[Frage] Verfügbarkeit & Preis AVM Dect 210

Outlaw

Aktives Mitglied
Mitglied seit
10 Okt 2004
Beiträge
826
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
18
Ich will sie gar nicht mehr ....
 

Gerry_

Neuer User
Mitglied seit
12 Dez 2007
Beiträge
116
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Habe heute von AVM bei der Nachfrage zur Markteinführung die Antwort erhalten: Nächstes Quartal. Also 01.07.-30.09.2016.

Habt ihr euch schon mal Gedanken gemacht, wie ihr die DECT 210 einsteckt?
Außensteckdosen (zumindest die Steckdosensäulen für den Garten) haben meist eine Schutzkappe und somit direkt über der Steckdose einen kleinen Überstand.
Oder gibt es für den Außenbereich Adapter, die man zwischen die DECT 210 und die Steckdose stecken kann?
 

fipsy

Neuer User
Mitglied seit
1 Jul 2007
Beiträge
155
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Oder gibt es für den Außenbereich Adapter, die man zwischen die DECT 210 und die Steckdose stecken kann?
Sicher nicht. Die Klötze passen in Außensteckdosen mit Klappe i.d.R. nicht rein. Und Außensteckdosen ohne Klappe gibt es m.W. gar nicht. Sehr realitätsnah konstruiert! Hinzu kommt, dass die Dinger unter 0 Grad offiziell nicht betrieben werden sollten. Ein Außengerät, das keinen Frost verträgt? Wer konstruiert denn sowas? Aber darüber hatten wir ja schonmal gesprochen. Die DECT 210 hat gegenüber der 200er keinerlei Vorteile - außer für den Hersteller/Verkäufer oder außer man hat vor, sie regelmäßig mit dem Gartenschlauch zu wässern. Eine 200er mit Plastiktüte drüber tut es wunderbar. Nach allen bisherigen Erfahrungen übrigens auch unter 0 Grad.
 

fipsy

Neuer User
Mitglied seit
1 Jul 2007
Beiträge
155
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Sorry, deinen Beitrag hatte ich damals nicht gelesen. Ich war noch auf dem vorherigen Stand, nach dem es technisch keine Unterschiede zwischen den Adaptern gäbe. Die Frage ist allerdings, woher die Information über -20 bis +40 Grad kommt. Eine offizielle information von AVM ist das ja auch nicht gewesen. Und +40 Grad ist zudem ebenfalls nicht sehr viel. Im Sommer in der Sonne kann es deutlich wärmer werden. Für Außenbetrieb sollten es normalerweise schon mindestens +60 Grad sein. Aber trotzdem schonmal besser als vorher!
 

Gerry_

Neuer User
Mitglied seit
12 Dez 2007
Beiträge
116
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Na ja, man findet sicherlich einen Adapter, der eine ausreichende Distanz herstellt.
Wenn nicht, nimmt man die Schutzklappe inkl. Vorrichtung ggf. einfach ab, da die 210 schließlich dauerhaft eingesteckt bleiben soll.

Das hält mich auf jeden Fall nicht vom Kauf der 210er ab.
 

fipsy

Neuer User
Mitglied seit
1 Jul 2007
Beiträge
155
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
"Steckdosen-Adapter" zur Erhöhung des Abstandes zur Steckdose habe ich ehrlichgesagt noch nie irgendwo gesehen. Das einzige was es gibt sind Zwischenstecker, an denen irgendein Gerät hängt, oder die noch eine andere Funktion haben, wie bei der DECT 200 oder 210. Und hinzu kommt, dass dieser Zwischenstecker dann auch noch spritzwassergeschützt sein muss. Sowas zu finden dürfte nicht einfach sein. Falls jemand fündig wird, kann er hier ja mal einen Link posten...
 

mgutt

Neuer User
Mitglied seit
7 Jan 2012
Beiträge
114
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Ich denke ihr überseht da was. IP44 hat eine Dose durch den geschlossenen Deckel. Dieser schützt die Dose vor allseitigem Spritzwasser. Bei IP66 Steckdosen gibt es dann noch aufwendige Gummidichtungen die gegen direktes Strahlwasser schützen. Steckt allerdings ein Stecker drin, dann hat die Dose vielleicht noch IP41 bzw IP42, also höchstens Schutz vor Regentropfen (weshalb ich das alles irreführend finde). Packt man nun einen Adapter dazwischen, so dass der Deckel nicht mehr den Stecker abdeckt, dann tropft das Regenwasser ja auf den Adapter, was die IP-Schutz quasi vollständig aushebelt.

AVM stellt sich das jedenfalls so vor, dass der Deckel nicht im Weg steht:
https://lu.avm.de/aktuelles/neues-von-fritz/2015/dank-fritzbox-smart-home-zuhause-alles-im-griff/
2016-06-30 21_45_27-Cortana.png
 

Gerry_

Neuer User
Mitglied seit
12 Dez 2007
Beiträge
116
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Das klingt durchaus schlüssig, nur glaube ich nicht, dass ein Großteil des Spritzwasserschutzes durch einen aufstehenden Deckel erreicht wird, der nur direkt von oben einfallenden Regen abweist und insofern evtl. sogar noch kontraproduktiv ist, weil das Wasser daran entlang rinnt.
Meines Erachtens ist der Deckel nur zum Schutz da, wenn nichts eingesteckt ist. Wenn etwas eingesteckt ist, muss unabhängig vom Deckel die Verbindung "IP44-dicht" sein.
Aber ich bin kein Elektriker.

