FritzFax und Windows 10

guennie1

Neuer User
Mitglied seit
1 Dez 2008
Beiträge
21
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
auch bei #96*2* kommt "Ungültige Nummer"
 

Joe_57

IPPF-Promi
Mitglied seit
5 Mrz 2006
Beiträge
5,439
Punkte für Reaktionen
77
Punkte
48
Schlisse doch mal ein ganz normales Analogtelefon (mit Kabel am Hörer) an und probier es damit.
...oder schalte an deinem DECT? Telefon den Keypad-Modus ein.
 

guennie1

Neuer User
Mitglied seit
1 Dez 2008
Beiträge
21
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
ein analoges habe ich zurzeit nicht zur Hand. Und beim Fritz!Fon C5 muss Keypad nicht eingestellt werden, ist Standard.
Ich werde mal AVM antriggern.
 

protter

Neuer User
Mitglied seit
24 Jun 2019
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo, ich wollte "FRITZ!fax_3.07.04.exe" installieren, leider ist bei der installation etwas schief gelaufen und hat nicht funktioniert. Also habe ich in meinem Leichtsinn die Software wieder deinstalleirt, was nicht vollständig geklappt hat.
Bei meinem Versuch jetzt einer Anleitung zu folgen (kalman2de Anleitung) stieß ich auf das Problem, dass ich die Fritz!Fax nicht neu installeiren kann, da irgendwo scheinbar noch reste liegen. Der Fehler(nach dem Start als Admin):
101260

Vorher hatte ich die Deregistrierngs Datei ausgeführt. "Fax4Box-Deregistrierung-W7_3.07.04v2.00.reg" aus diesem Post (jesko) in der Datei habe ich nichts verändert.
Auf C: findet der PC auch keine Dateien mehr mit Fritz im Namen.

Meinen C: Ordner sowie den Gerätemanager habe ich auch schon nach dem Stcihwort Logitech durchsucht, in der Hoffnung so alle etwaigen Treiber zu finden.

Es handelt sich um Windows 10 Pro, Version 1809, Build 17763.557

Wenn ihr noch Tipps habt wäre ich sehr Dankbar, da ich auf mehrere Fax Seiten angewisen bin. Und im Browser aktzeptiert die Fritzbox keine PDF's.

Danke im Vorraus
 

ciesla

Aktives Mitglied
Mitglied seit
12 Dez 2004
Beiträge
2,060
Punkte für Reaktionen
43
Punkte
48
1. 1809 ist veraltete Windows-Version.
2. Registry-Reste bereinigen lassen mit speziellen Programmen (aber Vorsicht dabei!). Manuell geht auch, setzt aber Kenntnisse voraus.
3. pdf kann man in jpg umwandeln. Online oder mit entsprechendem Konverter(-Programm).
4. Bei guten Anbietern (z.B. easybell) kann man Faxe über das Anbieterportal versenden (auch pdf).
 
  • Like
Reaktionen: protter

Joe_57

IPPF-Promi
Mitglied seit
5 Mrz 2006
Beiträge
5,439
Punkte für Reaktionen
77
Punkte
48
Da hast du wohl eine unpassende Installationsanleitung befolgt! :mad:
Der Download von zusätzlichen Tapi-Treibern ist nur bei Verwendung von echten ISDN-Karten im PC notwendig.
Bitte verwende die Anleitung aus dem 1. Beitrag dieses Threads:
Mit dem dort erwähnten Pikachu-Tool kann man auch ganz einfach die Registry-Einträge korrigieren und die komplette Installation überprüfen/anpassen.
 
  • Like
Reaktionen: protter

pw2812

Mitglied
Mitglied seit
20 Aug 2007
Beiträge
428
Punkte für Reaktionen
42
Punkte
28
Wenn ihr noch Tipps habt wäre ich sehr Dankbar, da ich auf mehrere Fax Seiten angewisen bin.
Damit du erstmal wieder arbeitsfähig bist, könntest du auch mal die Software RogerRouter installieren. Diese funktioniert bei mir unter Windows 10 Home 1809 (64bit) im Zusammenspiel mit einer Fritz!Box 7490 (FW 7.01) sehr gut.
 

informerex

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Apr 2005
Beiträge
17,129
Punkte für Reaktionen
43
Punkte
48
Damit du erstmal wieder arbeitsfähig bist, könntest du auch mal die Software RogerRouter installieren.
das war doch garnicht die Frage (also Alternativen zur AVM F!B-Fax-Software) sondern wie er diese Software installiert bekommt.

