1und1 "Kabel-modem" Fritzbox 7412 Wireless aktivieren

chilango79

Aktives Mitglied
Mitglied seit
14 Apr 2010
Beiträge
2,015
Punkte für Reaktionen
63
Punkte
48
Mach einfach was dir gesagt wurde. Die 7412 geht
 

eisbaerin

IPPF-Promi
Mitglied seit
29 Sep 2009
Beiträge
7,999
Punkte für Reaktionen
392
Punkte
83
und bin auf die Fritzbox 7430 gestossen, die mir aber etwas zu teuer ist.
Na, es relativiert sich ja schon von "viel zu teuer" auf "etwas zu teuer".
Ich weiß ja nicht was du für die FB7412 gezahlt hast und was du unter "zu teuer" verstehst.


ich solle mir doch lieber die 7360 kaufen.
Auf keinen Fall! Die ist so was von alt! Kaufe Besser eine FB7362SL, die ist wesentlich moderner und ist besser als die FB7430 und auch billiger. z.B. hier für 49€:
http://www.ebay.de/itm/AVM-Fritzbox-7362SL-1-1-HomeServer-50000-7362SL-OVP/231906791079?_trksid=p2047675.c100005.m1851&_trkparms=aid=222007&algo=SIC.MBE&ao=1&asc=35941&meid=8d2a35dbe4a84a3e8cc8594582efc707&pid=100005&rk=4&rkt=6&sd=262372558839&autorefresh=true
oder hier für 45€:
http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?t=280823
 
Zuletzt bearbeitet:

informerex

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Apr 2005
Beiträge
17,173
Punkte für Reaktionen
53
Punkte
48
@eisbaerin
die Box ist nunmal vorhanden und kann eingesetzt werden, nur sollte @bibi72 jetzt auch die entsprechenden Tipps mal umsetzen. (was heute ja bereits funktionieren würde)
... denn es ist doch alles mehrfach gesagt
 

RollinCHK

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16 Okt 2004
Beiträge
1,170
Punkte für Reaktionen
25
Punkte
48
Man muss das vielleicht einfacher formulieren. Es handelt sich nicht einmal um eine Sperre. Eine Sperre wäre eine Hürde, die überwunden werden muss, was unter Umständen mit Aufwand verbunden wäre...

Die 7412 wird einfach mit zwei unterschiedlichen Betriebssystemen ausgeliefert.

- einmal mit WLAN, also quasi allen Funktionen
- einmal ohne WLAN - AVM hat hier also was weg gelassen.

Es geht jetzt also nur darum, das abgespeckte Betriebssystem durch das "richtige" System zu ersetzen, was ja mehr als banal ist.
 

EMi85

Neuer User
Mitglied seit
23 Apr 2016
Beiträge
1
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Moin zusammen,
ich habe heute das Modem neu eingerichtet und es liegt nur an der Firmware 6.32. Habe heute direkt nach Updates gesucht und Firmware 6.50 gefunden.
Nachdem das Update dann installiert war, also von 6.32 auf 6.50, war das WLan immer noch deaktiviert. Also habe ich mit einem Recover-Image der Firmware 6.30 das Modem auf die alte Firmware zurückgesetzt und siehe da Wlan ist aktiviert. Danach wieder das Update 6.50 installiert und auch jetzt bleibt das Wlan aktiv. So wie ich das heut gesehen habe, benötigt man keine zwei neue Updates, für deaktiviertes und aktiviertes Wlan sondern die neuen Updates sind mit einer Abfrage programmiert, die prüft ob Wlan deaktiviert ist oder nicht und diese Einstellung auch zukünftig übernimmt.
 

MuP

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
27 Mrz 2009
Beiträge
12,257
Punkte für Reaktionen
519
Punkte
113
Update 6.32 > 6.50 > Werkseinstellung hätte gereicht ;)

Aber egal: Glückwunsch zur Inbetriebnahme :bier:
 
Zuletzt bearbeitet:

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
16,034
Punkte für Reaktionen
328
Punkte
83
MuP, ja aaaaber dann muss man ja lesen was im Thema steht? :doof:
 

koyaanisqatsi

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
24 Jan 2013
Beiträge
12,560
Punkte für Reaktionen
330
Punkte
83
Auch Nichtleser könnten "ausversehen" das WLAN aktivieren.
...liest man ja öfter :mrgreen:
:lach:
 
Zuletzt bearbeitet:

MuP

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
27 Mrz 2009
Beiträge
12,257
Punkte für Reaktionen
519
Punkte
113
Geht auch kürzer: "RTDA" ;)
 

Hirogen

Neuer User
Mitglied seit
28 Apr 2016
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
..

Einfach genannte Schritte ausführen, und wenn es dabei tatsächlich Probleme gibt erneut melden.

Einfach FB anschließen und im WebIF anmelden, dort kannst FW Update manuell durchführen, FB Zurücksetzen und auch sehen welche Version drauf ist, ohne dass die FB selbst aktiven Internet Zugang braucht.

Würde also langen einfach direkt ans Laptop ran oder ähnliches.

