.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[Sammlung] Funktionseinschränkungen im "neuen" Sipgate Basic

Dieses Thema im Forum "sipgate" wurde erstellt von VoIP-seufz, 7 Jan. 2016.

  1. user_account

    user_account Neuer User

    Registriert seit:
    6 Nov. 2008
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    #101 user_account, 23 Juli 2016
    Zuletzt bearbeitet: 23 Juli 2016
    Auch bei mir wurde der alte Basic-Account nun auf das neue Interface umgestellt, ebenfalls ohne eine Benachrichtigung durch Sipgate. Aufgefallen ist es, weil Anrufe von außen nicht mehr durchkamen. Nach Anpassungen in Fritz!Box und Asterisk läuft es wieder.

    Bei ankommenden Anrufen (auch mit übermittelter Rufnummer) wird in SIP-HEADER(To) wie erwartet nur noch die SIP-ID übertragen, so dass Anrufe an die verschiedenen Nummern in dem Account nicht mehr unterscheidbar sind.

    Ein Export der Sipgate-Kontakte aus der alten Oberfläche in eine CSV-Datei verlief problemlos, jedoch bleibt beim Import der Datei in die neue Oberfläche die Kontaktliste trotz Erfolgsbestätigung ("Es wurden n Kontakte erfolgreich importiert.") leer. Ein manuelles Anlegen von Kontakten in der Weboberfläche ist weiterhin nicht möglich.

    Während eine Fritz!Box und ein Asterisk korrekt als zeitgleich angemeldet angezeigt werden, erscheint unter "Tarifansage" nur der Asterisk zur Auswahl (ausgewählt per default). Die Tarifansage erfolgt auch bei Anrufen über die Fritz!Box. Melde ich den Asterisk ab, erscheint stattdessen die Fritz!Box zur Auswahl.
     
  2. eisbaerin

    eisbaerin IPPF-Promi

    Registriert seit:
    29 Sep. 2009
    Beiträge:
    5,790
    Zustimmungen:
    56
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Ursa maritimus
    Ort:
    Nordpol
    Und Summa sumarum? Hocherfreut, weil alles besser ist? ;)
     
  3. user_account

    user_account Neuer User

    Registriert seit:
    6 Nov. 2008
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Natürlich. ;)
     
  4. sparkie

    sparkie Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13 Nov. 2005
    Beiträge:
    1,466
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Beruf:
    Rentner
    selbst wenn man nach erfolgter Zwangs-Umstellung eines ehemaligen sipgate plus auf den neuen sipgate basic nicht sowieso gleich freiwillig in den sipgate trunking 2 wechseln moechte (empfohlen), hat man als Bestandskunde guenstigere Preise im Featurestore:

    siehe auch - Was ist neu bei sipgate basic? – sipgate basic Hilfe-Center
    http://basicsupport.sipgate.de/hc/de/articles/204893041

    also alles nur halb so wild - wo ist das Problem? :)
     
  5. user_account

    user_account Neuer User

    Registriert seit:
    6 Nov. 2008
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    #105 user_account, 13 Okt. 2016
    Zuletzt bearbeitet: 13 Okt. 2016
    Wer über einen Umstieg auf Sipgate trunking 2 nachdenkt, um einige der bei Sipgate basic gestrichenen Funktionen (z.B. angerufene Nummer wird nicht mehr im Sip-Header(To) angezeigt, kein Setzen der ausgehenden Rufnummer durch das Endgerät) wieder zu erhalten, sollte u.a. nicht übersehen, dass Sipgate-interne Gespräche im Sipgate trunking 2 nicht kostenlos sind, wie im Sipgate Basic, sondern wie Ortsgespräche mit 1,79Ct/min verrechnet werden (seit ca. November 2013).

    Beim neuen Sipgate Basic wird übrigens ebenfalls nicht mehr auf kostenlose netzinterne Gespräche hingewiesen, insbesondere nicht in der Tarifliste. Lediglich in den Hilfetexten findet man noch entsprechende Aussagen ("Gespräche von sipgate zu sipgate Ortsrufnummern sind grundsätzlich kostenlos."). Dass netzinterne Gespräche kostenlos sind, wurde früher sehr deutlich hervorgehoben und dürfte nicht aus Versehen beim Redesign unter den Tisch gefallen sein.
     
