FRITZ!Box Fon WLAN 7170 FW 29.04.29 ist online

noelles

Neuer User
Mitglied seit
6 Jul 2005
Beiträge
82
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
bin wieder online! Puh. Firmware ist drauf! aber ging nur mit automatischem Update. Manuell mit D... und T... probiert nix. Seltsam! Seltsam aber auch diese Meldung:00:29:48 Anmeldung beim Internetanbieter ist fehlgeschlagen. "0012 PSKLN001 0192868190 test user ?????
 

falke9176

Neuer User
Mitglied seit
24 Nov 2006
Beiträge
27
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
kohenw schrieb:
Hallo,

die neue Version 29.04.29 soll doch bei der 7170 "auch der Einsatz von Multifunktionsgeräten (Drucken, Scannen, Faxen) ist so ab sofort" am USB-Anschluss der FB ermöglichen. Weiss denn jemand wie das geht?

Ich habe einen Brother MFC9180. Der Drucker ließ sich problemlos installieren, aber auch mit der neuen Firmwareversion wird unter Windows weder Fax noch Scanner erkannt.
Dann gehe mal hier gucken: AVM USB Labor Version Hinweis

Und Du mußt die Labor Version 29.04.28-5744 auf deiner Box haben. Mit der aktuelen öffentlichen Version 29.04.29 geht das nicht.

Grüße aus Berlin

Sven
 

Harald-444

Neuer User
Mitglied seit
16 Feb 2006
Beiträge
129
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Wie kann man herausfinden, welche Version der offiziellen FW über welche Labor-Version geladen werden kann? Ich habe vor ein paar Tagen die 29.04.29-5726 installiert und bin mir jetzt nicht ganz sicher, ob die neue 29.04.29 drüber geladen werden kann.
Ich habs gestern Abend gewagt und die 29.04.29 über die die Laborversion 29.04.28-5726 drüber installiert. Kein Problem, ein Werksreset war auch nicht erforderlich. Und meine T-Com IP hab ich auch noch immer....

(Hoffentlich muss ich so schnell nie einen Werksreset durchführen)

mfg Harald
 

frank_m24

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Aug 2005
Beiträge
17,571
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
36
Hallo,

noelles schrieb:
Manuell mit D... und T... probiert nix. Seltsam! Seltsam aber auch diese Meldung:00:29:48 Anmeldung beim Internetanbieter ist fehlgeschlagen. "0012 PSKLN001 0192868190 test user ?????
Altbekanntes Problem, schon seit etlichen Firmwareversionen. Details gibts hier: IP-Umstellung bei 1&1?

Viele Grüße

Frank
 

OliverC

Neuer User
Mitglied seit
4 Okt 2006
Beiträge
144
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
aaa schrieb:
Geht bei euch die Kindersicherung.
Wenn ich einen neuen Namen anlegen will habe ich die IP meines Rechners in der Liste stehen. Wenn ich darauf gehe und die Zeit einstelle und auf Fertig stellen Klicke passiert nichts. In der Statuszeile des IE6 steht Fehler auf der Seite. Auch die anderen Schaltflächen funktionieren nicht.
Ich habe es zwar nicht selbst probiert, aber vielleicht hilft Dir ja ftp://ftp.avm.de/fritz.box/tools/kindersicherung weiter?? Da gibt es wohl zur Kindersicherung ein Tool, das zusätzlich auf dem Rechner installiert wird. Siehe info.txt dort.
 

xxMExx

Aktives Mitglied
Mitglied seit
25 Jul 2005
Beiträge
888
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
OliverC schrieb:
:
zur Kindersicherung ein Tool, das zusätzlich auf dem Rechner installiert wird. Siehe info.txt dort.
:
Dieses Tool ist nur erforderlich, wenn man die einzelnen Benutzer eines Computer mittels Kindersicherung einschränken will. Solange die Kiddis ihren eigenen haben, reicht die Erkennung der FBF aus.

CU
xxMExx
 

aaa

Neuer User
Mitglied seit
28 Jul 2006
Beiträge
117
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Habe das trotzdem mal ausprobiert.

An dem Verhalten ändert sich nichts. Ich denke, es wird irgendeine Scriptbeschränkung im IE sein, aber welche?

