eben an dem Repeater schauen wo das Gerät in de rMeshansischt als verbunden angezeigt wird!?
 

Olaf Ligor

Mitglied
Mitglied seit
21 Mai 2019
Beiträge
733
Punkte für Reaktionen
110
Punkte
43
Das ist leider nicht korrekt, denn da steht wörtlich "nicht verbunden" und nicht "nicht mit diesem Master verbunden, für Infos merke dir gefälligst die motherf. IP und sieh am passenenden Repeater nach".
Das von AVM erst eingeführte (gute) Konzept, dass alle relevanten Infos und Aktionen am Mesh-Master zusammengeführt werden, ist hier durch einen Bug leider teilweise kaputt.
 
  • Like
Reaktionen: Karl.

stsoft

Aktives Mitglied
Mitglied seit
1 Okt 2005
Beiträge
2,047
Punkte für Reaktionen
58
Punkte
48
Im Untermenü WLAN (nicht MESH!) bedeutet "nicht verbunden": "nicht mit dem WLAN dieser Box verbunden"
Es kann gar nicht anders sein denn wenn die Masterbox eine 11ac-Box (7590) ist und ein 11ax Client mit einem Repeater der 11ax kann (7530AX, 6000AX) dann waäre es ja falsch wenn jetzt die Masterbox auf einmal eine WLAN-Verbindung mit 11ax anzeigen würde.
Ähnliches betrifft die die restlichen Verbindungseigenschaften
Also kurz die WLAN Ansicht ist keine MESH-Ansicht, auch wenn Du das gerne hättest.
 
  • Like
Reaktionen: Grisu_

JunePaik

Neuer User
Mitglied seit
9 Apr 2017
Beiträge
43
Punkte für Reaktionen
6
Punkte
8
Das sah AVM aber bis zur 7.12 anders, da wurde das angezeigt. Und natürlich will ich an der Master-Box sehen, welche Geräte im gesamten Netzwerk per Wifi verbunden sind, mit allen Infos , die diese Übersicht auch sonst bietet (MAC, Band, Datenrate, Eigenschaften). Ich klapper doch nicht zig Webinterfaces ab (die der Repeater), um mir diese Infos aus einem Wlan-Verbund besorgen zu müssen.

Und das die Übersicht ein Bug ist, erkennt man schon daran, dass, wenn man die automatische Einstellunsgübernahme an den Repeatern deaktiviert, die Geräte, die mit den Repeatern verbunden sind, wie von Zauberhand in der Master-Kiste wieder auftauchen. Das hebelt ja nun deine Argumentation komplett aus.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: Karl. und Olaf Ligor

stsoft

Aktives Mitglied
Mitglied seit
1 Okt 2005
Beiträge
2,047
Punkte für Reaktionen
58
Punkte
48
Das kann ich nicht bestätigen. Ich habe bei einem Bekannten noch eine ältere Installation + 2 kaskadierte Repeater am laufen und werden auch nur die direkt verbundenen Geräte unter WLAN in der Box angezeigt.
Alle im Netz dann in der Heimnetzübersicht.
 
  • Like
Reaktionen: Grisu_

JunePaik

Neuer User
Mitglied seit
9 Apr 2017
Beiträge
43
Punkte für Reaktionen
6
Punkte
8
7590 mit 7.12 und Repeater (bspw. den 3000er) mit 7.14?
 

Grisu_

Aktives Mitglied
Mitglied seit
26 Apr 2019
Beiträge
1,283
Punkte für Reaktionen
289
Punkte
83
So soll es auch sein, alle Geräte im Netzwerk sollen nur unter Netzwerk- oder Mesh-Übersicht am Master aufscheinen. Unter Netzwerkübersicht steht auch über welchen Repeater sie verbunden sind.
WLAN soll nur das eigene WLAN der jeweiligen Box anzeigen, finde ich völlig richtig so!

Allerdings hab ich damit das Problem, daß meine FON die nicht mit dem Master-DECT verbunden sind nur auf der jeweiligen Box aufscheinen und nicht am Master Mesh-Übersicht.
FON ind zwar kein Mesh, aber blöd ist die Situation so dennoch.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: zorro0369 und Karl.

