Fritz!Box 7530 AX - Fritz!Box 7583 VDSL - Fritz!Box 7590 AX - Fritz!Repeater 6000

hippie2000

Neuer User
Mitglied seit
20 Jan 2008
Beiträge
147
Punkte für Reaktionen
59
Punkte
28
Es ist letztendlich die selbe Firmware, nur mit den obligatorischen Unterschieden.
Ich hab hier mal einen Firmware-Diff gemacht:


Daher ist wohl kaum davon auszugehen dass AVM nicht beide Versionen identisch (gut oder schlecht) weiterpflegt.
Die könnten sogar eine gemeinsame Firmware bauen, das ist aber nicht (mehr) ihr Stil.
 
  • Like
Reaktionen: Daniel Lücking

Karl.

Aktives Mitglied
Mitglied seit
18 Jul 2019
Beiträge
967
Punkte für Reaktionen
124
Punkte
43
Warum?
7520 und 7530 haben auch die gleichr Firmware, aber mit marginalen unterscheiden.
 

hippie2000

Neuer User
Mitglied seit
20 Jan 2008
Beiträge
147
Punkte für Reaktionen
59
Punkte
28
@Karl.

Voe Allem weil es 1&/1 Modelle sind die schon oft Sonderkonditionen bekamen in der Pflege - Paradebeispiel 7362sl als einzige Mesh Box aus der 73xx Serie.
Beim Kauf einer Box lohnt es daher auf das 1und1 Branding zu achten. Ausnahmen waren idR. hardwarebedingt (wie der Vinax in der 7570 oder das zu knappe Flash in den NOR-Flash Modellen).
 
  • Like
Reaktionen: Daniel Lücking

eisbaerin

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
29 Sep 2009
Beiträge
11,160
Punkte für Reaktionen
1,007
Punkte
113
Paradebeispiel 7362sl als einzige Mesh Box aus der 73xx Serie.
Eher schlechtes Beispiel, weil die hätte 7460 heißen müssen, weil sie der 7490 am ähnlichsten ist und somit zur 74xx Serie zählt.
Da hat also AVM nur den Namen falsch gewählt.
 
  • Like
Reaktionen: Karl.

SpookyMulder

Neuer User
Mitglied seit
5 Nov 2005
Beiträge
136
Punkte für Reaktionen
12
Punkte
18
Wobei als die 7362SL raus kam, ja von einer 7490 noch nichts zu sehen war, oder?
 

eisbaerin

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
29 Sep 2009
Beiträge
11,160
Punkte für Reaktionen
1,007
Punkte
113
Nö, die 7490 kam einige Wochen eher als die 7362SL.
Aber entwickelt wurden sie im Prinzip zur gleichen Zeit.
 
  • Like
Reaktionen: Karl.

Masur28

Neuer User
Mitglied seit
27 Jan 2021
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Wieso unterstützt die 7530 AX kein WLAN Repeating, (funktioniert nur über eine LAN-Verbindung) die normale 7530 tut es.

Kann mir das einer erklären ?
 

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
26,139
Punkte für Reaktionen
569
Punkte
113
Das liegt ganz einfach daran, dass die Bausteine, aus denen die Fritzbox 7530 AX zusammengesetzt wird, ganz andere sind.
 
  • Like
Reaktionen: Karl.

Grisu_

Aktives Mitglied
Mitglied seit
26 Apr 2019
Beiträge
1,283
Punkte für Reaktionen
289
Punkte
83
Und darum könnens meine 7582 leider auch nicht.
 

NDiIPP

IPPF-Promi
Mitglied seit
13 Apr 2017
Beiträge
4,841
Punkte für Reaktionen
928
Punkte
113
Kann mir das einer erklären ?
Nein. Trifft auch auf weitere Modelle wie die 6660 (ebenfalls 802.11ax) und die älteren Broadcom-Modelle 7581 und 7582 zu. Grund bisher unbekannt. Vermutung: Probleme mit den jeweiligen WiFi-Treibern (die 7530ax ist halt eine komplett andere HW-Plattform als die normale 7520/7530, wie die 7581/7582 ebenfalls Broadcom basiert). Kommt hoffentlich in Zukunft mit einem Update (für 6660 und 7530ax).
 

