Fritz!Box 7530 AX - Fritz!Box 7583 VDSL - Fritz!Box 7590 AX - Fritz!Repeater 6000

vsnap

Neuer User
Mitglied seit
7 Dez 2008
Beiträge
124
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
Habe mit der 7.20 keine Probleme.
Ich hab gut 90m Leitungslänge und 250Mbit, is also nicht wirklich zu vergleichen. Der Support ist interessiert, möchte jetzt aber Supportdaten mit 5-10 Abbrüchen, was im Homeoffice einfach nicht geht, im Moment... Der Screenshot ist aus 7.20. allerdings mit altem DSL Treiber. Mit dem neuen springt die Leitung auf fast 130m. Vor dem Update auf 7.20 lief die Box absolut perfekt ohne auch nur ein einziges Problem.
 

Anhänge

Benares

Aktives Mitglied
Mitglied seit
15 Jan 2006
Beiträge
2,363
Punkte für Reaktionen
46
Punkte
48
Öhm, geht's hier im Thread um DSL-Probleme mit der 7.20 allgemein oder um die AX-Firmware für Geräte, die es noch gar nicht gibt?
 

NDiIPP

IPPF-Promi
Mitglied seit
13 Apr 2017
Beiträge
3,406
Punkte für Reaktionen
612
Punkte
113
Hoffentlich nicht mit der 07.20. Läuft auf meiner 7530 mehr schlecht als recht, ...
Und du meinst das wäre mit einer 7530 AX (auf völlig anderer HW-Plattform basierend) automatisch anders mit FRITZ!OS 7.10-7.15? Die beiden Modelle lassen sich ja nun kaum vergleichen... Somit kann man Probleme der 7520/7530 mit FRITZ!OS 7.20, insb. bzgl. DSL, nicht einfach so auf die 7530 AX projizieren.
 

vsnap

Neuer User
Mitglied seit
7 Dez 2008
Beiträge
124
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
Das hast du gesagt, nicht ich.
 

Grisu_

Mitglied
Mitglied seit
26 Apr 2019
Beiträge
672
Punkte für Reaktionen
111
Punkte
43
Ich hab gut 90m Leitungslänge und 250Mbit
Wie denn das? Hast ja vplus/35b, ich komm sogar mit ca. 250m noch auf die gleichen Up/Down Werte (290/45) allerdings mit einer 7590 aber selbst eine 7582 schafft da noch 230/40.
 

Grisu_

Mitglied
Mitglied seit
26 Apr 2019
Beiträge
672
Punkte für Reaktionen
111
Punkte
43
Versteh ich nicht, kann nicht einmal beurteilen ob es ironisch oder ernst gemeint ist, noch was Telekom VDL bedeuten soll, auch google findet den Ausdruck nicht ...o_O
 

vsnap

Neuer User
Mitglied seit
7 Dez 2008
Beiträge
124
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
Naja, bisschen Transferleistung hätte ich schon erwartet. Freut mich, wenn ich euch erheitern kann.
Da wir aber schon von der Forumspolizei ermahnt wurden, sollten wir den Fokus wieder aufs Thema lenken, bevor bei jemandem noch der innere Monk ausflippt...

Edit: Damit Ihr versteht, wie googlen geht und was "VDL" ist, hier ein Link zu einem Artikeln aus einem Expertenforum ;)
VDL
 
Zuletzt bearbeitet:

Meister J

Neuer User
Mitglied seit
25 Feb 2018
Beiträge
146
Punkte für Reaktionen
40
Punkte
28
Meine Anfang August bei Am.. vorbestellte und für den 02.09.angekündigte 7530 AX wurde nun mangels Verfügbarkeit vom Onlinehändler wieder storniert.
Schade da läuft in letzter Zeit auch einiges schief.
 

GarlicBreath

Neuer User
Mitglied seit
25 Aug 2017
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
@NDiIPP

Steht das mit dem dedizierten 5Ghz Wifi Chip für die 7530 AX in deiner Tabelle auch so in der Firmware drin? Kann mir kaum vorstellen, dass sie bei einem Einstiegsgerät so was verbauen und dann noch eine für 11ax unkonventionelle 3x3 Lösung. Ich denke eher, dass die 1800Mb/s für 5Ghz für die Box einfach falsch bei Amazon sind. Würde auch eher zu dem AVM 11ax Bild passen mit 1200+600 für 1800 insgesamt. Und der vermutliche BCM63178 hat das laut Wikidevi ja 2x2 Wifi + 35b Modem&Frontend schon integriert.
 
