Sammelthema für FB 7590 mit Firmware "Inhaus" ab 07.24

rosi67

Mitglied
Mitglied seit
30 Jan 2009
Beiträge
248
Punkte für Reaktionen
17
Punkte
18
bin nun auf die 07.24-83256 zurück gegangen, kein Vergleich zu den neuen Inhaus, man hat den Eindruck dass die neuen versionen den Datenverkehr ausbremsen ?? nun gut wir sind ja im Testmodus...
 

Karl.

Aktives Mitglied
Mitglied seit
18 Jul 2019
Beiträge
1,103
Punkte für Reaktionen
165
Punkte
63
Alphatester triffts hier eher, (Beta)Tester sind die Labore
 

DickS

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22 Feb 2005
Beiträge
2,265
Punkte für Reaktionen
125
Punkte
63
Ich sehe keine großen Unterschiede zwischen Inhaus und Labor, die Buildnummern sind ähnlich nur das die Inhause zu anderen Zeiten kommen - vor den Labors.
 

zelo

Neuer User
Mitglied seit
27 Mai 2018
Beiträge
174
Punkte für Reaktionen
51
Punkte
28
Aktuelle Inhaus und aktuelle Labor sind vom Umfang anscheinend identisch, zumindestens treten in der Labor die gleichen Probleme auf. ;)
 

eisbaerin

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
29 Sep 2009
Beiträge
11,370
Punkte für Reaktionen
1,045
Punkte
113
anscheinend identisch,
Es muß aber Unterschiede geben.
Was mich nur wundert:
Früher waren die Inhaus größer, weil da einige Dateien zusätzlich drin waren.
z.Z. sind aber die Labor größer.
 

eisbaerin

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
29 Sep 2009
Beiträge
11,370
Punkte für Reaktionen
1,045
Punkte
113
Es gibt was neues:

FRITZ.Box_7590-07.24-84888-Inhaus.image
 
  • Like
Reaktionen: Karl.

alexandi

Aktives Mitglied
Mitglied seit
11 Jun 2009
Beiträge
1,982
Punkte für Reaktionen
278
Punkte
83
7590 hinter Kabelmodem: Wieder vollen DL und UL :)
 

koyaanisqatsi

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
24 Jan 2013
Beiträge
13,441
Punkte für Reaktionen
471
Punkte
83
Moinsen

Meine Beobachtung ob des Kompatibilitätsmodus für Mobilfunksticks
( Mit 1&1 Surfstick LTE (HUAWEI E3372h - 153) )
Internet > Mobilfunk
Bildschirmfoto vom 2020-12-20 17-13-17.png
Bildschirmfoto vom 2020-12-20 17-16-59.png
Der USB-Tetheringmodus wird genutzt und mit diesen wird auch eine optionale Speicherkarte erkannt und ist nutzbar.
...ohne den Kompatibilitätsmodus für Mobilfunksticks nicht.
 

Karl.

Aktives Mitglied
Mitglied seit
18 Jul 2019
Beiträge
1,103
Punkte für Reaktionen
165
Punkte
63
Wird ohne den Kompatibilitätsmodus gar keine Verbindung aufgebaut oder für eine Verbindung der AT Befehlssatz verwendet?
 

koyaanisqatsi

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
24 Jan 2013
Beiträge
13,441
Punkte für Reaktionen
471
Punkte
83
Bei dem Stick ( Mit 1&1 Surfstick LTE (HUAWEI E3372h - 153) ), ohne den Kompatibilitätsmodus für Mobilfunksticks...
Bildschirmfoto vom 2020-12-20 19-38-52.png
Bildschirmfoto vom 2020-12-20 19-51-00.png
(32GB sind damit verschwunden)
...aber erst: USB > Speicher auswerfen, abziehen und dann erst den Modus^^^ wechseln.

Die Kapriolen im Ereignisprotokoll lassen sich auch sehen...
Rich (BBCode):
20.12.20 19:36:58 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: 10.162.199.203, DNS-Server: 62.109.121.17 und 62.109.121.18, Gateway: 10.162.199.201
20.12.20 19:36:35 Internetverbindung wurde getrennt.
20.12.20 19:34:55 UMTS-Modem initialisiert.
20.12.20 19:34:40 USB-Gerät 1007, Klasse 'USB 2.1 (hi-speed) mobile', angesteckt
20.12.20 19:34:39 USB-Gerät 1006 abgezogen
20.12.20 19:34:36 USB-Gerät 1006, Klasse 'USB 2.1 (hi-speed) mobile', angesteckt
20.12.20 19:32:43 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: 192.168.178.22, DNS-Server: 192.168.178.1 und 192.168.178.1, Gateway: 192.168.178.1
20.12.20 19:32:36 Internetverbindung wurde getrennt.
20.12.20 19:32:23 USB-Gerät 1005 abgezogen
20.12.20 19:30:31 Der USB-Speicher 32GB wurde entfernt.
( Lustig: USB 2.1 - Damit ist der Hintere gemeint )