JunePaik

Neuer User
Mitglied seit
9 Apr 2017
Beiträge
43
Punkte für Reaktionen
6
Punkte
8
WLAN soll nur das eigene WLAN der jeweiligen Box anzeigen, finde ich völlig richtig so!
Prinzipiell ja, aber nicht, wenn das WLAN repeatet wird. Die Zusatzzeile "verbunden mit..." stand selbstverständig auch unter Funknetz dort, damit niemand Verwirrungen erleidet.
 
  • Like
Reaktionen: Karl.

Pom-Fritz!

Aktives Mitglied
Mitglied seit
12 Nov 2016
Beiträge
1,255
Punkte für Reaktionen
95
Punkte
48
Bei meiner 7580 v7.25 werden unter WLAN-->Funknetz nur Clients angezeigt, die tatsächlich mit der Fritzbox und nicht mit dem Repeater verbunden sind.

"Bekannte WLAN-Geräte​

Die Liste zeigt WLAN-Geräte, die aktuell mit der FRITZ!Box verbunden oder aus früheren Verbindungen bekannt sind."

Das sehe ich als OK an.

Bei WLAN-->Sicherheit steht aber:

"WLAN-Zugang beschränken​

Die Liste zeigt WLAN-Geräte, die aktuell direkt bzw. über WLAN Mesh im Heimnetz der FRITZ!Box verbunden sind oder Geräte, die aus früheren Verbindungen bekannt sind. Sie können den WLAN-Zugang auf bekannte WLAN-Geräte beschränken (MAC-Adressfilter)."

Auch hier werden nur Clients angezeigt, die aktuell mit der Fritzbox verbunden sind, nicht aber die Geräte, die im Repeater eingeloggt sind, was hier laut Überschrift falsch ist!

Ist das in der v7.26 immer noch so?

 

Olga66

Mitglied
Mitglied seit
21 Mai 2013
Beiträge
618
Punkte für Reaktionen
105
Punkte
43
Die Einstellungsübernahme bei den Repeatern scheint demzufolge nicht alle Daten dem Master zu Verfügung zu stellen, hier sollte AVM dringlichst nacharbeiten.
 

stsoft

Aktives Mitglied
Mitglied seit
1 Okt 2005
Beiträge
2,047
Punkte für Reaktionen
58
Punkte
48
Die Liste zeigt WLAN-Geräte, die aktuell direkt bzw. über WLAN Mesh im Heimnetz der FRITZ!Box verbunden sind oder Geräte, die aus früheren Verbindungen bekannt sind. Sie können den WLAN-Zugang auf bekannte WLAN-Geräte beschränken (MAC-Adressfilter)."

Auch hier werden nur Clients angezeigt, die aktuell mit der Fritzbox verbunden sind, nicht aber die Geräte, die im Repeater eingeloggt sind, was hier laut Überschrift falsch ist!

Ist das in der v7.26 immer noch so?

JA ist es und war es auch immer so.
Der Satz "Die Liste...." sagt auch nix zum Verbindungszustand mit der Box aus. Er sagt lediglich, das hier alle Geräte aufgelistet sind, die mit der Box direkt, mit einem Mesh-Repeater oder aktuell mit gar keinem verbunden sind.
Ja ist gerade hier etwas störend das die im Mesh anderweitig verbundenen Geräte nicht als aktiv verbunden aufgelistet werdem, aber auch das ist schon seit Jahren so.
 
  • Like
Reaktionen: Pom-Fritz!

Pom-Fritz!

Aktives Mitglied
Mitglied seit
12 Nov 2016
Beiträge
1,255
Punkte für Reaktionen
95
Punkte
48
Also, was wäre einfacher, wenn AVM hier die Überschrift verständlicher formulieren würde! :rolleyes:

Edit: Es sind diese kleinen "Macken", die AVM den Anspruch auf Professionalität bei der Software Entwicklung verwehren. Da gibt es, wie hier, wenig verständliche, teils falsch beschriebene Features und "Perpetuum mobile's" wie die Sache mit "je höher die CPU-Belastung, desto kühler die CPU" unter System-->Energiemonitor-->Statistik. Auf diesen Punkt habe ich AVM schon einmal hingewiesen, aber es interessiert anscheinend nicht. Ich als AVM Softwareentwickler hätte diesen Mist eher weggelassen, als mich hier lächerlich zu machen.:mad:
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: Karl.

Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via