Telekom VDSL2 100 MBit/s

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
25,479
Punkte für Reaktionen
424
Punkte
83
Warum sollte ausgerechnet @Casperhammster mit seinem 100 Mbit/s Tarif auf bis zu 150 Mbit/s kommen? Ist das nicht gegenüber allen anderen Kunden ungerecht, wenn er doch nur bis 100 Mbit/s bezahlt?
 

Casperhammster

Neuer User
Mitglied seit
11 Nov 2020
Beiträge
19
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
[Edit Novize: Überflüssiges Fullquote des Beitrags direkt darüber gelöscht - siehe Forumsregeln]

Hab seit gestern 175.000 Tarif Magenta Zuhause XL
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

eisbaerin

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
29 Sep 2009
Beiträge
10,003
Punkte für Reaktionen
673
Punkte
113

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
25,479
Punkte für Reaktionen
424
Punkte
83
Ich aber der Meinung bin, das wenn Assia nicht mehr eingreift er maximal auf 100 bis 150 Mbit/s kommt.
Woraus schließt du da, dass Assia eingegriffen hat? Das ist aktuell nicht der Fall. Bei der Leitungskapazität hast du dich ja auch vertan. :(
 

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
17,203
Punkte für Reaktionen
506
Punkte
113
Ginge auch bei S M oder L wenn man noch Handyvertrag hat (Magenta1).

Wartet doch ab was Telekom macht, nach aktuellen Stand ist Vertrag nicht erfüllt, und Casperhammster könnte ggf. Schadenersatz geltend machen, seitens Vertragsbruch der Telekom.

Sollen die doch erstmal belegen, wie wann und wo Vereinbart wurde dass weniger vereinbart ist, und dass sogar weniger als Minimum vom Fallback zugestimmt wurde.
 

Novize

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
17 Aug 2004
Beiträge
21,342
Punkte für Reaktionen
200
Punkte
63
Ein dringende Bitte an alle hier:
Unterlasst doch endlich diese Fullquotes - die sind unsinnig!
In einer realen Diskussion plappert ja auch keiner seinem Vorredner alles nach, bevor er antwortet - warum dann hier? ;)
 

Casperhammster

Neuer User
Mitglied seit
11 Nov 2020
Beiträge
19
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
Hier nochmal ein Screen von der Mail und die Leistung was Aktuell bei mir geht/gehen sollte.
 

Anhänge

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
25,479
Punkte für Reaktionen
424
Punkte
83
Jemand hier im Forum würde einen Scholadenbesen fressen, wenn überhaupt das Minimum bei diesen Leitungswerten erreicht werden würde. Ich auch. Halte schon mal zwei Besen bereit. ;)
 

eisbaerin

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
29 Sep 2009
Beiträge
10,003
Punkte für Reaktionen
673
Punkte
113
Besser drei. ;)
 

fda89

Mitglied
Mitglied seit
31 Aug 2020
Beiträge
373
Punkte für Reaktionen
52
Punkte
28
Das ist die typische Telekom-Ver******.
Edit DM41: Bitte auf die Wortwahl achten.
Absolute Frechheit dass das wegzensiert wurde! Und dazu noch eine Verwarnung obendrauf.
Auf Nachfrage hiess es dass es "Fäkalsprache" sei. Der Duden meint dazu "derb".

Allerdings bringt eine Forensuche nach diesem Wort über 200 Treffer. "Mist" ergibt auch 200 Treffer.
Ich verlange die Wiederherstellung des Posts und Rücknahme der Verwarnung.

Wenn man gewisse Worte hier nicht haben möchte muss das vorher klar sein, und keine willkürliche Bestrafung von Einzelfällen sein
 

HappyGilmore

Mitglied
Mitglied seit
2 Feb 2007
Beiträge
368
Punkte für Reaktionen
66
Punkte
28
@eisbärin und KunterBunter.
Ich bezog meine Aussagen bezüglich der maximal verfügbaren Geschwindigkeit (100 - 150) Mbit/s auf die Leitungslänge die die Fritzbox von Casperhamster anzeigt und das er seinen Anschluss auf 175 Mbit/s umstellen lassen will.

@fda89. Wozu die Aufregung? Schadet nur dir und der allgemeinen Stimmung hier. Eine freundliche und gepflegte Ausdrucksweise und alles ist gut.