  6. sparkie

    sparkie Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13 Nov. 2005
    Beiträge:
    1,466
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Beruf:
    Rentner
    witzigerweise sind derzeit Gespraeche innerhalb eines trunking2 Accounts kostenpflichtig. Jedoch Gespraeche von einem trunking2 Account auf einen Basic Account (noch) kostenlos
     
  7. detejo

    detejo Mitglied

    Registriert seit:
    17 Juli 2006
    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Fax Versand über das Webinterface geht momentan auch nicht.
    Die anderen weggefallenen Features nerven ohnehin. Wochenlang wurde die "falsche" Rufnummer übertragen, da ohne Benachrichtigung umgestellt wurde.
    trunking2 ohne Festnetz- und International-Flat, mit fast 15Ct auf DE-mobil ist aus meiner Sicht nicht attraktiv... wozu der ganze Aufwand wenn nachher alle ausgehend das Handy benutzen aus Kostengründen?

    Gibt's nicht etwas Besseres in DE für etwas anspruchsvollere Privatanwender?
    Profil Asterisk-Anlage, zeitweise Home-Office, 4-5 ausgehende Rufnummern sollen fallweise gesetzt werden (max. 2 Gespräche parallel)?
     
  8. informerex

    informerex IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Apr. 2005
    Beiträge:
    16,920
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    38
    sorry da ist doch ein Widerspruch - zwischen "nicht attraktiv" (=geizig) < > "anspruchsvoller Privatanwender"
    gerade aus der geiz Mentalität heraus (=Telefonie-Flat) und der Marktentwicklung im Mobilfunk (allnet-Flat für Kleingeld) - gibt es doch keine Möglichkeit noch Geld zu verdienen.
    hier wird jeder zum Rosinenpicker
     
  9. VoIP-seufz

    VoIP-seufz Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25 Aug. 2007
    Beiträge:
    984
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    am Main
    Also bei mir wird FAX-Versand in der Oberfläche per PDF angeboten. Vielleicht hast Du das Feature "FAX" noch nicht gebucht? Sonst wird das nicht angezeigt.
    Die letzte Frage gehört aber eigentlich in die Providerberatung ... ;)
     
  10. detejo

    detejo Mitglied

    Registriert seit:
    17 Juli 2006
    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Angeboten und gebucht. PDF wurde am Freitag hochgeladen.
    Bis heute nicht versandt. Früher war alles besser (tm).

    @informerex
    Es gibt m.E. einen Unterschied zwischen von mir gewünschter pauschaler Abrechnung (=Kostenkontrolle, Flat, recht populär im Jahr 2016) und "Geiz" (=von dir eingestreute Polemik).
    Sinnlos investierte Zeit für Workarounds um unangekündigte neue "Features" herum kostet i.Ü. auch, wenn auch vielleicht nicht direkt in EUR anzugeben.
     
  11. user_account

    user_account Neuer User

    Registriert seit:
    6 Nov. 2008
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Wenn ich mir anschaue, was z.B. bei dus.net im Starter-Tarif geht, dann schaut Sipgate Basic mit den diversen Verschlechterungen, die eingeführt wurden, einfach nicht mehr gut aus. Wenn man so einen ganz normalen Preis-/Leistungsvergleich vornimmt, dann muss man sich dafür meiner Meinung nach nicht entschuldigen, auch nicht wenn es dabei um absolut gesehen sehr günstige Tarife geht.

    Dass ich als Privatperson an einem Festnetzanschluss keine riesigen Summen umsetze, ist nicht überraschend oder verwerflich sondern völlig normal. Weil ich keine riesigen Gesprächsaufkommen habe, haben mich aber z.B. die vergleichsweise hohen Minutenpreise bei Sipgate auch nie gestört.

    Wenn Sipgate das nicht mehr reicht und sie mit wenig nach außen telefonierenden Basic-Kunden nicht mehr glücklich sind, dann sollen sie einfach mal einen Monat lang die 29EUR Gebühr für das Wegportieren von Rufnummern erlassen, und schon fallen ihnen viele dieser Nutzer nicht mehr zur Last, die momentan noch bleiben, weil es sich für Wenigtelefonierer nicht rechnet, x mal 29EUR zu zahlen, um z.B. alle Accounts der Familie geschlossen wegzuportieren.
     