Es ging mir bei dem Stick auch eher darum, an den Speicher zu kommen.
...und damit gehts ohne Mobilfunk aktivieren zu müssen.
Was jetzt an Daten rübergeht, ein Fire TV Stick 2 mit laufenden phoenix Livestream, hat wohl nur ganz kurz geruckelt.
...denn ob Mobilfunk aktiv oder nicht, es wird/wurde beim reinen Umschalten des Modus Internet (kurz) getrennt.

Ein Lob, da ich Internet über LAN/WAN Kabel fahre, es wird sauber in den vorherigen Zustand zurückgegangen.
...das war nicht immer so ;)

Was die Internetrufnummern angeht.
Die der SIM ist nicht zum Telefonieren in der FRITZ!Box nutzbar.
...das geht nur im Smartfon, und da wird mir auch noch zusätzlich VoLTE/VoWiFi angezeigt und das nutze ich (eingehend) auch.
Drei Rufnummern, die sich lokal registrieren (aus dem F!B IP-Bereich) , registrieren sich erst wenn [x] Internetrufnummern über mobile Internetverbindung nutzen angehakt ist.
...da wird kein Unterschied drin gesehen.
 
Zuletzt bearbeitet:

koyaanisqatsi

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
24 Jan 2013
Beiträge
13,441
Punkte für Reaktionen
471
Punkte
83
Moin Moin


Was wohl nicht mehr funktionieren wird, weil in dieser Version und eventuell in BETA und kommender RELEASE, anonymous FTP im lokalen Netz.
Jetzt wird ein Passwort verlangt.
Ist aber nur ärgerlich, wenn es genutzt wird/wurde und es unerklärlicherweise nicht mehr funktioniert.
Wie zum Beispiel für die Nutzer denen ich das für cooles Datenscheffeln im Heimnetz empfohlen habe.
 
Zuletzt bearbeitet:

Neuling1000

Neuer User
Mitglied seit
2 Jan 2010
Beiträge
21
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
3
07.24-84650 ist raus

VDSL + DECT gleich

Ein frohes Neues Jahr an Alle,

@DickS, eine evtl. blöde Frage, aber hinter welchem "Button" finde ich denn die DECT Version bei der FritzBox?

Finde ich einfach nicht......
 

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
18,255
Punkte für Reaktionen
660
Punkte
113
Ich schau im Gigaset Mobilteil nach, sonst fällt mir nur Supportdatei noch ein zum nachschauen.
 
  • Like
Reaktionen: bastiks1988 und Karl.

DickS

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22 Feb 2005
Beiträge
2,265
Punkte für Reaktionen
125
Punkte
63
@Neuling1000 Ich schau in einem FritzFon nach unter Einstellungen
 

Neuling1000

Neuer User
Mitglied seit
2 Jan 2010
Beiträge
21
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
3
Vielen Dank für die Antworten; aber unter Einstellungen bei meinem FritzFon finde ich nur die Software-Version. Da steht leider nichts von DECT-Version?
Trotzdem vielen Dank!
 

oldmen

Aktives Mitglied
Mitglied seit
30 Jun 2008
Beiträge
1,961
Punkte für Reaktionen
76
Punkte
48
Schaust du im FritzFon unter "Heimnetz -> FritzBox Version", da steht auch die DECT Version dabei.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: Karl.

eisbaerin

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
29 Sep 2009
Beiträge
11,370
Punkte für Reaktionen
1,045
Punkte
113
Geht sogar bei meinem Speedphone 300.
Nicht unter Einstellungen. Bei mir unter Speedport/FritzBox-Version.
Bei euch bestimmt FritzBox.
 
Zuletzt bearbeitet:

hardstyler.rw

Mitglied
Mitglied seit
26 Jun 2009
Beiträge
374
Punkte für Reaktionen
26
Punkte
28
C5
Menü/ Heimnetz/ FritzBox-Version

Fritz!OS Version
7.21
DECT-Basis 5.99
 

Pom-Fritz!

Aktives Mitglied
Mitglied seit
12 Nov 2016
Beiträge
1,284
Punkte für Reaktionen
100
Punkte
63
So auch beim C6.
 

Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via