Hallo, mein 1&1 Anschluss wird zum 31.5. geschaltet. Ich habe mich auch für die 7412 entschieden, dank all der vielen Anleitungen hier dürfte es keine Probleme gegen der FB WLAN zu verpassen. Eine Frage zum Ablauf hätte ich jetzt aber. Soll ich die FB schon vorab auf 6.50 updaten inkl. freigeschaltetem WLAN oder soll ich erst die 1&1 Ersteinrichtung Stichwort: Startcode, am Tag der Aufschaltung durchführen und erst dann updaten?
Nach meinen Informationen erhalte ich die Box ja min. eine Woche im Voraus, hätte halt gern schon alles fix und fertig wenn der Anschluß geschaltet wird.
 

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
16,034
Punkte für Reaktionen
328
Punkte
83
Kannst sofort loslegen wenn die im Besitz hast, wenn Datei vorher runterlädst kannst ganze sogar ohne Internet machen.
 

Hirogen

Neuer User
Mitglied seit
28 Apr 2016
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Alles klar Danke. Dann werd ich das Update vorab downloaden und sobald die FB da ist updaten.

Noch eine Frage zu den Einstellungen, ich hab an verschiedenen Stellen hier im Thread gelesen das man automatische Änderungen durch Anbieter deaktiviert kann und auch Branding auf AVM stellen kann. Ist dies zu empfehlen, wenn ja wo liegen die Vorteile?
 

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
16,034
Punkte für Reaktionen
328
Punkte
83
Kann man beides machen, Änderung durch Anbieter würde ich auch deaktivieren nachdem die vom Anbieter einmal eingerichtet wurde.

Durch Suche findest zu beiden Anliegen noch genug Infos. Branding ändern hat keinen wirklichen Vorteil.
 

RollinCHK

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16 Okt 2004
Beiträge
1,170
Punkte für Reaktionen
25
Punkte
48
Nötig ist es aber nicht, die Änderungen durch den Anbieter zu deaktivieren...
 

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
16,034
Punkte für Reaktionen
328
Punkte
83
Wenn man nicht will, dass willkürlich Rufnummern überschrieben und evt. den Telefonen neu zugeordnet werden und so, dann schon. Ist aber auch nicht Thema hier und schon oft genug diskutiert.
 

igschnulli

Neuer User
Mitglied seit
1 Mai 2016
Beiträge
1
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Vielen Dank für Eure hilfreichen Beiträge :)
Habe gerade meine 1&1 fb7412 von 6.32 >> 6.50 gebracht!!
WLAN war für mich erstmal nicht so wichtig, aber andere IP-Adressen und der DHCP-Server waren wichtig.
 

bulio

Neuer User
Mitglied seit
12 Sep 2010
Beiträge
58
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
8
ich kann mich igschnulli nur anschließen: Habe meine fritzbox von 1&1 auch von 6.32 >> 6.50 geupdatet und danach einen werksreset gemacht. nun habe ich auch wlan *freu* Mein Schlatungstermin von 1&1 ist aber erst später, deshalb habe ich noch nicht mehr gemacht mit der Fritzbox.

Aber eine Frage habe ich noch: werde ich denPush-Service haben? Bisher taucht der Menüpunkt in meiner Fritzbox 7412 noch nicht auf... :-(
 

DJKuhpisse

Neuer User
Mitglied seit
9 Feb 2016
Beiträge
38
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
könnte man nicht einfach das Branding entfernen?
 

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
16,034
Punkte für Reaktionen
328
Punkte
83
Kann man, bringt aber in dem Fall nichts.
 

Kroket

Neuer User
Mitglied seit
23 Apr 2016
Beiträge
138
Punkte für Reaktionen
8
Punkte
18
Hallo,

ich habe eine Frage zum Thema.
Mein Anschluss bei 1&1 soll kommende Woche geschaltet werden.
Die 7412 Box habe ich vorliegen.

Nun bin ich mir nicht sicher, ob bei der Schaltung kommende Woche alles glatt laufen und funktionieren wird.
Daher würde ich gerne die Box zunächst so testen wie ausgeliefert.
Es besteht ja auch die Möglichkeit, dass ein Hardwaredefekt vorliegen könnte.
Daher würde ich die Box zunächst im Auslieferungszustand testen wollen, damit es nicht später heißt, sie würde aufgrund meiner Änderungen nicht funktionieren, bzw. der Anschluss würde deswegen nicht funktionieren.

Daher meine Frage:
Gehen denn alle Einstellungen verloren, wenn ich die 7412 Box auf die WLAN-Firmware update?
Ließe sich die WLAN-Firmware nach dem Update auch mit dem Original Startcode einstellen?

Muss man die Box eigentlich über den "Startcode" einstellen lassen, oder kann man das auch manuell tun?
Möglicherweise ist der Aufwand für manuelle Einstellung ja sehr hoch.

Danke und VG
 

Zurzeit aktive Besucher

3CX

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
235,892
Beiträge
2,067,344
Mitglieder
356,881
Neuestes Mitglied
LTH-doc