Der Dienst scheint Probleme mit Benutzerkonten zu haben. Beim Admin hat das wunderbar funktioniert. Beim Benutzer läuft der Dienst dann als Systemdienst. Trotzdem erkennt die FBF die Anmeldung des Benutzers nicht.

Edit: Das letzte nehme ich zurück, jetzt hat er den Benutzer.

Mit Firefox geht es auch nicht!
 
Zuletzt bearbeitet:

lamgo

Mitglied
Mitglied seit
30 Sep 2005
Beiträge
241
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Schlechtere WLan-Leistung

Hallo,

ich habe mir die neue FW eingespielt.

Ich habe folgende Erkenntnisse.

a) Der WLan-Empfang ist niedriger.
Hatte mit der alten FW 22 MBit / 38% und mit der neuen FW 11 MBit / 29%.
Gleiche Position, keine Veränderungen am Luftweg zwishen Box und Wlan-Antenne.
Einstellung Sendeleistung Box 100%

b) Bei Einschalten von WMM bekommt meine Wlan-Karte
(D_Link-AirPlus-520+) keinen Konnekt mehr hin.


Gruß
lamgo
 

bin-wech

Mitglied
Mitglied seit
22 Mrz 2006
Beiträge
582
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
das mit dem WLAN-Empfang kann ich bestätigen.
Hatte vorher immer sehr guten Empfang. Nach der Firmwareeinspielung waren die Verbindungsdaten stellenweise ca. 20% schlechter.
 

kohenw

Neuer User
Mitglied seit
19 Okt 2006
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
falke9176 schrieb:
Und Du mußt die Labor Version 29.04.28-5744 auf deiner Box haben. Mit der aktuelen öffentlichen Version 29.04.29 geht das nicht.
Sven
Danke. Dann war die Pressemitteilung von AVM wohl auf diese Laborversion gemünzt. Ich warte dann lieber noch etwas, bis es den Fernanschluss auch in einer geprüften Version gibt.

@YK1TCHA
Das Brother MFC9180 ist ein Laser-Kombigerät: Kopierer, Drucker, Fax, Scanner. Zum Scannen muss ich es jetzt noch in den USB-Port des PC stecken. An sich nicht so ein Problem, denn zum Scannen muss ich eh dahin laufen. Aber praktisch wärs halt schon.

@lamgo WLAN:
Der Update hat bei mir nicht das mindeste an der Empfangsfeldstärke verändert.
Laptop 75 bis 85% Quality und 70 bis 85 % Strength, 1 Stockwerk, 1 Wand, 1 Beton Decke.
Habe im Laptop Dlink DWL-G650+. Die Feldstärkeanzeige reagiert aber immer sehr empfindlich auf kleine Positionsänderungen (+-10cm) von Box und Laptop. Aber das liegt wohl an der Physik, die Wellenlänge beträgt ja nur ca. 13 cm.
 

YK1TCHA

Mitglied
Mitglied seit
18 Nov 2006
Beiträge
716
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
@kohenw das ist das was ich meinte. Scannen geht nur am USB-Port deines PC und nicht an dem Port der Fritz Box ;-( Das du ein Kombigerät hast war mir schon klar ;-)
 

lamgo

Mitglied
Mitglied seit
30 Sep 2005
Beiträge
241
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
kohenw schrieb:
@lamgo WLAN:
Der Update hat bei mir nicht das mindeste an der Empfangsfeldstärke verändert.
....
Habe im Laptop Dlink DWL-G650+. Die Feldstärkeanzeige reagiert aber immer sehr empfindlich auf kleine Positionsänderungen (+-10cm) von Box und Laptop. Aber das liegt wohl an der Physik, die Wellenlänge beträgt ja nur ca. 13 cm.

Die Antennen sind beide fest installiert. Eine Veränderung daher nicht gegeben.

Schließe aber nicht aus, dass es eben an der Wlan-Karte des PC hängt.
Mein Laptop arbeitet auch bei eingeschaltetem WMM einwandfrei.

Gruß
lamgo
 

Token

Neuer User
Mitglied seit
14 Dez 2004
Beiträge
55
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
... den hier fand ich heute auch etwas komisch:

23.12.06 04:59:33 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: 84.183.xxx.xxx, DNS-Server: 217.237.149.205 und 217.237.150.188, Gateway: 217.0.116.18

23.12.06 04:59:32 Internetverbindung wurde getrennt.