Im worst case bastle ich über die kleine freistehende Steckdosensäule eben einen Regenschutz.

Aber warten wir mal ab, was AVM liefert. :)
 

Meeeenzer

Mitglied
Mitglied seit
10 Feb 2010
Beiträge
713
Punkte für Reaktionen
24
Punkte
18
Ich habe seit November 2014 zwei DECT 200 ununterbrochen mit Adapter im Ausseneinsatz, da die SchuKo-Stecker in CH ja nicht passen. Funzt mit "Wetterschutz" aus Plastiktüten bisher einwandfrei, Temperaturen bisher gemessen von minus 14 Grad bis plus 49 Grad Celsius (Westseite, nicht überdacht, brutzelt den ganzen Nachmittag schön in der Sonne + "Treibhauseffekt" durch die Tüte). Und der aufgeklappte Deckel wirkt m.E. nach stabilisierend, da er sanften Druck von oben ausübt.
Schuko.JPG
 
Zuletzt bearbeitet:

thtomate12

IPPF-Promi
Mitglied seit
28 Okt 2010
Beiträge
5,165
Punkte für Reaktionen
6
Punkte
38
Der Adapter, der in deinem Beitrag abgebildet ist, macht mir Gedanken, der macht das Schukokonzept kaputt. Musst ihr nicht ab diesen Jahr auch die Schutzkante haben?
 

eisbaerin

IPPF-Promi
Mitglied seit
29 Sep 2009
Beiträge
6,871
Punkte für Reaktionen
208
Punkte
63
Der Adapter, der in deinem Beitrag abgebildet ist, macht mir Gedanken, der macht das Schukokonzept kaputt.
Nö, ist doch der Stift, der nach vorne raus schaut (linkes Bild).

Wenn du mit Schutzkante den Schutzkragen meinst, der fehlt natürlich.
 
Zuletzt bearbeitet:

mgutt

Neuer User
Mitglied seit
7 Jan 2012
Beiträge
114
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
unabhängig vom Deckel die Verbindung "IP44-dicht" sein
Ich kann mir vorstellen, dass das geht, aber darauf verlassen kann man sich denke ich nur wenn Dose und Stecker vom selben Hersteller sind.

Bei IP66/IP68 gibt es jedenfalls keine Norm d.h. jeder Hersteller hat da seine eigenen Schraubverbindungen erfunden.

Und bei IP44 haben ja manche Hersteller Gummistecker und andere wieder Hartplastik mit Dichtung.

Was hat die DECT 210 eigentlich am Stecker, damit sie IP44 erreicht?
 

Gerry_

Neuer User
Mitglied seit
12 Dez 2007
Beiträge
116
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Ich habe seit November 2014 zwei DECT 200 ununterbrochen mit Adapter im Ausseneinsatz...
Super, danke für diese Info. Wenn sich der 210er-Release zu lange hinzieht, könnte ich es auch mit einer 200er versuchen. Freistehen im Garten an einer Steckdosensäule gibt es schließlich viele Möglichkeiten einer künstlerischen Überdachung. :)
 

mgutt

Neuer User
Mitglied seit
7 Jan 2012
Beiträge
114
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Vielleicht findet ja jemand eine IP44 Tüte :D

Übrigens gibt es IP66/IP68 Abzweigdosen in jeder Größe. Damit könnte man die DECT 200 vermutlich auch unter der Frostschicht begraben ;)
 

tester25

Mitglied
Mitglied seit
23 Feb 2010
Beiträge
742
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
18
Es scheint immer noch keine Neuigkeiten zu geben, oder weiß hier jemand mehr bzw. hat die 210 im Handel gesichtet?

Gesendet von meinem E6653 mit Tapatalk
 

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Teammitglied
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
15,230
Punkte für Reaktionen
205
Punkte
63
Würde es welche geben, würde es hier wohl stehen. Erwartest tägliche Antwort mit "nichts neues"? ;)
 

Gerry_

Neuer User
Mitglied seit
12 Dez 2007
Beiträge
116
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Es scheint immer noch keine Neuigkeiten zu geben, oder weiß hier jemand mehr bzw. hat die 210 im Handel gesichtet?
Auskunft Vertrieb/Verkauf AVM am 28.06.2016: Nächstes Quartal. Also 01.07.-30.09.2016.

PC-Spiele-Entwickler würden dazu sagen: When it`s done! :D ...wo immer das auch hängt...
 

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Teammitglied
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
15,230
Punkte für Reaktionen
205
Punkte
63
Naja Spiele würde es auch halbfertig geben mit fetten Day One Patch, bei den 210 eher schlecht.
 

Zurzeit aktive Besucher

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
232,891
Beiträge
2,027,816
Mitglieder
351,017
Neuestes Mitglied
mucfaber