wenn man sich genau an die Anleitung hält, läuft die Fritz!Fax-Software unter allen Windows-Version (auch der aktuellsten Stable = 1903)
 
  • Like
Reaktionen: protter

pw2812

Mitglied
Mitglied seit
20 Aug 2007
Beiträge
428
Punkte für Reaktionen
42
Punkte
28
das war doch garnicht die Frage (also Alternativen zur AVM F!B-Fax-Software) sondern wie er diese Software installiert bekommt.
Man weiß ja nicht, wie dringend der Nutzer protter auf den Faxversand angewiesen ist. Deshalb schrieb ich ja

Damit du erstmal wieder arbeitsfähig bist, ...
Ehe er mglw. einen halben Tag damit zubringt, Fritz!Fax zu installieren/reparieren, könnte er auch die viertel bis maximal halbe Stunde investieren, um die genannte Alternative auszuprobieren. Wenngleich das natürlich keine Garantie ist, dass es bei ihm klappt. Und das heißt ja auch nicht, dass er sich zu einem späteren Zeitpunkt nicht nochmals dem "kaputten" Fritz!Fax widmen kann.
 

protter

Neuer User
Mitglied seit
24 Jun 2019
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Soo, vielen Dank erstnals für die Hilfe die einem hier direkt zuteil wurde.
Ich habe es jetzt mit der Installationsanleitung geschafft es neu zu Installieren.
Bin mir jetzt aber nicht sicher ob es funktioniert :)


Infos: Fritzbox 7580
Notebook: (Windows 10 Pro, Version 1903)
Anbieter Vodafone mit Telefon Flatrate
Versand mit VOIP
T.38 deaktiviert

Test Fax Versand über online anbieter Versand, Telefon klingelt, und ich bekomme eine mail mit dem Fax; im Fraitz!Fax wird nichts angezeigt.
Ich glaube da habe ich irgendwas falsch gemacht.
 

Anhänge

Joe_57

IPPF-Promi
Mitglied seit
5 Mrz 2006
Beiträge
5,439
Punkte für Reaktionen
77
Punkte
48
Lösche bitte noch bei Fritz!: den Eintrag capi2032.dll, dann sollte alles wunderbar funktionieren.
Wenn du in der FRITZ!Box den Fax-Empfang (mit Weiterleitung) aktiviert hast, dann bekommt die Software FRITZ!Fax das natürlich nicht mit.
Also: entweder die bestehende Konfiguration beibehalten (meine Empfehlung) oder den PC, auf dem FRITZ!Fax läuft ständig eingeschaltet lassen...
 
  • Like
Reaktionen: protter

informerex

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Apr 2005
Beiträge
17,129
Punkte für Reaktionen
43
Punkte
48
ISDN-Dienst auf analog umstellen
die MSN kann je nach Anbieter variieren, um welchen handelt es sich?
vorerst bitte nur abgehendes Fax probieren
 
  • Like
Reaktionen: protter

armin56

Mitglied
Mitglied seit
23 Dez 2009
Beiträge
211
Punkte für Reaktionen
10
Punkte
18
Im Netcapi.png sieht etwas merkwürdig aus. Einmal tauch als IP die x.x.x.1 auf (Registry) und im anderen Bild die x.x.x.2.
 