23.12.06 04:59:30 Die Internetverbindung wird kurz unterbrochen, um der Zwangstrennung durch den Anbieter zuvorzukommen.

23.12.06 04:01:33 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: 84.183.xxx.xxx, DNS-Server: 217.237.149.205 und 217.237.150.188, Gateway: 217.0.116.18

23.12.06 04:01:32 Internetverbindung wurde getrennt.

23.12.06 04:01:30 Die Internetverbindung wird kurz unterbrochen, um der Zwangstrennung durch den Anbieter zuvorzukommen.

... meine einstellungen sind bei 4-5uhr zwangstrennung, warum der das aber
2x in dem zeitraster gemacht hat, wird nur AVM wissen ?!

cu token
 
H

hagalabimbo

Guest
Das macht die Box schon immer so. wenn sie um 4:01 trennt, dann kann sie morgen ja nicht mehr 23:59 Stunden später trennen und wieder im 4 - 5 Uhr Fenster liegen.
 

Token

Neuer User
Mitglied seit
14 Dez 2004
Beiträge
55
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
@hagalabimbo:
... echt ? das macht die schon immer so ? ist mir noch nie augefallen.
... aber von deiner logik her koenntest du wirklich recht haben ;)
... vielen dank fuer die erklaerung !
cu token
 

frank_m24

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Aug 2005
Beiträge
17,571
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
36
Hallo,

Token schrieb:
@hagalabimbo:
... echt ? das macht die schon immer so ? ist mir noch nie augefallen.
Sie macht es nicht immer, aber immer dann, wenn sie am nächsten Tag nicht mehr im vorgegebenen Zeitfenster (4-5 Uhr) bleiben kann. Dann verschiebt sie den Zeitpunkt zusätzlich noch mal an das Ende des Fensters, um sich langsam wieder nach vorn zu arbeiten.

Viele Grüße

Frank
 
Zuletzt bearbeitet:

GMXer

Neuer User
Mitglied seit
14 Okt 2006
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
FW update läuft bei mir nicht!

Also ich bin mit meinem Latein am Ende - nach diversen Versuchen die aktuelle Firmware auf der Box zum Laufen zu bringen (inkl. Werksreset und Recovery-image) bin ich am verzweifeln :bluescre:

Aber der Reihe nach:

Ein automatischer update (über Benutzeroberfläche) oder manuell mit image (mehrfach neu heruntergeladen) bringt immer das gleiche Ergebnis - die Box ist anschließend nicht mehr über die Benutzeroberfläche erreichbar. Nur mit einem Recovery auf die 29.04.25 ist die Box wieder erreichbar!

- Kaspersky Internet Security deinstalliert (ggfs. Konflikt mit Firewall) - nix
- gemäß AVM-Support Anleitung IE-explorer auf Standardeinstellungen
zurückgesetzt - nix
- telefonischen Werksresetcode - nix
- Fritz UPnP-Funktionen in Netzwerkeinstellungen alle aktiviert - nix

Ich hab mir schon mal gedacht dass es am GMX / UI-Branding der Box liegt weil in der Vergangenheit sich auch keine Labor-Firmware installieren ließ, aber nach einem Werksreset kann das doch nicht sein.

Wäre nett wenn einer noch eine Idee hätte:idea:
 

DDD

Aktives Mitglied
Mitglied seit
26 Feb 2005
Beiträge
2,289
Punkte für Reaktionen
13
Punkte
38
Werksreset setzt das Branding soweit ich weis nicht zurück.
Versuchs mal mit einem Pseudo Image von hier: http://www.the-construct.de/

Bist du denn so scharf auf die neuen Funktionen? Wenns ne neuere als die 29 gibt, müsste AVM ja dann das 29er Recovery bereitstellen, das wird ja dann hoffentlich gehen :rolleyes:
 

nowev

Neuer User
Mitglied seit
26 Mrz 2005
Beiträge
25
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
....
System: Programme rund um FRITZ!Box direkt in der Benutzeroberfläche
....

Kann mir mal jemand sagen was es mit dem neuen Link "Programme" im Menü auf sich hat?
Bei mir kommen dort zwei Programme mit 0 Kb, wenn ich auf Download gehe erscheint die Startseite von AVM.de.

Gruß,
Péter
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
231,876
Beiträge
2,016,226
Mitglieder
348,968
Neuestes Mitglied
Alfred E. Neumann