Zuletzt bearbeitet:

NDiIPP

IPPF-Promi
Mitglied seit
13 Apr 2017
Beiträge
3,406
Punkte für Reaktionen
612
Punkte
113
Ja, das steht "so in der Firmware drin". Kann man auch selbst nachsehen (unter /etc/default.Fritz_Box_HW256/avm/wlan.cfg):
Rich (BBCode):
# --- Hardware definition sections --------------------------------------------
hardware_1 {
    id             = 1;
    vendor         = broadcom;
    chip_type      = bcm63178;
    hw_interface   = 0;
    supported_band = "2GHz";

    hw_address {
       valid = yes;
       copy_from_env = yes;
       value = 00:00:00:00:00:00;
    }

    hw_specific {
        offload    = non;
    }

    hw_country {
       valid = yes;
       copy_from_env = yes;
       value = 276;
    }

}

hardware_2 {
    id             = 2;
    vendor         = broadcom;
    chip_type      = bcm6710;
    hw_interface   = 1;
    supported_band = "5GHz";

    hw_address {
       valid = yes;
       copy_from_env = yes;
       value = 00:00:00:00:00:00;
    }

    hw_specific {
        offload    = non;
    }

    hw_country {
       valid = yes;
       copy_from_env = yes;
       value = 276;
    }

}
Das im SoC bereits integrierte 2x2 WiFi AX-Modul wird ja bereits für das 2.4GHz Band verwendet. Also benötigt man so oder so noch einen weiteren WiSoC für das 5GHz-Band. Dafür bietet sich ein BCM6705 oder BCM6710 von Broadcom imo auch hervorragend an (auch für ein solches "Einstiegsgerät"), was sollte man da sonst verwenden?
 

TCHAMMER

Neuer User
Mitglied seit
24 Mai 2009
Beiträge
154
Punkte für Reaktionen
23
Punkte
18
Ist wohl die FRITZ!Box 6660 Cable gemeint
Stimmt :) Also hat die 6660 auch Intel Wireless Chip´s wenn man bedenkt das sie lange mit WLAN Problemen zu kämpfen hatte oder immer noch hat bleibt da zu hoffen das die 7590 AX nicht ähnliche Probleme haben wird.
 

Daniel Lücking

IPPF-Promi
Mitglied seit
18 Apr 2008
Beiträge
3,643
Punkte für Reaktionen
183
Punkte
63
7530ax - 7.20-81255 kann gefunden werden
 

eisbaerin

IPPF-Promi
Mitglied seit
29 Sep 2009
Beiträge
7,990
Punkte für Reaktionen
385
Punkte
83
Jo, die gibt es schon seit 3 Tagen. Siehe hier:
 

Daniel Lücking

IPPF-Promi
Mitglied seit
18 Apr 2008
Beiträge
3,643
Punkte für Reaktionen
183
Punkte
63
# Versioninfo: 260.07.19-81531
# Buildnummer: r81531
# Checkpoint: d4b92ccb273048214539e497fdb38f62989ee07e
# Boxinfo: HWID=260;OEM=avm,1und1,avme;

@Ralf-Fritz : Ergänz mal den Titel um die 7583_VDSL ;-)
 

Lurtz

Neuer User
Mitglied seit
15 Apr 2016
Beiträge
137
Punkte für Reaktionen
10
Punkte
18
Das macht einen 7590-Nachfolger vor 2022 ja sehr unwahrscheinlich.
 

Daniel Lücking

IPPF-Promi
Mitglied seit
18 Apr 2008
Beiträge
3,643
Punkte für Reaktionen
183
Punkte
63
Das erhöht - meiner Ansicht nach - die Wahrscheinlichkeit, dass es keine AX-Versionen geben wird, sondern direkt eine 76xx-Serie.

Wäre konsequent, wenn x6xx dann für AX und 2.5 GBit/s-Lan stehen würde. Aber bei der Modell-Benennungslogik war bis dato wenig Konsequenz bei AVM :D
 

TCHAMMER

Neuer User
Mitglied seit
24 Mai 2009
Beiträge
154
Punkte für Reaktionen
23
Punkte
18
Das AVM die IFA abgesagt hat muss doch nicht bedeuten das sie dieses
Jahr nichts mehr ankündigen werden. Aber Ich finde es gut denn so kann sich AVM länger um den Software feinschliff kümmern. Ein 6660 Debakel mit dem WLAN sollte sich nicht wiederholen ;)
 
3CX

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
235,856
Beiträge
2,066,822
Mitglieder
356,826
Neuestes Mitglied
oxtom