Masur28

Neuer User
Mitglied seit
27 Jan 2021
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Schade aber ok, dann hoffen wir mal das AVM da was per Update nachreicht.
 

Daniel Lücking

IPPF-Promi
Mitglied seit
18 Apr 2008
Beiträge
3,926
Punkte für Reaktionen
358
Punkte
83
Dem Vernehmen nach ist das ein Treiberproblem, vergleichbar zur 6591 und 6660, die zunächst kein IPTV konnten. Da müssen die Hardwarehersteller erst Treiber für generieren.
 

Grisu_

Aktives Mitglied
Mitglied seit
26 Apr 2019
Beiträge
1,283
Punkte für Reaktionen
289
Punkte
83
WiFi-Chips oder die BMC-CPU (geh jetzt mal laienhaft davon aus, daß die getrennt sind)?
 

Grisu_

Aktives Mitglied
Mitglied seit
26 Apr 2019
Beiträge
1,283
Punkte für Reaktionen
289
Punkte
83
Dann versteh ichs noch weniger, können das nicht sogar die billigsten WiFi-Chips (aber vielleicht täusch ich mich da auch gänzlich)?
Na eh egal hier Hirngespinster zu weben, AVM wirds uns nicht mehr einbauen und falls doch, erfährt man es auch erst nachträglich, jedenfalls nichts worauf man bauen könnte.
 

NDiIPP

IPPF-Promi
Mitglied seit
13 Apr 2017
Beiträge
4,841
Punkte für Reaktionen
928
Punkte
113
(geh jetzt mal laienhaft davon aus, daß die getrennt sind)?
Jein. 2.4GHz WiSoC ist mit im SoC, 5GHz Wi-SoC ist separat (7530ax). Aber beides BCM.

Edit:
... können das nicht sogar die billigsten WiFi-Chips [...]?
Können der Hardware und Software-/Treiberunterstützung (bzw. eine funktionierende Treiberunterstützung) ist schon ein Unterschied. Zudem Broadcom dbzgl. schon etwas "schwieriger" ist.
 
  • Like
Reaktionen: Karl. und Grisu_

Jens87

Neuer User
Mitglied seit
27 Apr 2005
Beiträge
43
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
8
Und da ist nun auch der Fritz!Repeater 6000...

219 Euro (UVP)

Die technischen Details im Überblick​

  • Triband-Repeater für WLAN Mesh mit Wi-Fi 6
  • Für FRITZ!Box und WLAN-Router anderer Hersteller geeignet
  • Verfügt über drei Funkeinheiten: bis zu 2400 MBit/s + 2400 MBit/s bei 5 GHz (4x4) sowie bis zu 1200 MBit/s bei 2,4 GHz (4x4)
  • Datenrate von bis zu 6 GBit/s im WLAN
  • WLAN mit dediziertem 5-GHz-Rückkanal
  • Unterstützung von Wi-Fi 6 (WLAN AX) und älteren WLAN-Standards
  • Intelligente Mechanismen wie Mesh Steering sorgen für optimales WLAN
  • Ein 2,5-Gigabit-LAN- und ein Gigabit-LAN-Anschluss
  • Unterstützt den WLAN-Verschlüsselungsstandard WPA3
  • Mit FRITZ!App WLAN die richtige Position in der Wohnung finden
  • Einfache Einrichtung per Knopfdruck
  • FRITZ!OS mit WLAN-Gastzugang, Zeitschaltung etc. und regelmäßige Updates
  • Herstellergarantie: 5 Jahre
  • Im Mai im Handel für 219 Euro (UVP) erhältlich
 
  • Like
Reaktionen: Karl.

Karl.

Aktives Mitglied
Mitglied seit
18 Jul 2019
Beiträge
967
Punkte für Reaktionen
124
Punkte
43
Hoffentlich hat der nicht doppelt so viele Bugs, wie der 3000er
 

Olga66

Mitglied
Mitglied seit
21 Mai 2013
Beiträge
618
Punkte für Reaktionen
105
Punkte
43
219 Euro für den 6000 da möchte ich nicht wissen was die 7590 AX kostet.
 
3CX

Statistik des Forums

Themen
238,104
Beiträge
2,106,552
Mitglieder
360,721
Neuestes Mitglied
iojuhuihiuoj

Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via