  12. ilvoip

    ilvoip Mitglied

    Registriert seit:
    30 Sep. 2007
    Beiträge:
    726
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Also eben bin ich fast vom Hocker gefallen - die Oberfläche ist aus meiner Perspektive eine weitere Einschränkung. Zum zweitenmal in 6 Monaten noch bunter statt alter , guter Funktionalität

    Die sipgate Benutzeroberfläche hat ein neues responsives Design bekommen und ist jetzt nicht nur mobil viel einfacher zu bedienen.


    hüstel, hüstel :lol:
     
  13. erik

    erik IPPF-Promi

    Registriert seit:
    30 Nov. 2004
    Beiträge:
    4,460
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ich habe im Juli/August von Sipgate zu dus.net portiert und als ich die Portierung angefragt hatte bekam ich eine Mail mit der Aussage dass die Wegportierung aktionsweise umsonst wäre. Vorher wurde das noch nicht kommuniziert. Leider habe ich die Mail nicht aufgehoben.
     
  14. SnoopyDog

    SnoopyDog Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14 Juli 2005
    Beiträge:
    2,485
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Nähe Erlangen
    Meiner Auffassungsgabe nach wurden die Farben reduziert (weniger bunt) und es wirkt jetzt ein wenig aufgeräumter. Andererseits mag ich diese Webseiten, bei denen alles übergroß auf dem Bildschirm erscheint (und man ggf. noch kilometerlang scrollen muß, anstatt möglichst viel auf einen Blick zu präsentieren) überhaupt nicht. Optisch ist das Kundencenter jetzt nicht wirklich mehr der Kracher, viel zu wenig Informationen auf viel zu viel Platz und die Schalter für Optionen sehen jetzt wie "selbst mit der Laubsäge gesägt" aus...
     
  15. sparkie

    sparkie Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13 Nov. 2005
    Beiträge:
    1,466
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Beruf:
    Rentner
    diese Designs sind kein Wunder wenn jeder D... heutzutage mit einem Smartphone herumlaeuft.
     
  16. FSnyder

    FSnyder Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27 Dez. 2008
    Beiträge:
    2,127
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ich weiß ja nicht, warum und wie oft Ihr so im Kundencenter seid, aber ich war jetzt seit bestimmt weit über einem halben Jahr nur aus Neugier auf Grund der "Meckerei" hier mal wieder drin......
    Grüße
    Snyder
     
  17. erik

    erik IPPF-Promi

    Registriert seit:
    30 Nov. 2004
    Beiträge:
    4,460
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Wie viele Banken so optimiert auch Sipgate sein Kundencenter für Tablets mit Touch-Bedienung. Die Seiten fürs Smartphone sehen noch schlimmer aus. Wenn man aber so einen altmodischen PC mit schön großem Bildschirm benutzt ist das großer Mist. Sind denn die PC-Verwender schon in der Minderheit?
     
  18. informerex

    informerex IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Apr. 2005
    Beiträge:
    16,920
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    38
    @Snyder
    egal wie oft du nun persönlich auf der Page bist, die Entwicklung der jeweiligen Page kostet das Unternehmen ja doch Zeit und Geld, was logischerweise zum einen nicht in Produktneuheiten/Optimierung fliest bzw. vom Kunden bezahlt werden muss.
     
  19. ilvoip

    ilvoip Mitglied

    Registriert seit:
    30 Sep. 2007
    Beiträge:
    726
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Erstaunlich nur, das in einem Jahr 2x die Oberfläche gewechselt wurde. Funktionale Verbesserungen wären interessanter gewesen.
    Bei der Ausrichtung von Sipagte zu gewerblichen Kunden wundern Anpassungen für Privat-Nutzer, zumal die anderen Produkte (noch) andere Oberflächen haben.
     
  20. woprr

    woprr Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10 Juni 2007
    Beiträge:
    2,876
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Kundenbereich funktioniert nicht mehr mit Firefox ESR (45.6.0). Was für ein Schrott :-(