  • Like
Reaktionen: protter

protter

Neuer User
Mitglied seit
24 Jun 2019
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Lösche bitte noch bei Fritz!: den Eintrag capi2032.dll... Wenn du in der FRITZ!Box den Fax-Empfang (mit Weiterleitung)
Die capi2032.dll habe ich mit dem Pickachu Programm gelöscht.
Meine FritzBox Einstellungen. Mit Weiterleitung ist ja bestimmt die weiterleitung an eine Mail Adresse gemeint oder? Mit der bin ich sehr zufrieden, der PC soll nicht die ganze Zeit laufen. Bedeutet aber auch ich kann den Empfang gar nicht testen sondern muss mich auf das senden konzentrieren?
box.png
ISDN-Dienst auf analog umstellen
die MSN kann je nach Anbieter variieren, um welchen handelt es sich?
vorerst bitte nur abgehendes Fax probieren
Ich habe von Vodafone nur eine VOIP Telefonnummer bekommen, und die Box ist nur an der DSL Buchse in der Wand angeschlossen, Ich gehe davon aus, dass ich eine ISDN Leitung benötige?
MSN meine Telefonnummer im Format "010XXXXXXXX"
abgehende faxe funktionieren über die Browser Oberfläche mit der Fritzbox an: https://simple-fax.de/test-fax-empfangen aber nicht an epost.de.
Das ist ein Problem welches ich danachlösen muss.
Im Netcapi.png sieht etwas merkwürdig aus. Einmal tauch als IP die x.x.x.1 auf (Registry) und im anderen Bild die x.x.x.2.
Die x.x.x.2 habe ich händisch eingetragen, bei der x.x.x.1 hast du recht da sollte die Box eigentlich nicht liegen. In der Regestry sind beide Werte, die bei Pickachu als x.x.x.1 angegeben sind aber mit x.x.x.2 gespeichert.
reg.png
Fax senden funktioniert über den Desktop Clienten aber leider immer noch nicht.
1. Ich Öffne die Oberfläche
2: Wähle Fax senden
3. wähle die Datei
4. Mein PDf Readfer öffnet sich und minimiert sich direkt wieder. Unter zuletzt verwendet befindet sich meine ausgewählte Datei.
------------------------------------------------
Wenn ich nun selbstständig die Datei öffne und über den Drucker den Fritzfax Drucker auswähle passiert nichts.
senden.png
Vielen Dank
 

Joe_57

IPPF-Promi
Mitglied seit
5 Mrz 2006
Beiträge
5,439
Punkte für Reaktionen
77
Punkte
48
Zum Senden über FRITZ!Fax öffnet man ein beliebiges Dokument und schickt es über "Datei"-"Drucken" an den FRITZ!Fax-Drucker. Der öffnet dann den Sendedialog ganz alleine.
 
  • Like
Reaktionen: protter

pw2812

Mitglied
Mitglied seit
20 Aug 2007
Beiträge
428
Punkte für Reaktionen
42
Punkte
28
aber nicht an epost.de.
Das ist ein Problem welches ich danachlösen muss.
Die Lösung dieses Problems kannst du von deiner Liste streichen, da das epost Fax zum 30.6.2019 eingestellt wird.

Ich gehe davon aus, dass ich eine ISDN Leitung benötige?
Nein. Einen "echten" ISDN-Anschluss wirst du heute wahrscheinlich auch nicht mehr bestellen können. Es geht dabei um den Faxstandard G3.
 
Zuletzt bearbeitet:

protter

Neuer User
Mitglied seit
24 Jun 2019
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Ich bin mir nicht sicher was alles zur Funktion beigeführt hat, aber es funktioniert jetzt. Vielen Dank an eure Hilfe

Die Lösung dieses Problems kannst du von deiner Liste streichen, da das epost Fax zum 30.6.2019 eingestellt wird.....
Das ist mir bewusst, dieses war bis jetzt meine Fallback Lösung
 

informerex

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Apr 2005
Beiträge
17,129
Punkte für Reaktionen
43
Punkte
48
Bitte in der Software den Fax-Empfang (oben rechts - icon) ausschalten, da der Fax-Empfang ja durch die Fritz!Box erfolgen soll.
 

Micha0815

IPPF-Promi
Mitglied seit
25 Feb 2008
Beiträge
3,127
Punkte für Reaktionen
117
Punkte
63
Man sollte u.U. darauf hinweisen, dass das interne FAX bzw. der FAX-Empfang auf der FB eine Rufnummer -hier eine MSN bei Vodafone- vollständig okkupiert und nur noch für ein- und ausgehende FAXe und u.U. ausgehende Telefonate genutzt werden kann. Ob bei eingeschaltetem PC und laufendem FRITZ!Fax noch die FAX-Weichen-Funktion bei aktuellen FB-Modellen/Firmwares funktioniert, müsste mal jmd. erneut antesten.
Persönlich nutze ich eine Sipgate-Basic-Nummer für den Empfang und eine 1und1-Nummer zum Senden via Fritz!Fax.
Der Empfänger sieht dabei in seinem Anrufprotokoll zwar eine andere MSN als im Header/Adresskopf ... gestört hat sich daran bisher keiner meiner Empfänger.
LG
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,054
Beiträge
2,018,302
Mitglieder
349,359
Neuestes Mitglied
haxe13